Financial Services Giant SBI erweitert seinen Crypto Lending Service um XRP

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der japanische Finanzdienstleistungsriese SBI Holdings hat angekündigt, XRP zu seinem Kryptowährungs-Leihdienst hinzuzufügen, mit dem Benutzer einen jährlichen Zinssatz für ihre Kryptowährungsbestände für unterstützte Kryptoassets verdienen können.

Die Funktion VCTrade Lending unterstützt Bitcoin seit November letzten Jahres mit einem jährlichen Zinssatz von 1% und könnte in Zukunft die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierungsether hinzufügen.

In einer neuen Ankündigung hat SBI bekannt gegeben, dass Benutzer jetzt XRP auf die Plattform einzahlen können, um 0,1% pro Jahr auf ihren Bestand an Kryptowährung zu verdienen. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 1.000 XRP im Wert von über 390 USD zum Zeitpunkt der Drucklegung, und der maximale Einzahlungsbetrag beträgt 100.000 XRP im Wert von über 39.000 USD gemäß CryptoCompare-Daten.

Die Ankündigung lautet:

VC Trade Lending ist ein Service, mit dem Kunden ihre Krypto-Assets an das Unternehmen vermieten und Zinsprämien entsprechend der Menge und Dauer der Crypto-Assets erhalten können.

Der Zinssatz für XRP ist zwar erheblich niedriger als der für BTC, zeigt jedoch, wie das Unternehmen den Token weiterhin unterstützt, der unter Beschuss stand, nachdem die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC bekannt gegeben hatte, dass sie „eine Klage gegen Ripple eingereicht hat Labs Inc. und zwei seiner Führungskräfte, die ebenfalls bedeutende Wertpapierinhaber sind, gaben an, durch ein nicht registriertes, laufendes Wertpapierangebot für digitale Vermögenswerte über 1,3 Milliarden US-Dollar gesammelt zu haben. “

Japans bester Wertpapierwächter, die Financial Services Agency (FSA), hat Berichten zufolge erklärt, dass sie XRP nicht als Wertpapier betrachtet, und argumentiert, dass das Token nicht der Definition eines Wertpapiers nach japanischem Recht entspricht.

Die Klage der SEC wurde vielfach kritisiert. Während die meisten Krypto-Börsen XRP als Reaktion auf die Klage dekotierten, haben sich andere auf die Seite von Ripple gestellt und argumentiert, dass der Schritt der SEC XRP-Investoren geschadet habe.

Crypto Exchange Uphold wies darauf hin, dass das Ziel der SEC darin besteht, die Verbraucher zu schützen, und ist der Ansicht, dass es schwer zu erkennen ist, "wie ein Urteil, das XRP im Wesentlichen wertlos macht und Privatanlegern Verluste in Milliardenhöhe zufügt", diesem Ziel entspricht.

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close