Dogecoin-Preisanalyse: DOGE behält seine starke Position bei einem Rückgang von 3 Prozent

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Dogecoin ging auf dem Intra-Day-Markt um über 3 Prozent zurück
  • Handelsvolumen sank um über 28 Prozent
  • Der Kurs bleibt über dem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt mit einem starken RSI

Die Dogecoin-Preisanalyse für den Tag zeigt eine sinkende Position für den Token. DOGE verlor im Intraday-Handel mehr als 3 Prozent, das Handelsvolumen ging über 28 Prozent zurück. Der Preis bleibt jedoch über den einfachen und exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitten, was darauf hindeutet, dass der Token eine beträchtliche Aufwärtsdynamik aufweist. Nachdem die Meme-Kryptowährung Anfang der Woche bis auf 0,27 US-Dollar gestiegen war, erlebte sie eine leichte Korrektur, wobei sich der Preis im Pivot-Bereich von 0,236 US-Dollar und 0,254 US-Dollar bewegte. Laut technischen Indikatoren ist Dogecoin für eine Konsolidierungsphase vorgesehen, nachdem er am 4. Oktober von 0,205 USD gestiegen ist, mit Potenzial für einen Ausbruch bis zum Widerstand bei 0,279 USD.

Der größere Kryptowährungsmarkt folgte dem Trend von Dogecoin zu massiven Rückgängen. Nur Bitcoin gab einen positiven Ausblick und stieg um fast 2 Prozent auf knapp unter 55.500 USD. Ethereum ging um ein einziges Prozent zurück und blieb über 3.500 $, während Altcoins ebenfalls in den roten Bereich fielen. Cardano, Polkadot und Solana sanken alle um 1,5 Prozent auf 2,24 US-Dollar, 35,89 US-Dollar bzw. 154,28 US-Dollar. Wie Bitcoin stieg auch Ripple um ein Prozent auf 1,17 USD.

Dogecoin-Preisanalyse: DOGE behält seine starke Position bei einem Rückgang von 3 Prozent 1
Dogecoin-Preisanalyse: Heatmap der Kryptowährung. Quelle: Coin360

DOGE/USD 24-Stunden-Chart: Kurs sinkt, zeigt aber positive technische Indikatoren

Auf dem 24-Stunden-Chart ist Dogecoin preislich rückläufig, bleibt aber angesichts der technischen Indikatoren positiv. Der Kurs fiel an diesem Tag um mehr als 3 Prozent, das Handelsvolumen ging um 28 Prozent zurück. Der Preis bleibt jedoch immer noch über dem 20-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA), was darauf hindeutet, dass seit dem gestrigen Preisverfall kein nennenswerter Umsatz stattgefunden hat. Der Relative Strength Index (RSI) weist ebenfalls einen starken Wert von 52 auf, was auf einen geschätzten Status des Tokens hinweist.

Dogecoin-Preisanalyse: DOGE behält seine starke Position bei einem Rückgang von 3 Prozent 2
Dogecoin-Preisanalyse: 24-Stunden-Chart. Quelle: Handelsansicht

DOGE/USD 4-Stunden-Chart: Bärischer Ausblick bietet besorgniserregende Aussichten

Auf dem 4-Stunden-Chart bietet die Dogecoin-Preisanalyse einen besorgniserregenden Ausblick. Der Preis kann während der letzten Handelssitzungen einbrechen und sich unter die gleitenden Durchschnitte bewegen. Der RSI-Wert befindet sich ebenfalls auf einem rückläufigen Stand von 46,19. Die Linie der Moving Average Convergence Divergence (MACD) setzt sich unterhalb der neutralen Zone bei knapp über 0,00 fort. Alle technischen Indikatoren deuten auf einen anhaltenden Rückgang für DOGE hin, der während der nächsten Handelssitzung bis auf 0,22 USD sinken könnte, wenn Käufer nicht bis zum Handelsschluss in den Markt eintreten.

Dogecoin-Preisanalyse: DOGE behält seine starke Position bei einem Rückgang von 3 Prozent 3
Dogecoin-Preisanalyse: 4-Stunden-Chart. Quelle: Handelsansicht

Dogecoin-Preisanalyse: Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Dogecoin immer noch genug zinsbullisches Momentum trägt, um sich deutlich über der Unterstützung bei 0,21 $ zu konsolidieren, obwohl der Preis beim Intraday-Handel um über 3 Prozent gefallen ist. Die 24-Stunden-Indikatoren zeigen einen Konsolidierungszeitraum für DOGE. Die kurzfristigen Indikatoren deuten jedoch darauf hin, dass ein stärkerer Rückgang in Richtung Unterstützung bei 0,214 US-Dollar (0,214 Euro) bevorsteht. Im aktuellen Trend können Käufer spät auf den Markt kommen und den erwarteten Rückgang stoppen. Jede Bewegung unter 0,231 US-Dollar (0,231 Euro) würde jedoch ein Zeichen für einen Bärenlauf für Dogecoin darstellen.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close