Einige Zahlen, die zeigen, warum Yield Farming COMP so verführerisch ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es ist schwer herauszufinden, was das neue Governance-Token von Compound, COMP, kostet.

Nicht der Preis, sondern die Kosten: Wie viel zahlt ein Benutzer, um frisch geprägte COMP zu verdienen? Dies wird besonders kompliziert, da die Kosten nicht die Einzahlungen oder Ausleihen eines Benutzers sind, sondern die Höhe der Nettozinsen, die er letztendlich zahlt.

Wahnsinnig, im Moment ist es möglich, COMP bei extrem riskanten Trades praktisch kostenlos zu verdienen, wie wir weiter unten zeigen werden. Dies ist keine Situation, die für viele wahrscheinlich gut enden wird.

Compound belohnt Anleger mit COMP sowohl für die Bereitstellung von Kapital als auch für die Kreditaufnahme. Um die Rendite zu maximieren, tun die meisten Benutzer beides. Sie hinterlegen und leihen gegen diese Einlage. Es gibt sogar Möglichkeiten, dies in Schleifen zu spinnen, die noch mehr Ertrag erzielen (bei höheren Risiken).

Lesen Sie mehr: Compound Tops MakerDAO hat jetzt den größten Wert in DeFi

Auf diese Weise hat sich Compound laut DeFi Pulse plötzlich zur weltweit führenden dezentralen Finanzplattform (DeFi) in Bezug auf Total Value Locked (TVL) entwickelt. Mit einem geringen Angebot und einer großen aufgestauten Nachfrage stürzen sich Krypto-Benutzer auf eine Rendite – eine, die derzeit sehr stark ist, aber nicht viel wahrscheinlicher ist als der anfängliche Boom des Münzangebots 2017.

Lass uns die Zahlen machen

Um die Kosten abzuschätzen, gibt eine Website namens Predictions Exchange eine vernünftige Vorstellung davon, wie viel ein Investor ausgeben wird, um neue COMP zu verdienen, und zeigt auf, warum dieser Vermögenswert zu aktuellen Preisen so attraktiv ist. Das Compound-Team bestätigte CoinDesk gegenüber, dass die Schätzungen der Website genau genug sind, um nützliche Richtlinien in einem Markt bereitzustellen, in dem sich die Faktoren ständig ändern.

Laut CoinGecko liegt COMP derzeit bei 222 US-Dollar. In der letzten Woche gab es wilde Schwankungen für den neuen Governance-Token, der am 23. Juni auf 338 USD stieg und am Mittwoch kurzzeitig unter 200 USD fiel. Der Total Value Locked (TVL) ist seit dem 21. Juni gestaffelt auf rund 570 Millionen US-Dollar gesunken, nach einem Höchststand an diesem Wochenende von über 600 Millionen US-Dollar.

Lesen Sie mehr: Eine Coinbase Pro-Liste und andere aufschlussreiche Datenpunkte zur steigenden Nachfrage von Compound

Im Folgenden werden drei Szenarien – von konservativ bis sehr riskant – mit Predictions Exchange herausgearbeitet, wobei davon ausgegangen wird, dass ein Jahr lang alles gleich bleibt (was eine sehr schlechte Annahme ist). In all diesen Szenarien wird von einer bescheidenen Kapitalinvestition von 10.000 USD bei einem COMP-Preis von 200 USD ausgegangen.

Ziel dieser Übung ist es, einen Eindruck davon zu vermitteln, was Anleger für jeden neu geprägten COMP in verschiedenen Szenarien bezahlen. Es ist wichtig zu beachten, dass sich diese Zahlen sehr schnell ändern und dieser Beitrag nur die aktuelle Raserei erklären soll.

Der Weg nach Krypto-Standards

Die stabilste Münze mit der niedrigsten Rendite, die als Sicherheit für Compound bereitgestellt werden kann, ist USDC. Zum jetzigen Zeitpunkt wird ein APY von nur 0,12% erzielt.

Der sichere Schritt hier ist, eine weitere Stallmünze auszuleihen. Gehen wir also zu DAI. Bei einer Besicherungsrate von 75% für Compound bedeutet dies, dass der Benutzer 7.500 DAI ausleihen kann. Dann hindert nichts den Benutzer daran, sich umzudrehen und diesen DAI erneut einzuzahlen, was seine COMP-Einnahmen auf der Angebotsseite erhöht.

