Durch die Welt der Krypto-Börsen navigieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In der immer turbulenter werdenden Welt des Kryptowährungsaustauschs viele, die im Zuge des großen Erfolgs von Giganten wie Binance entstanden sind, Coinbase, Kraken Huobi und Upbit, sind sicher nicht sehr zuverlässig, sei es in Bezug auf Sicherheit, Transparenz oder Funktionalität.

Große Krypto-Börsen und Sicherheitssysteme, um Diebstahl durch Hacker zu verhindern

Laut einer Umfrage im Jahr 2019 von Marktforschungsagentur Statista, 40 % der befragten Händler sahen in der Sicherheit das größte Problem bei Börsen, 37 % sahen die Kosten für Transaktionsgebühren als das Hauptproblem und 36 % nannten einen Mangel an Liquidität.

An der Sicherheitsfront haben die großen Börsen in den letzten Jahren hart daran gearbeitet, um vermeiden Fälle von Diebstähle in Millionenhöhe von professionellen Hackern durch die Einführung des 2-Faktor-Authentifizierungssystems (2FA), um die immer häufigeren Fälle von Account-Hacking zu vermeiden oder zumindest zu begrenzen.

Bei diesem System ist ein Doppelschlüssels verwendet, um den Zugriff eines Benutzers auf die Plattform zu authentifizieren.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit gibt es auch das Thema Kundenservice, bei dem Krake scheint sicherlich gegenüber Giganten wie Coinbase und Binance bevorzugt zu werden, deren Supportleistungen eher schlecht zu sein scheinen, angesichts der vielen negativen Kommentare, die von einer steigenden Zahl von Nutzern verzeichnet werden.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Liquidität der Börsen, die die Leichtigkeit des eine Kryptowährung in Bargeld umwandeln oder eine andere Kryptowährung.

Dies dient sowohl als Garantie für Anleger als auch zur Stabilisierung der Schwankungen und Volatilität des Marktes. In diesem Fall, Binance, Coinbase, Huobi, KuCoin, Kraken und Bitfinex gehören sicherlich zu den liquidesten Börsen.

Niedrige Gebühren sind der Grund für den Erfolg großer Krypto-Börsen

Welche Börsen sind in Bezug auf die Gebühren am bequemsten?

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Wahl einer Börse sind sicherlich die Provisionen, die pro Trade gezahlt werden. Ein großer Teil des Erfolgs von Binance ist auf seine Provisionen zurückzuführen, die zu den niedrigsten auf dem Markt gehören.

Es gibt drei Arten von Gebühren: zum Handel, zur Einzahlung oder Abhebung von Kryptowährungen und zur Finanzierung oder Nutzung von Kryptowährungen.

Was die Handelsgebühren betrifft, so sind mit 0,1% Binance ist definitiv die günstigste Börse, mit der Möglichkeit eines Rabatts von 25%, wenn Sie Token von der BNB-Plattform verwenden.

Poloniex hat mit 0,09% die niedrigste Startprovision, jedoch ohne die Möglichkeit eines Rabatts, während Zwillinge und Coinbase mit einer Provision zwischen 0,9% und 1,9% gehören aus dieser Sicht sicherlich zu den am wenigsten bequemen Börsen.

Die gezahlten Provisionen Kraken, Bitfinex und Huobi Durchschnitt zwischen 0,16 und 0,25 %. Für die Einzahlung erheben nur sehr wenige Börsen eine Gebühr (Gemini ist eine davon), während bei der Auszahlung viele Gebühren anfallen, die je nach Kryptowährung variieren, aber im Durchschnitt bei 7/10 Dollar liegen.

Die neue Grenze des Kryptowährungsaustauschs

Neben der zentralen Finanzierung wird zunehmend die dezentrale Finanzierung als Alternative zur Überwindung von Sicherheitslücken eingesetzt.

Im letzten Jahr hat das Angebot von dezentralen Finanzprodukten und -projekten einen wahren Boom erlebt, und in der Folge ist die Zahl der DeFi-Börsen, die die automatisierter Market Maker System hat sich vervielfacht.

Vereinfacht gesagt handelt es sich dabei um autonome Handelsmechanismen, die Eliminieren Sie die Notwendigkeit eines Vermittlers wie bei traditionellen Börsen. Auf solchen Plattformen werden Aufträge zum Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten ausgeführt durch Smart Contracts und der Markt wird somit durch mathematische Algorithmen reguliert, die sich an die Aufträge anpassen, die von den verschiedenen Marktteilnehmern zu diesem Zeitpunkt aufgegeben werden.

Die führende Börse ist zweifellos Uniswap, das kürzlich von der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit einem Finanzkreditprodukt untersucht wurde.

Andere Börsen wie Bisk, Pancake Swap oder Sushi Swap gewinnen einen großen Marktanteil, das im Vergleich zu zentralisierten Finanzen immer noch sehr klein ist, aber sicherlich vielversprechendere zukünftige Entwicklungen haben könnte.

Seine Popularität ist immer noch zu gering und es ist schwer zugänglich für diejenigen, die noch keine haben Expertise in der Kryptowelt damit es wirklich mit Giganten wie Coinbase und Binance konkurrieren kann.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close