Erstellen der On-Ramp für Web 3

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die wohl größte Herausforderung für die laufende Entwicklung von Krypto, Blockchain-Technologie und Web 3 besteht darin, Wege zu finden, ihre Attraktivität zu steigern und ihre Anwendungen zu erleichtern. Am Ende eines turbulenten Jahres für Krypto-Märkte bietet sich nun eine einzigartige, einmalige globale Gelegenheit, die Zukunft zu gestalten, indem der Zugang zu den Werkzeugen demokratisiert wird, die Menschen brauchen, um dezentrale Dienste für den Alltag zu schaffen .

Ein Ökosystem ist darauf ausgerichtet, dies zu ermöglichen: die Near-Blockchain, eine genehmigungsfreie, klimaneutrale Blockchain, die superschnell, unglaublich sicher und unendlich skalierbar ist. Im Gegensatz zu anderen Netzwerken bietet Near Softwareentwicklern einen einfachen Zugang zum Erstellen neuer Kryptoanwendungen, von nicht fungiblen Token (NFTs) bis hin zu dezentralisierten Finanzprodukten (DeFi), und ermutigt die Menschen, neue Geschäftsmodelle und Verbraucherprodukte auf den Markt zu bringen.

Near ist auch viel schneller als Ethereum, die meistgenutzte Blockchain der Welt. Es ist in der Lage, Hunderttausende von Transaktionen pro Sekunde im Vergleich zu den 45 der ETH durchzuführen, und berechnet 1000-mal niedrigere Transaktionsgebühren für eine viel niedrigere Eintrittsbarriere. Aber anstatt ein direkter Konkurrent zu sein, arbeitet Near mit Ethereum und anderen Blockchains zusammen, was den freien Fluss von Vermögenswerten und die Kommunikation zwischen Netzwerken zum Wohle aller ermöglicht.

Seit seiner Einführung im Jahr 2020 hat das Ökosystem von Near einen Anstieg der Aktivität erlebt. Bis heute hat es mehr als 50 Millionen Transaktionen über mehr als 1,7 Millionen Konten verarbeitet und dabei geholfen, über 200 Projekte und 300 DAOs zu inkubieren und zu fördern.

Im Oktober 2021 kündigte Near 800 Millionen US-Dollar an globalen Finanzierungsinitiativen für Ökosysteme an, die darauf abzielen, das Wachstum zu beschleunigen. Die Ankündigung, die die von Proximity Labs angekündigte Finanzierung in Höhe von 350 Millionen US-Dollar umfasst, soll auf der Dynamik im Near-Ökosystem der letzten 12 Monate aufbauen. Darüber hinaus hat Near kürzlich Partnerschaften mit Opera und der Wharton Business School abgeschlossen, die Zusammenarbeit mit dem Krypto-Zahlungsanbieter MoonPay begonnen, um Near in 150 Ländern weltweit zugänglich zu machen, und die Zusammenarbeit mit Near Inc. fortgesetzt, um Simple Nightshade auf den Markt zu bringen, den ersten Schritt in Richtung einer vollständig geshardten Blockchain .

Ende 2021 veranstaltete Near eine Bürgerversammlung für seine breitere Gemeinde, bei der eine Reihe anderer wichtiger Entwicklungen hervorgehoben wurden. Dazu gehört die 1.000-Lehrer-Initiative von Near Education, die die nächsten Millionen Entwickler, Designer und Produktleute im Ökosystem ausbilden wird. Die zweite Iteration des MetaBUILD ist derzeit im Gange, die erste wurde im August mit Preisen in Höhe von 1 Million US-Dollar gestartet.

„Wir haben MetaBUILD im August mit der Idee ins Leben gerufen, dass dieses Metaverse-Konzept Arbeit und Spiel, das Digitale und das Reale zusammenbringt und Nears Identität, DAOs und Communities zu gründen, wirklich zusammenführt und die Blockchain im Mittelpunkt steht“, sagte Near co -Gründer Illia Polosukhin. “[Overall] wir hatten viel [developer] Wachstum seit Mai, als wir alle Teile und Bausteine ​​ins Spiel gebracht haben. In den letzten drei oder vier Monaten hatten wir ein Wachstum von 30 bis 40 %.“

Eine weitere Bestätigung des Potenzials von Near kam mit der Ankündigung, dass Marieke Flament ab dem 1. Januar 2022 die neue CEO der Near Foundation wird. Flament kommt von NatWests digitaler Mittelstandsbank Mettle und davor als Leiterin des europäischen Geschäfts bei Circle eine einzigartige Kombination aus einem Krypto-Nativen und einem erfahrenen Fintech-CEO, der in beiden Unternehmen skaliert hat.

„Mit seiner erlaubnislosen Proof-of-Stake-Blockchain kann Near uns helfen, viele der seit langem versprochenen Einsatzmöglichkeiten der Technologie zu erschließen und Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die eine größere Inklusion fördern und die Bedürfnisse der Menschen widerspiegeln, die sie sind entworfen, um zu dienen“, sagte Flamen. „Als CEO freue ich mich, einen Beitrag zur Erreichung des Stiftungszwecks zu leisten und sicherzustellen, dass die Blockchain durch Zusammenarbeit und Offenheit als echte Kraft des Guten genutzt werden kann.“

Im vierten Quartal dieses Jahres startete ein weiteres großes neues Projekt auf Near Mainnet: Flux, ein Orakel aus der Zukunft. Flux ist vollständig dezentralisiert und bietet sichere Daten-Feeds für alle Hochdurchsatz-Daten-Apps in der Near-Blockchain, z. B. Handelsplattformen, die Zugriff auf viele zuverlässige Daten benötigen. Der einzigartige Funktionsumfang von Flux wird Near ein Orakel der nächsten Generation bringen, das in der Lage ist, Mainstream-Anwendungsfälle wie Derivate, Kreditvergabe, Stablecoins, dynamische NFTs, Yield Farming, Reservewährungen, Versicherungen, Asset Bridging, Off-Chain-Berechnungen und mehr zu unterstützen.

Eine Reihe anderer Entwickler wird 2022 ihre Projekte auf Near starten und viele weitere DeFi-, NFT-, Gaming-, Metaverse- und andere spannende Projekte in das Near-Ökosystem bringen. Die 800-Millionen-Dollar-Finanzierungsinitiative wird zusammen mit Gilden und anderer Blockchain-Expertise und -Ressourcen entscheidend sein, um DAOs zum Erfolg zu verhelfen und, ebenso wichtig, die Massen in das Open Web zu bringen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close