Dies bringt 2,29 COMP zum Jahresende oder 458 USD zum angenommenen Token-Preis von 200 USD.

In dieser Zeit würde der Benutzer 107,25 USD an Zinsen zahlen und 76,50 USD für die beiden Einzahlungen verdienen, was einem Nettoverlust für die Einzahlungen von 30,75 USD entspricht. Die Kosten pro COMP in dieser Zeit würden also 13,43 USD betragen.

Wenn der Investor den COMP sofort verkaufen würde, würde er 427,25 USD netto erzielen.

Wenn ein Investor nur 10.000 USDC investiert und nichts anderes unternimmt, verdient er 1,06 COMP und 12 USD Zinsen für ein Netto von 224 USD.

Indem der konservative Anleger ein etwas höheres Risiko eingeht, ist es für den konservativen Anleger weitaus besser, dies mit USDT zu tun. Das würde 3,21 COMP und 450 USD Rendite auf die Einzahlung bringen, für ein Netto von 1.092 USD.

Der mäßig riskante Weg

Dies ist Krypto, daher war der oben beschriebene Schritt mit geringem Risiko und geringer Rendite nie derjenige, der die Aktion vorangetrieben hat.

Kurz nachdem COMP am 15. Juni mit der Ausgabe begonnen hatte, war der optimale Handel tatsächlich mit stabilen Münzen, was bedeutete, dass die Käufer angemessen vor Schwankungen der zugrunde liegenden Vermögenswerte geschützt waren.

Die Benutzer spielten mit USDC und Tether (USDT), zwei stabilen Münzen. Wenn jemand jetzt im Grunde den gleichen Trade tätigt (dh USDC einzahlen, seinen Kredit für USDT maximal ausschöpfen und ihn dann erneut einzahlen), erhält er mehr COMP, kostet aber auch mehr.

Der Handel verdient 8,0 COMP in einem Jahr. Die Einzahlungen verdienen 349,50 USD. Das Darlehen kostet jedoch 866,25 USD bei einem Verlust von 516,75 USD.

In diesem Szenario kostet COMP also 64,60 USD, und wenn alles zum Jahresende für 1.600 USD verkauft würde, würde der Benutzer 1.083,25 USD netto erhalten.

Die Ertragslandwirte haben sich jedoch inzwischen vom Handel mit Stallmünzen abgewandt. Wir haben letzte Woche einen beispiellosen Anstieg der DEX-Kurve für Stallmünzen gesehen, aber dort gab es am Montag einen riesigen Volumenrückgang, der von 110 Mio. USD am Sonntag auf rund 30 Mio. USD fiel.

Der sehr riskante Weg

Seit letzter Woche haben Braves Basic Attention Token (BAT) und 0xs ZRX die Renditen für Compound erhöht, sodass sie viel mehr COMP verdienen.

Im Gegensatz zum Spielen mit Stablecoins sind Anleger dadurch einer enormen Volatilität ausgesetzt, und das freie Geld ist viel zu gut, um von Dauer zu sein.

Das Angebot an BVT für Compound ist in die Höhe geschossen. Vor einer Woche waren es 1,89 Millionen Dollar. Sie ist am Donnerstag auf 237,71 Millionen US-Dollar gestiegen (seit Mittwoch etwas gesunken). Dies bedeutet, dass laut CoinMarketCap 63,5% der gesamten Marktkapitalisierung von BAT an Compound gebunden sind.

Brave, als Schöpfer von BAT und Hauptinhaber, hat CoinDesk gegenüber bestätigt, dass es seine Reserven nicht in Compound verschoben hat, um eine Rendite zu erzielen, wie einige auf Crypto Twitter und anderswo spekuliert haben.

Mittlerweile ist ZRX das nächst teuerste Token zum Ausleihen. Das Angebot hat sich ebenfalls erhöht und ist von 5,63 Millionen US-Dollar vor einer Woche auf 41,38 Millionen US-Dollar am Donnerstag gestiegen (erneut mit einem Rückgang seit Mittwoch). Dies bedeutet, dass 17,5% der ZRX-Marktkapitalisierung auf Compound entfallen.

