Ethereum wird voraussichtlich weiter an Stärke gewinnen, wenn der Preis 400 US-Dollar erreicht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ethereum hat endlich begonnen, nach oben zu drängen, als Bitcoin sich in den hohen 13.000-Dollar-Jahren konsolidiert hat. Der Preis für die führende Altmünze erreichte kürzlich 400 USD, den höchsten Preis seit einigen Tagen, obwohl BTC auf neue Höchststände seit Jahresbeginn drängte.

Ethereum handelt derzeit leicht unter 400 USD, nachdem es nach Erreichen dieses entscheidenden technischen Niveaus ein leichtes Retracement durchlaufen hat. In den letzten 24 Stunden ist die ETH um 3% gestiegen, was sie zu einem der leistungsstärksten digitalen Assets in den Top 20 nach Marktkapitalisierung macht.

Analysten gehen davon aus, dass die Kryptowährung in den kommenden Tagen und Wochen noch weiter steigen könnte. Die ETH, die die hohen 300 Dollar als Unterstützung zurückerobert, wird für den Bullenfall von Bedeutung sein.

Verwandte Themen: Hier erfahren Sie, warum der DeFi-Markt von Ethereum möglicherweise ganz unten liegt

Analysten denken, dass Ethereum weiter steigt

Analysten reagieren positiv auf diese jüngste Preisaktion.

Ein Händler geteilt In der folgenden Grafik wird darauf hingewiesen, dass die jüngste Preisentwicklung von Ethereum aus zwei Gründen wichtig war: Die ETH hielt 370 USD und hat kürzlich den technischen Widerstand von 395 USD überschritten. Eine einfache Analyse zeigt, dass sich die Kryptowährung von hier aus in Richtung 412 USD bewegen wird, was eine noch größere Rally auslösen wird, wenn dieses Niveau von Bullen geschlagen wird.

Diagramm der Preisentwicklung der ETH in den letzten Wochen mit Analyse des Kryptohändlers Chase NL (@Chase_NL auf Twitter).
Quelle: ETHUSD von TradingView.com

Andere Analysten haben diesen Optimismus bestätigt und weitgehend auf das Diagramm der Preisaktion von Ethereum gegen Bitcoin hingewiesen. Die Grafik zeigt, dass das Handelspaar einen wichtigen zinsbullischen Wendepunkt erreicht hat. Sollte Bitcoin hier halten oder sogar noch weiter zulegen, bedeutet die Rallye der ETH / BTC-Paare, dass Ethereum gegenüber dem US-Dollar massiv ansteigt.

Verwandte Lektüre: Tyler Winklevoss: Ein „Tsunami“ des Kapitals kommt für Bitcoin

Bitcoin Drop könnte die Erholung der ETH stoppen

Trotz des technischen Falls, den Ethereum ankündigen könnte, gibt es einige, die befürchten, dass Bitcoin bald fallen könnte. Eine solche Korrektur würde eine Erholung des ETH-Preises verhindern.

In Bezug auf die jüngste Preisaktion von Bitcoin gab ein Analyst an, dass es mindestens vier Hauptgründe gibt, warum eine Korrektur wahrscheinlicher ist als eine Bewegung über 14.000 USD hinaus. Sie sind wie folgt:

  • BTC hat den Widerstand von 14.000 USD nicht überschritten, obwohl es am Samstag über dieses Niveau geschoben hat
  • Der Aktienmarkt ist schwach, was das Risikoverhalten in diesem Markt komprimiert
  • Die Wahl könnte zu einer Schwäche der risikobehafteten Märkte führen
  • Der US-Dollar-Index dürfte sich erholen, da er sich einer entscheidenden Unterstützung nähert

Sollte Bitcoin fallen, ist es unwahrscheinlich, dass sich Ethereum erholt. In der Tat befürchten einige, dass Altcoins Bitcoin bei einer Abwärtsbewegung stark hinter sich lassen könnten.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: ethusd, ethbtc, eth
Diagramme von TradingView.com
Ethereum wird voraussichtlich weiter an Stärke gewinnen, wenn der Preis 400 US-Dollar erreicht



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close