Erster Mover: Wer sich nicht mit Bitcoin beschäftigt, übergibt 52.000 US-Dollar, Ether übersteigt 1.900 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kostenpunkt

Bitcoin (BTC) war niedriger Nach einem Anstieg auf einen neuen Allzeithochpreis von über 52.000 USD am Mittwoch, während Ether (ETH) zum ersten Mal 1.900 USD überstieg und sich der psychologisch entscheidenden Marke von 2.000 USD näherte.

„Meiner Meinung nach hat sich die Technologie weiterentwickelt, und die Vorschriften haben sich so weit entwickelt, dass einige Leute der Meinung sind, dass sie Teil des Portfolios sein sollten. Das ist es, was den Preis in die Höhe treibt“, so Rick Rieder, Leiter der globalen Allokation für 8,7 Billionen US-Dollar Geldmanager BlackRock, sagte CNBC. "Wir haben angefangen, uns ein bisschen zu versuchen."

Auf den traditionellen Märkten gaben die europäischen Aktien nach und die US-Aktien-Futures deuteten auf ein niedrigeres Open hin befürchten, dass steigende Anleiherenditen die diesjährige Dynamik an den Aktienmärkten beeinträchtigen könnten. Dies trotz eines Berichts der US-Regierung vom Mittwoch, aus dem hervorgeht, dass die Verbraucher im Januar schnell Stimulus-Checks durchführen mussten, um die Einzelhandelsumsätze zu stärken, während die Protokolle der Sitzung der Federal Reserve im letzten Monat zeigten, dass die Beamten damit rechneten, dass ihre monatlichen Käufe von Vermögenswerten in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar „einige Zeit andauern würden. ”

Eine wachsende Zahl von Investoren sagt, Bitcoin könnte als Absicherung gegen die Inflationspolitik dienen, da Regierungen und Zentralbanken Billionen von Konjunkturgeldern in die von Coronaviren geplagte Wirtschaft pumpen.

Die Nachrichten

COINBASE-BEWERTUNG: Coinbase, die Kryptowährungsbörse, die eine öffentliche Notierung vorbereitet, hat einen Wert von 77 Milliarden US-Dollar, basierend auf dem Handel mit privat gehaltenen Aktien auf dem Nasdaq Private Market, berichtete Ian Allison von CoinDesk. Der Betrag ist höher als die Marktkapitalisierung von Intercontinental Exchange Inc., dem Eigentümer der New Yorker Börse. (Für das, was es wert ist, hat Tesla laut The Block Coinbase für seinen Bitcoin-Kauf im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar verwendet.)

ROBINHOOD REBOUND: Die belagerte Online-Brokerage-App Robinhood plant, Abhebungen und Einzahlungen von Kryptowährungen einschließlich Dogecoin (DOGE) zu ermöglichen. In einem Tweet MittwochDer App-Anbieter sagte, er beabsichtige, die zusätzlichen Funktionen ohne Angabe eines Datums bereitzustellen. Derzeit können Händler laut Support-Seite nur Krypto-Assets innerhalb der App kaufen und verkaufen. Der Tweet kam eine Stunde bevor Bloomberg einen Artikel veröffentlichte, in dem behauptet wurde, Robinhood sei der Besitzer der weltweit größten Dogecoin-Brieftasche. (Anmerkung des Herausgebers: Hier finden Sie einen Livestream der Anhörung des US-Repräsentantenhauses ab Mittag in Washington (17:00 UTC) zur GameStop-Aktienhandelssaga mit Robinhood-CEO Vlad Tenev (hier vorbereitete Bemerkungen) und Reddit-CEO Steve Huffman und Kenneth Griffin, CEO von Citadel.)

MASTERCARD ZAHLT IN SANDDOLLAR: Die Menschen auf den Bahamas haben jetzt die Möglichkeit, die digitale Währung der Zentralbank des Landes, den so genannten Bahamas Sanddollar, auf eine Prepaid-Mastercard zu laden, um sie weltweit nutzen zu können, hat der Zahlungsriese angekündigt.