Wenn also ein Investor den gleichen Trade getätigt hat (BVT einzahlen, ZRX mit einer Besicherungsrate von 60% ausleihen und dann die geliehenen Einlagen hinterlegen), sieht der Deal zu gut aus, um wahr zu sein.

Erstens würden sie 33,6 COMP verdienen. Beachten Sie, dass dies die schnellste aufgeführte Strategie ist und es immer noch nur 0,65 COMP pro Woche sind.

Dann würden sie auch 2.538 USD für die BAT-Einzahlung plus 367,20 USD für ihre ZRX-Einzahlung verdienen. Gesamtgewinn von 2.905,20 USD bei einem Kreditaufwand von nur 978,60 USD. Tolle! Dies ist ein Gewinn nur bei Einzahlungen von 1.926,60 USD.

Wenn sie den verdienten COMP verkaufen würden, wären das 6.720 USD. Gesamtgewinn: 8.646,60 USD.

Kosten für COMP? Risiko. Viel.

ZRX war in diesem Jahr so ​​niedrig wie 0,13 USD und so hoch wie 0,43 USD. BAT hatte ähnliche Schwankungen, so niedrig wie 0,11 USD und so hoch wie 0,31 USD. Für diese Münzen ist es lediglich erforderlich, sich gegeneinander zu bewegen, damit die Sicherheiten eines Benutzers von den Liquidatoren gekürzt werden und der Preis für die Durchführung dieses Handels sehr unangenehm wird.

Robert Leshner, Gründer von Compound, warnte auf Twitter, Schreiben:

Es gibt bereits einen Vorschlag, die Menge an Augur (REP), BVT und ZRX, die pro Dollar an Vermögenswerten geliehen werden kann, weiter zu senken, und die Interessengruppen in der Community haben eine breitere Diskussion darüber aufgenommen, wie dieser Boom verstärkt werden kann.

Komplexität

Es ist wichtig anzumerken, dass alle oben genannten Schätzungen genau das sind – Schätzungen – und wahrscheinlich nicht sehr zuverlässig. Dies ist ein brandneuer Markt, der sich mit der Geschwindigkeit der Krypto entwickelt. Nicht zuletzt hängen die COMP-Renditen stark von der Teilnahme ab.

Tatsächlich haben wir diese Nummern gestern Abend und heute Morgen erneut eingegeben, und viele von ihnen hatten sich bereits verschoben. Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass sich die COMP-Einnahmen im Laufe eines Jahres stark verändern werden.

Compound Labs hat eine ziemlich einfache Formel für die Verteilung von COMP-Token erstellt, die jedoch auf seltsame Weise etwas komplex macht, um abzuschätzen, was Benutzer jeden Tag erwarten könnten.

Täglich verteilt die Software 2.880 COMP-Token an Kreditnehmer und Kreditgeber auf der Plattform. Der Betrag ändert sich nicht. Je mehr Aktivität vorhanden ist, desto weniger erhält jeder Teilnehmer (und umgekehrt).

Dies wird durch die Tatsache weiter erschwert, dass die COMP-Rendite am schnellsten auf Märkten mit der größten Nachfrage anfällt und sich dies mit einem Cent ändern kann.

Solange es eine große Lücke zwischen dem Preis von COMP und den Kosten gibt, die es verdient, um es zu verdienen, wird die Ertragslandwirtschaft bestehen bleiben, aber wenn es mehr flüssiges COMP gibt, wird mehr davon an Börsen gehen. (Coinbase hat COMP letzte Woche umgehend für seine Pro-Händler gelistet; Binance folgte am Donnerstag.)

Wenn das Angebot wächst, werden die Leute verkaufen. Dies wird wahrscheinlich den Preis in ein Gleichgewicht mit der tatsächlichen Marktnachfrage nach Krediten für Verwendungszwecke bringen Außerdem Ertragslandwirtschaft.

Die Frage ist, wie viele Privatanleger in den Rausch geraten und ihre Ersparnisse verlieren werden, bevor dies geschieht.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close