FTX Token, Tezos, NEM Preisanalyse: 28. März

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


FTX Token sollte in den kommenden Sitzungen zwischen 38,7 und 35,08 US-Dollar konsolidieren. In der Zwischenzeit nahmen die Altcoins NEM und Tezos ihre Rangebound-Bewegung innerhalb des eingeschränkten Kanals wieder auf.

FTX-Token [FTT]

Quelle: FTT / USD, TradingView

Nachdem FTX Token Rekordwerte erreicht hatte, zeigte es Erschöpfung, nachdem es mehrere Unterstützungslinien unterschritten hatte. Die Unterstützung bei 32,2 USD dämpfte schließlich die Verluste und führte zu einer Erholung des 4-Stunden-Zeitrahmens. Während OBV Der Index verzeichnete eine gewisse Kaufaktivität bei einer Unterstützung von 23,2 USD.

Ein ADX Das Lesen von unter 17 Jahren und das schwache Handelsvolumen deuteten auf eine weitere Konsolidierungsphase hin. Scharfe Bewegungen auf beiden Seiten des gegenwärtigen Kanals würden wahrscheinlich eine Verschiebung des Impulses in Richtung der Seite bewirken, die einen Ausbruch auslöst.

Tezos [XTZ]

Quelle: XTZ / USD, TradingView

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelte Tezos an der Gleichgewichtsmarke seines horizontalen Kanals. Der aktuelle Kanal diente als Schlachtfeld zwischen Verkäufern und Käufern, da der Preis zwischen den beiden Trendlinien schwankte. Händler, die von der aktuellen Preisbewegung profitieren möchten, können bei Unterstützung kaufen und bei Widerstand verkaufen. Weitere Kauf- / Verkaufspositionen können signalisiert werden, sobald sich der Preis vom Kanal löst.

Bei einem Ausbruch nach oben würde sich XTZ wahrscheinlich in Richtung der 5-Dollar-Marke bewegen, einem Niveau, das zuletzt vor über einem Monat gesehen wurde. Auf der anderen Seite würde ein Ausbruch nach unten die Unterstützung bei 32,2 USD hervorheben. Mit schwacher Dynamik nach dem Genialer Oszillatorund eine relativ neutrale RSIEin Ausbruch war in den kommenden Sitzungen unwahrscheinlich.

NEM [XEM]

Quelle: XEM / USD, TradingView

Ein scharfer Rückzug am 12. März schien die Aufwärtsbewegung von NEM seit Beginn des Jahres 2021 behindert zu haben. Seit dem Rückzug waren Gewinne auf dem Markt angesichts der Rangebound-Bewegung schwer zu erzielen. Bollinger Bands wurden zum Zeitpunkt der Drucklegung komprimiert, da die Volatilität am Markt gering blieb. Inzwischen, Genialer Oszillator war bullish-neutral.

Auf der positiven Seite bot die aktuelle Region ein reduziertes Preisniveau für langfristige Händler. Ein Einbruch unter den gegenwärtigen Kanal würde einen günstigeren Preis bei 0,255 USD Unterstützung bieten. Um ein zinsbullisches Comeback in Betracht zu ziehen, müsste NEM zunächst seinen Druckzeitwiderstand überschreiten.


Melden Sie sich für unsere Newsletter


Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close