Exponentieller Bitcoin-Makrohandel für 2020 – Einfaches Kryptoleben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein guter Handel ist alles was Sie brauchen

Dies ist für meine nicht handelnden Freunde gedacht, die neugierig auf Kryptowährung sind und ein gewisses Engagement nach oben wünschen, wenn sie abheben, aber keine Zeit damit verbringen oder zu viel Geld riskieren möchten. Dies ist der einfachste Trade, den ich mir vorstellen kann und der das beste Risiko-Ertrags-Verhältnis aufweist.

Haftungsausschluss: Dies ist keine finanzielle Beratung und dient nur zu Bildungszwecken.

Hier ist der Handel:

  1. Entscheiden Sie, wie viel Geld Sie sich leisten können, um zu verlieren, ohne zu weinen.
  2. Eröffnen Sie ein Konto bei Coinbase (keine Zugehörigkeit) und kaufen Sie Bitcoin zu einem Makrotief.
  3. Eröffnen Sie ein Konto bei Quantfury (keine Zugehörigkeit; in den USA oder Kanada nicht verfügbar) und finanzieren Sie es mit diesem Bitcoin.
  4. Platzieren Sie einen Long Trade auf BTC / USDT für den genauen Betrag, den Sie finanziert haben.
  5. Warten Sie, bis BTC ein Makro-Top erreicht, und schließen Sie den Handel.
  6. Ziehen Sie das Geld an Coinbase ab und verkaufen Sie den BTC für die Fiat-Währung Ihrer Wahl (vergessen Sie nicht, hierfür Kapitalgewinne zu zahlen).

Hier ist der Trick: Wenn Sie Ihr Quantfury-Konto in Krypto aufladen, werden Ihre Trades abgewickelt in dieser Krypto. Wenn Sie mit BTC / USDT handeln (USDT bedeutet nur synthetische Dollar) und aus Gründen der Argumentation 50% verdienen, werden diese 50% gutgeschrieben in Bitcoin.

Wenn Sie also den gleichen Vermögenswert handeln, den Sie finanziert haben, sind Ihre Renditen so lange (dh Sie setzen darauf, dass er steigt), solange er tatsächlich steigt kariert.

Nicht verdoppelt – quadratisch.

Wenn Bitcoin beispielsweise 4x gegenüber dem Dollar wertschätzt, haben Sie 4x Ihr Bitcoin, aber es ist jetzt 4x so viel wert. Sie verdienen also (in Dollar) 16x, nicht 8x.

Dies ist kein risikofreier Handel. Wenn Sie sich an eine Positionsgröße halten, die genau dem Betrag entspricht, den Sie finanziert haben, Sie verlieren alles, wenn der Vermögenswert ab dem Zeitpunkt des Handels um 50% fällt. Wenn es beispielsweise um 40% abfällt und sich dann erholt, verlieren Sie nichts. Sie kristallisieren den Verlust (oder Gewinn) nur, wenn Sie den Trade schließen oder wenn Ihr Trade liquidiert wird.

Alles, was mit Finanzen zu tun hat, ist riskant, sogar Renten und Sparkonten (ich habe eine Artikelserie darüber geschrieben). Hier können Sie das Risiko im Voraus definieren, was mehr ist als die meisten Sesselinvestoren. Und die hohe Sichtbarkeit des Risikos wird Sie sicherstellen Investieren Sie nur Geld, das Sie sich leisten können, um zu verlieren.

Wie jeder Trader weiß, geht es nicht um Risiko, sondern um Risiko: Belohnung.

Apropos Belohnung, es gibt jetzt viele bekannte Investoren – Hedge-Fonds-Leute und Milliardäre, keine Krypto-Anarchisten -, die sehr große Zahlen für das nächste Bitcoin-Hoch geben. Niemand weiß, wie hoch es sein wird, aber ich habe keine Prognosen unter 40.000 US-Dollar gesehen. Eine übliche Schätzung liegt bei 100.000 US-Dollar, und mögliche Höchststände von einer Million US-Dollar werden ernsthaft diskutiert. Natürlich ist eine Welt mit Millionen-Dollar-Bitcoin eine Welt, in der der Dollar selbst nicht das wert ist, was er heute ist.

Wenn man diesen Handel mit Bitcoin zu 10.000 US-Dollar eingeht und wenn er tatsächlich zu 100.000 US-Dollar geht, ist das ein 100-facher Gewinn (10-faches Quadrat, denken Sie daran), d. H. 10.000% nach oben.

Grundlegend Gründe, um lang zu sein, sind:

Für einen großartigen Handel möchten Sie fundamentale Stärke mit einem kombinieren technisch Grund zur Teilnahme. Dieser Handel funktioniert nur, wenn Sie ein Makro unten und oben auswählen können, dh einen Punkt, an dem Bitcoin ein Mehrjahrestief und ein Mehrjahreshoch erreicht. Niemand kauft den genauen Boden und verkauft den genauen oberen Teil. Aber hier, wie bei Hufeisen und Handgranaten, ist nah genug nah genug.

