Generation Crypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Fügen Sie zu Generation X, Y und Z C hinzu. Wie in Generation Crypto.

Gen C wurde aus der Finanzkrise 2008/09 geboren. Satoshi Nakamoto schrieb am 3. Januar 2009 in der Schlagzeile der London Times den Titel "Kanzler am Rande einer zweiten Rettungsaktion für Banken" in Genesis Block von Bitcoin.

Die "traditionellen Finanz- und Regierungsinstitutionen schienen plötzlich inkompetent und illegitim", sagt Lana Swartz, Assistenzprofessorin für Medienwissenschaft an der Universität von Virgina, über die Auswirkungen der Finanzkrise. Alternative wirtschaftliche Anstrengungen wie die „Sharing Economy“ entstanden, die Unternehmen wie Airbnb im Jahr 2008 und Uber im Jahr 2009 mit sich brachten und die Gig Economy befeuerten. Das erste iPhone war erst 2007 zusammen mit dem mobilen Zahlungssystem M-Pesa auf den Markt gekommen. "Sie haben alles, was Sie brauchen, um Geld zu überdenken", sagt Swartz und bereitet die Voraussetzungen dafür vor, dass Bitcoin zum Mainstream wird.

Das ist natürlich nicht ganz passiert (zumindest nicht als vollwertiges Zahlungssystem), aber Bitcoin und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie haben unzählige Innovationen vorangetrieben, von Altcoins über digitale Währungen der Zentralbank bis hin zu dezentralen Communities, die Entwicklern auf der ganzen Welt Zuschüsse gewähren Welt. Die aktuellen Bull Runs von Bitcoin brachten nicht technisch versierte Spekulanten in den Raum, zusammen mit Startups und VCs, die von dieser auffälligen, neuen Blockchain-Technologie profitieren wollten – ganz zu schweigen von den Unternehmen von großen Banken bis Walmart, die jetzt private Blockchains betreiben, um Zahlungen und Überwachung zu erleichtern Lieferketten.

Die traditionellen Finanz- und Regierungsinstitutionen schienen plötzlich inkompetent und illegitim zu sein.

Während die Zahl der Menschen, die an Blockchain und Kryptowährung beteiligt waren, zunahm, blieben diejenigen, die sich dem widmeten, was sie als Satoshis ursprüngliche Vision empfanden, am Rande des Einflusses des Cypherpunk- und Krypto-Anarchisten-Denkens, das das Bitcoin-Whitepaper mitgeprägt hatte. Laut Swartz sind unter den am Weltraum Beteiligten zwei Stämme aufgetreten. Es gab Menschen, die sich für Bitcoin hauptsächlich als Wertspeicher „abgesehen von fehlbaren Governance-Institutionen“ interessierten – die libertär orientierten Vorreiter, die auf einen weiteren Zusammenbruch warteten. Andere befassten sich hauptsächlich mit der dezentralen Infrastruktur von Blockchain und entwickelten sich lose zu Ethereum-Bauherren und DAO-Mitgliedern mit etwas utopischen Träumen für die Zukunft der Technologie.

Menschen, die Satoshis Erbe tragen, scheinen etwas gemeinsam zu haben. Sie denken und handeln anders als die Massen, nehmen institutionalisierte Systeme mit mehreren Salzkörnern und agieren manchmal außerhalb des Finanzinstituts. Sie sehen die Welt anders und übersehen oft verstaatlichte Grenzen mit reiselastigen Lebensstilen und Kollegen, die weit über den Globus fliegen. Wie eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Global Web Index aus dem Jahr 2018 ergab, haben Krypto-Inhaber wichtige Merkmale gemeinsam: Sie sind „risikotolerante, ehrgeizige Verbraucher mit einem starken Sinn für persönliche Entscheidungsfreiheit“. Krista Steele, eine Personalvermittlerin, die für Blockchain-Unternehmen arbeitet, sagt über Blockchain-Profis: "Sie sind flexibel und innovativ … bereit, von überall und überall zu arbeiten."

img_20200321_145648
Ameen Soleimani

Jetzt, elf Jahre nach der Geburt von Bitcoin, droht eine weitere Rezession, aber diese ist anders. "Seit der Rezession von 2008 haben viele Bitcoiner damit gerechnet", sagt Ann Brody, eine sozialwissenschaftliche Forscherin, die Ethereum an der McGill University studiert. "Aber ich glaube nicht, dass irgendjemand vorhersehen kann, dass es sich um eine Pandemie handelt." Aufgrund ihres Ethos und ihrer sozialen Strukturen waren viele Mitglieder der „Generation Crypto“ bereit, eine Pandemie zu überstehen.

