EURUSD-Preistests März-Tief, eine potenzielle bullische Umkehrzone – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährungs- und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


EURUSD-Preisanalyse – 23. August

Wenn die Bullen mehr Druck ausüben, wird EURUSD auf das Niveau von 1,17 USD steigen, was es durchbrechen und in Richtung der Preisniveaus von 1,18 USD und 1,19 USD steigen könnte. Falls dem Preis die dynamischen Widerstandsniveaus entgegenstehen, kann er in Richtung des Unterstützungsniveaus von 1,15 USD und 1,14 USD sinken.

EUR/USD-Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: $1,17, $1,18, $1,19

Unterstützungsstufen: $1,16, $1,15, $1,14

EURUSD Langfristiger Trend: Bärisch

Der EURUSD ist in Bezug auf den langfristigen Ausblick optimistisch. Das Währungspaar testete schließlich das Unterstützungsniveau bei 1,16 $, als die Bären letzte Woche ihren Druck erhöhten. Das Unterstützungsniveau von 1,16 USD ist zufällig das Tief vom März. Die Bullen versuchten, sich der Abwärtsbewegung zu widersetzen, und deshalb tauchen täglich bullische Kerzen auf. Heute scheinen die Bullen ihre Dynamik zu steigern und es besteht die Möglichkeit, dass sich der Preis auf dem Niveau umkehrt.

EURUSD Tageschart, 23. August

EURUSD durchdringt den schnellen gleitenden Durchschnitt (9) nach oben, aber noch nicht den langsamen gleitenden Durchschnitt (21 EMA) nach oben. Der Handel zwischen den beiden EMAs ist ein Beweis für ein zinsbullisches Momentum. Wenn die Bullen mehr Druck ausüben, wird EURUSD auf das Niveau von 1,17 USD steigen, was es durchbrechen und in Richtung der Preisniveaus von 1,18 USD und 1,19 USD steigen könnte. Falls dem Preis die dynamischen Widerstandsniveaus entgegenstehen, kann er in Richtung des Unterstützungsniveaus von 1,15 USD und 1,14 USD sinken. Die Periode des Relative-Stärke-Index 14 biegt sich als Kaufsignal auf das Niveau von 40 nach oben.

EURUSD mittelfristiger Trend: Bullish

Der EURUSD ist im mittelfristigen Ausblick optimistisch. Das Währungspaar testete vor zwei Wochen unter dem Druck der Bären das Unterstützungsniveau von 1,16 USD. Das Unterstützungsniveau von 1,16 USD wurde von den Bullen mit der Bildung einer bullischen Engulfing-Kerze verteidigt. Der Preis steigt derzeit in Richtung des Widerstandsniveaus von 1,17 USD. Eine weitere Preiserhöhung ist vorgesehen.

EURUSD 4-Stunden-Chart, 23. August

Der Preis handelt über dem 9-Perioden-EMA und dem 21-Perioden-EMA als Hinweis auf einen zinsbullischen Markt. Die Indexperiode 14 der relativen Stärke liegt bei 60 Niveaus, wobei die Signallinie eine zinsbullische Richtung anzeigt.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close