Gute Trader Ich weiß, es war der jüngste Flash-Crash von Bitcoin auf 3.8k. Danach ging es wieder bis auf 10 km. Schauen Sie sich die Tabelle an (klicken Sie, um zu einer größeren Version zu gelangen):

Der steile rote Einbruch, den Sie dort sehen können, war, als jeder Aktien, Bitcoin und sogar Gold in der großen Panik verkaufte, als Das Coronavirus war im März 2020 wirklich betroffen. Der vorherige Tiefpunkt Ende 2019 war tatsächlich der eigentliche Makro-Tiefpunkt dieses Zyklus, und dieser Rückgang (höheres Tief) bestätigte dies. Schauen wir genauer hin:

Heute, am 23. Mai 2020, handelt Bitcoin mit rund 9.200 USD. Ich gehe davon aus, dass es von hier aus wahrscheinlich etwas nachlassen wird, bevor es im Sommer ein für alle Mal 10 km zerschmettert und nie wieder dorthin zurückkehrt. Aber selbst wenn Sie jetzt gekauft haben (der riskante Fall, weil Sie hoch kaufen), müsste der Preis bis auf 4.600 USD sinken, damit der Handel verloren geht. Ist das möglich? Ja. Ist es wahrscheinlich? Nicht sehr. Aus technischer Sicht liegt es unter dem niedrigsten normalen Rücklauf, dem Fibonacci-Wert von 0,786.

Damit der Preis so weit fällt, brauchen wir ein weiteres Panikereignis. Ich halte es für wahrscheinlich, dass es eine zweite Welle von Coronaviren geben wird, die Wirtschaft im Allgemeinen durcheinander gerät und die Aktienmärkte für lange Zeit sinken werden, aber nicht so stark. Dieses Mal werden Anleger wahrscheinlich nicht blind alles verkaufen, sondern auch Dinge kaufen, die eine Outperformance gegenüber Aktien aufweisen, wie Gold und Bitcoin (die sich ebenfalls absichern) beide Deflation und Inflation).

Also viele Wenns und viele Möglichkeiten. Alles in allem denke ich, dass es so ist eher wahrscheinlich dass Bitcoin nie wieder unter 4.600 USD fällt. Aber aus Gründen der Argumentation nennen wir es sogar. Stellen Sie sich vor, Sie werfen eine Münze und verlieren den gesamten Einsatz, wenn der Schwanz hochkommt. Wenn der Kopf hochkommt, erhalten Sie das 10- bis 100-fache Ihres Einsatzes zurück. Das ist asymmetrisches Risiko / Ertrag. Dies sind die besten Chancen, die Sie wahrscheinlich irgendwo finden werden. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben.

Ehrlich gesagt, wenn ich genau diesen Trade nehmen würde und Bitcoin von 10.000 auf 5.000 fallen und ihn zerstören würde, würde ich etwas bei eBay verkaufen und den gleichen Trade wieder aufsetzen, weil der Trade nur um eine Größenordnung besser geworden ist: Der Aufwärtstrend hat sich nur vervierfacht, und Die Wahrscheinlichkeit, dass es wieder um 50% sinkt, ist nur erheblich gesunken.

Dies ist etwas schwieriger zu beantworten. Da Bitcoin einen Halbierungszyklus von vier Jahren hat, wird es wahrscheinlich irgendwann in den nächsten 1–2 Jahren sein. Es gibt einige psychologische Ebenen wie 50.000 US-Dollar, 100.000 US-Dollar, die Sie vielleicht vorab ausführen möchten (Bitcoin hat nicht genau 20.000 US-Dollar erreicht, aber ungefähr 19.800 US-Dollar).

Es gibt einige technische Analysemethoden, mit denen Sie versuchen können, die Spitze zu bestimmen, die zu komplex sind, um hier darauf einzugehen.

Dann ist da noch die Marktstimmung. Wenn im Fernsehen oder in allen sozialen Medien Werbung für Bitcoin geschaltet wird oder wenn Bekannte darüber sprechen, wie viel Geld sie mit Krypto verdienen, ist dies wahrscheinlich ganz oben.

Endlich ist da deine eigene Stimmung. Wenn Sie erstaunt sind, wie viel Gewinn Sie erzielen, und Sie denken, dass Sie jetzt unmöglich verkaufen können (ich sehe Sie an, 2017 altseason), ist dies genau der richtige Zeitpunkt, um zu verkaufen oder zumindest einen Teil davon zu schließen es.

Sie können Gebote festlegen, um einen niedrigeren Einstiegspreis zu erzielen. Das Risiko besteht darin, dass Sie etwas verpassen, wenn es nicht so weit sinkt, wie Sie denken.

