Ethereum dürfte weitere Abwärtsbewegungen verzeichnen, da Analysten die 130-Dollar-Region im Auge behalten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der jüngste Anstieg der Bitcoin-Volatilität hat sich auf die aggregierten Kryptomärkte ausgewirkt und bedeutende Altcoins wie Ethereum (ETH) dazu veranlasst, ebenfalls einen unsteten Handel zu betreiben, der für die Preisentwicklung des letzten Monats untypisch ist.

Dieser unruhige Handel könnte sich letztendlich als negativ für Ethereum und andere bedeutende Altcoins erweisen, da Analysten davon ausgehen, dass die ETH in naher Zukunft weitere bedeutende Verluste verzeichnen wird, da Bitcoin in der Mitte von 7.000 USD liegt.

Ethereum schwebt unter 150 USD, während der unruhige Handel ansteigt

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Ethereum bei einem aktuellen Kurs von 148 USD um etwas mehr als 1%. Dies ist ein deutlicher Rückgang gegenüber den wöchentlichen Höchstständen von 156 USD und nur ein leichter Anstieg gegenüber den gestrigen Tiefstständen von 144 USD.

In den letzten Tagen war die ETH in einer festen und dauerhaften Handelsspanne zwischen 144 und 151 Dollar gefangen und konnte seit Anfang Dezember keine dieser Grenzen überschreiten oder unterschreiten.

Gleichzeitig mit dieser Phase des unruhigen Handels war Bitcoin mit ungewöhnlichen Kursbewegungen konfrontiert, die zu einem Anstieg von Tiefstständen von 7.000 USD auf Höchststände von 7.800 USD führten, worauf ein deutlicher Rückfall in die unter 7.000 USD liegende Region folgte.

Diese volatile Preisentwicklung hat es zunehmend unklar gemacht, in welcher Art von kurzfristigem Trend sich die Krypto befindet, und es ist sehr wahrscheinlich, dass die Bitcoin-Trends in den kommenden Tagen und Wochen den aggregierten Kryptomarkt leiten werden.

ETH könnte bald auf 130 USD absinken, Claims Analyst

HornHairs, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, erklärte kürzlich in einem Tweet, dass Ethereum nach dem Ausbruch aus seiner derzeitigen Handelsspanne einen Trend entwickeln wird. Er geht davon aus, dass der nächste Schritt nach Süden mit einem kurzfristigen Ziel von 137 US-Dollar erfolgen wird.

Kurzidee der ETH: Die gleiche Idee wie bei BTC, die mit der Ablehnung von MO verbundene Liquidität auf der Käuferseite lässt mich glauben, dass der nächste Schritt nach Süden geht. Erwarten Sie, dass der vorherige Unterstützungslevel als Widerstand (in Rot dargestellt) umschlägt “, bemerkte er, während er auf das unten gezeigte Diagramm zeigte.

Damit sich diese bärische Möglichkeit bestätigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Bitcoin innerhalb der unter 7.000 USD liegenden Region eine Bewegung unter seine kurzfristigen Unterstützungsniveaus machen muss, was zu einem Rückgang der gesamten Märkte führen könnte.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close