BITWISE DEFI: Bitwise Asset Management hat einen dezentralen Finanzindexfonds aufgelegt, berichtet Danny Nelson von CoinDesk. Der Geldmanager möchte von der wachsenden Nachfrage der Anleger nach digitalen Token im Zusammenhang mit der schnell wachsenden „DeFi“ -Arena profitieren, einem Segment der Kryptowährungsbranche, in dem Unternehmer softwareautomatisierte Versionen von Banken und Handelsplattformen auf Blockchain-Netzwerken erstellen.

Bitcoin Watch

Laut Omkar Godbole von CoinDesk ist die Zahl der beobachtbaren „Wal-Wesen“ rückläufig

Die Anzahl der Bitcoin-Adressen mit mindestens 1.000 Bitcoin-Adressen (im Wert von rund 50 Millionen US-Dollar) ist in letzter Zeit zurückgegangen, nachdem sie im vergangenen Jahr gestiegen waren.
Quelle: Glasknoten

Die Zahl der großen Bitcoin-Investoren oder „Wale“ ist in letzter Zeit zurückgegangen Nach dem Anstieg im letzten Jahr zeigen Blockchain-Daten möglicherweise ein rückläufiges Signal, wenn dies bedeutet, dass der Kaufdruck von Großkunden geringer ist.

Brieftaschenadressen oder Cluster verwandter Adressen mit mindestens 1.000 Bitcoins Laut Glassnode, einem Blockchain-Datenanbieter, sind die Werte in den letzten neun Tagen um etwas mehr als 1% auf 2.200 gesunken.

Die Kryptowährung ist jedoch im gleichen Zeitraum von 40.000 USD auf 52.000 USD gestiegen.

So Die Zuflüsse an den Spotmärkten müssen möglicherweise bald anziehen, um die Aufwärtsdynamik aufrechtzuerhalten, da die Derivatemärkte überhitzt aussehen.

Token Watch

Äther (ETH): Die Kryptowährung von Ethereum scheint überfinanziert zu sein, nachdem sie auf einen neuen Allzeithochpreis von über 1.900 USD gestiegen ist. Die Signale vom Derivatemarkt deuten darauf hin, dass die Händler stark auf eine Leveraged-Wette mit weiterem Aufwärtstrend ausgerichtet sind, was möglicherweise ein Vorbote für neue Volatilität ist.

Kosmos (ATOM): Upstart „Ökosystem der Blockchains“ plant, am Donnerstag mit dem Upgrade „Stargate“ live zu gehen. "Stargate ist ein wichtiger Meilenstein für das Cosmos-Projekt auf dem Weg zur Einführung seines Inter-Blockchain-Kommunikationsprotokolls (IBC), mit dem die über 200 Tendermint-basierten Blockchains problemlos zusammenarbeiten können", schreibt Brady Dale von CoinDesk.

PoolTogether (POOL): Die 2019 eingerichtete „Lossless Lottery“ wird allen Benutzern, die sich bisher für die Fahrt angemeldet haben, einen neuen Token senden. "Die verlustfreie Preisersparnis ist eine der am meisten, wenn nicht die am häufigsten genutzten finanziellen Primitiven für Verbraucher auf der ganzen Welt", sagte Leighton Cusack, Gründer von PoolTogether.

Meinungen und Beobachtungen

BITCOIN AUF DEM BILANZ? Die USA werden Bitcoin schließlich als Reservewert einsetzen, argumentiert Zabo-Mitbegründer Alex Treece in einer Stellungnahme für CoinDesk Opinion.

DOGECOIN TRÄUME: Der Aufstieg des Shiba Inu-Themas „meme token“ dogecoin (DOGE) spiegelt die Kraft des kollektiven Glaubens und die Sehnsucht nach einer idealeren Form der Krypto wider, schreibt Emily Parker von CoinDesk: „Es könnte verlockend sein, dies abzuschreiben als spekulative Raserei oder nur als Zufall, aber das würde das Gesamtbild vermissen. “

KAUFEN SIE DAS TOP: Personen, die Bitcoin zum vorherigen Höchststand im Jahr 2017 gekauft haben, haben den Standard & Poor's 500 Index um das 3,5-fache übertroffen, den Kryptohändler Alex Kruger getwittert.

Melden Sie sich an, um First Mover an jedem Wochentag in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close