In einer Welt, die ansteckendem Bargeld misstraut, setzen sich viele seit langem für berührungslose Zahlungssysteme ein. Während die Federal Reserve Geld druckt, fühlen sich Bitcoin-Inhaber zunehmend selbstgefällig in Bezug auf ihre Nicht-Fiat-Reichtumsvorräte. Das Mem "Gelddrucker gehen brrrr" warnt die Massen, "sich bewusst zu werden, dass das aktuelle System beschädigt ist und wir Alternativen brauchen", sagt Brody, was Kryptowährungen und Blockchain versprechen.

Und diejenigen, die als Teil dezentraler, globaler Bemühungen gearbeitet haben, sind keine Unbekannten für das "WFH" -Ethos, das die Massen in letzter Zeit aufgrund von Befehlen, zu Hause zu bleiben, annehmen mussten.

Lernen Sie Generation Crypto kennen

Um ein (zugegebenermaßen frühes) anthropologisches Mikroskop über die Gruppe von Menschen zu ziehen, die wir "Kinder von Satoshi" nennen, haben wir beschlossen, eine breite Palette von Charakteren aus der gesamten Kryptowährungsgemeinschaft und darüber hinaus zu interviewen.

Ursprünglich sollte diese Geschichte eine Momentaufnahme der „Generation Crypto“ im Jahr 2020 sein und verschiedene Menschen betrachten, die verschiedene Aspekte dieses Raums und seiner Ideologien veranschaulichen. In der Mitte der Berichterstattung wurde der Ausbruch des Coronavirus als eine Pandemie charakterisiert, die Grenzen überschreitet, um das Leben aller zu beeinflussen, mit denen wir gesprochen haben – von einem Jet-Setting-Investor mit chinesischen Geschäftspartnern bis zu einem Landwirt im ländlichen Kenia, einem libertären Anwalt in Connecticut eine digitale Nomadin beim Frauenwirtschaftsforum in Kairo.

Hier ist eine kleine (und keineswegs erschöpfende) Auswahl dessen, wie „Krypto der Generation“ aussieht, wenn man die frühen Stadien einer Pandemie durchläuft. Dies sind Menschen, die zu Beginn von Bitcoin erwachsen waren und jetzt in einer disruptiven Branche tätig sind, die gestört wird. Sie haben sich in der Villa ihres Freundes oder in den Häusern ihrer Mutter oder in einem Zweitwohnsitz in einem Vorort niedergelassen, sind mit Lebensmitteln und sogar Sauerstofftanks beladen und warten bullisch darauf, dass Währungen mit Blockchain-Antrieb zum Mond werden.

Tyrone Ross Jr – Der Finanzberater (Klicken Sie hier für die ganze Geschichte)
"Digital wird alles zu einer Sache, und das einzige, was derzeit fehlt, ist ein echtes globales Geld, das im Internet läuft."

Preston Byrne – Der Libertäre
"Das macht den libertären Fall wirklich … Unsere Welt zerfiel überall um uns herum, und das einzige, was wirklich wichtig war, war, ob Sie selbst bereit waren."

Shanga Mbuli – Der Benutzer der Community-Währung
Die Verwendung von Sarafu gegenüber Kenia-Schilling während des COVID-19-Ausbruchs hat noch einen weiteren Vorteil: Benutzer müssen es nicht berühren.

Adriana Belotti – Die Bitcoin-Evangelistin
Adriana Belotti ist die Person auf der Party, die nicht aufhört, über Bitcoin zu reden.

Jesse Grushack – Der Brenner
Der Mitbegründer von Ujo Music, dem Ethereal Festival und einer der Hauptorganisatoren von Node Republik, einem Burning Man Camp für ConsenSys-Mitarbeiter und Ethereum-Enthusiasten.

Phu Styles – Der dezentrale Lifestyle-Guru
"Viele Leute nennen es digitales Nomadentum, aber es ist mehr als nur das. [It’s about] Ich möchte Gemeinschaften auf der ganzen Welt aufbauen. “

Ameen Soleimani – Der Unternehmer
„Irgendwann werden die alten Menschen sterben, die Regeln werden mit ihnen gehen und neuere Generationen werden die kulturellen Normen festlegen. Als Unternehmer ist es Teil unserer Aufgabe, diese neuen Konzepte in die Welt zu bringen. "

Tamara Frankel – Der Investor
"Es ist kein Zufall, dass wir alle, die das Potenzial von Krypto erkannt haben, auch das Potenzial von Coronavirus gesehen haben, exponentiell zu wachsen."

Kate-Thomas
Illustration von Kate Thomas

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close