Sie könnten eine Position einnehmen, die kleiner ist als Ihre Gesamtfinanzierung. Was Sie dort aufgeben, ist ein Aufwärtsmultiplikator.

Sie könnten eine Stop-Loss-Order festlegen, um den Handel zu schließen, wenn der Preis beispielsweise auf halbem Weg zu Ihrem Liquidationspunkt fällt. Ihr Risiko besteht jetzt darin, dass Sie Zeit haben, um wieder einzusteigen, mit der Hälfte des Geldes. Sie sind nur dann auf, wenn es weiter sinkt und es Ihnen gelingt, einen besseren Preis zu erzielen.

Sie könnten stattdessen Ihr Konto bei Ethereum (ETH) aufladen und stattdessen so lange handeln. Wenn Kryptowährungen im Allgemeinen eine gewisse Akzeptanz finden, zieht Bitcoin die anderen mit. Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung und tendiert dazu, größere Preisbewegungen als Bitcoin zu machen. Risiko und Ertrag steigern. Es hat eine riesige, engagierte Community und wird für verschiedene Anwendungen verwendet, sodass es wahrscheinlich nicht verschwindet (im Gegensatz zu vielen anderen Altcoins).

Es ist wahrscheinlicher, dass die ETH um 50% fällt als Bitcoin. Es ist auch wahrscheinlich, dass zwei bis drei Mal größere Bewegungen nach oben ausgeführt werden.

Der andere Weg, es riskanter zu machen, besteht darin, eine Position einzunehmen größer als Ihre Gesamtfinanzierung. Jetzt handeln Sie mit Margen. Ich würde das nur tun, wenn Sie wissen, was Sie tun (in diesem Fall brauchen Sie sowieso keinen Rat von mir).

Sie beinhalten:

  • Der Preis für Bitcoin oder Ethereum fällt bis zu dem Punkt, an dem Ihr Konto liquidiert wird.
  • Ihr ausgewähltes Asset erzielt keinen angemessenen hohen Preis (z. B. das Projekt schlägt katastrophal fehl oder alle verlieren das Interesse an dem Sektor).
  • Sie können die Spitze nicht identifizieren oder sind nicht bereit, dort zu verkaufen.
  • Die Quantfury-Börse geht pleite oder stiehlt Ihr Geld.
  • Sie entscheiden sich dafür, dasselbe Konto für den Handel mit anderen Dingen und den Verlust zu verwenden, und reduzieren Ihre Finanzierung, damit Sie früher liquidiert werden.
  • Sie beginnen, über den Preis von Bitcoin besessen zu sein, was dazu führt, dass Sie zu früh in Panik geraten oder sich auf andere Weise in den Handel einmischen und auf Partys langweilig werden.
  • Sie werden gehackt, verlieren Ihr Passwort oder senden versehentlich Geld an die falsche Adresse (anders als bei einer Überweisung haben Sie in diesem Fall keine Chance, es zurückzubekommen).

Wenn Sie mit Quantfury handeln, kaufen und verkaufen Sie Bitcoin nicht. Sie setzen auf die Preisbewegung, wie bei einem Differenzvertrag. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brokern fallen für Quantfury jedoch keine Gebühren an (und der Spread ist ausgezeichnet – ja, wirklich), und vor allem gibt es keine Finanzierungsgebühr für das Halten einer Position über Nacht oder für längere Zeit. Dies macht es für langfristige Geschäfte geeignet.

Es ist auch insofern fast einzigartig, als Sie Ihr Konto in Krypto aufladen und denominieren lassen können. Dies ermöglicht den exponentiellen Teil.

Wenn es andere Börsen mit diesen Funktionen gibt, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich habe nur diesen gefunden.

Art von. Ich verwende bereits mein eigenes Quantfury-Konto, um Aktien, ETFs und Futures zu handeln. Das ist also etwas komplizierter. Aber ich benutze alle Elemente dieses Handels: Ich habe die ETH im März zu einem vernünftigen Preis gekauft und damit mein Konto aufgeladen. Ich habe Aufträge zum Kauf von BTC / USDT und ETH / USDT (auf einen Gesamtwert, der etwas unter meiner Finanzierung liegt) festgelegt, wenn sie von hier aus um 10 bis 20% fallen, und ich könnte von dort aus den Dollarkosten-Durchschnitt senken. Und ich werde nach dem Big Top Ausschau halten. Wenn Sie mir auf TradingView folgen (ein Basiskonto ist kostenlos), können Sie über meine veröffentlichten Handelsideen informiert werden, auch wenn ich versuche, die Spitze zu bestimmen.

Auf keinen Fall. Ich beschreibe nur, was mir einzigartig erscheint Art des Handels (exponentiell) zu einem einzigartigen Zeit (wenn Krypto bald adoptiert wird). Weißt du, zu Bildungszwecken.

Entspann dich.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close