Ethereum bricht 3.000 US-Dollar – es ist jetzt wertvoller als die Bank of America

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ethereum, die weltweit am häufigsten genutzte Blockchain für tägliche Transaktionen und die zweitgrößte nach Marktkapitalisierung, hat am Montag in den frühen Morgenstunden das Preisniveau von 3.000 USD durchbrochen. Daten aus mehreren Quellen zeigt.

Das native Token ETH versorgt das Netzwerk mit Strom und ermöglicht Millionen anderer dezentraler Anwendungen (dApps) und Protokolle, die oben ausgeführt werden. Mit dem Aufstieg der dezentralen Finanzierung (DeFi)– Über 70 Milliarden US-Dollar sind jetzt in solchen Apps gebunden – und andere bahnbrechende Innovationen im vergangenen Jahr, die Nachfrage nach ETH wächst weiter.

Wie das folgende Bild zeigt, Die ETH brach aus ihrer Widerstandszone von 2.600 USD aus letzte Woche und stieg stetig nach oben. Es gab einen gewissen Widerstand auf dem Niveau von 2.950 USD, aber heute gab es in den asiatischen Stunden massive Käufe. Daher befindet sich die ETH weiterhin in einem starken Aufwärtstrend, da der exponentielle gleitende Durchschnitt ein beliebtes Instrument ist, mit dem Händler den Markttrend auf der Grundlage früherer Trends bestimmen durchschnittlich Preise, Shows.

Die Rallye bedeutet, dass die ETH im bisherigen Jahresverlauf um über 300% und im vergangenen Jahr um über 1.300% gestiegen ist (nach einem breiteren Markteinbruch sogar Mitte März bei 90 USD).

|9e5d0884499dfe5824697dd63c9bd122|

Einige Vermögensverwalter sagen, dass der Schritt die Preisentwicklung von Bitcoin im vergangenen Jahr nachholt. "Anfangs wurde die Rallye wirklich von Bitcoin angeführt, denn wie viele institutionelle Investoren kamen sie in den Raum, das wäre ihre natürliche erste Anlaufstelle." sagte James Quinn, Geschäftsführer des Kryptofonds Q9 Capital.

Er fügte hinzu:

"Aber da die Rallye in den letzten sechs Monaten gereift ist, haben Sie DeFi und viel DeFi basiert auf Ethereum."

Im vergangenen Jahr wurden mehrere auf Ethereum basierende Exchange Traded Funds (ETFs) und Produkte (ETPs) aufgelegt, was darauf hindeutet, dass es eine erhebliche Anzahl von Fonds gab institutionelle Zuflüsse in den Vermögenswert abgesehen von Bitcoin.

Einige auf Twitter wiesen darauf hin, dass die Gesamtmarktkapitalisierung von Ethereum, ein Maß für den Preis und das Gesamtangebot (115 Millionen zum Zeitpunkt der Drucklegung) die der Bank of America, eines der größten Finanzinstitute der Welt, übertrafen.

Ein kultiger Tag für viele im Kryptoraum.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close