Dogecoin Foundation neu gestartet, Partner von Elon Musk und Vitalik Buterin unter den Vorstandsberatern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die jahrelang inaktive Dogecoin Foundation ist mit einem neuen Beirat neu gestartet, dem namhafte Namen wie Tesla und SpaceX-CEO Elon Musk, vertreten durch seinen Partner, und Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin angehören.

Neue Dogecoin-Stiftung

Die Foundation wurde ursprünglich 2014 als gemeinnützig gegründet. 2013 schufen Jackson Palmer und Billy Markus Dogecoin (DOGE) zunächst als Meme, wobei der Altcoin derzeit die siebtgrößte Krypto mit einer Marktkapitalisierung von 41 Milliarden US-Dollar ist.

Inzwischen, sieben Jahre nach der Gründung der Dogecoin Foundation, sind die Kernentwickler zusammen mit einem schwergewichtigen Team neu gestartet.

Ein Auszug aus der Pressemitteilung über die neueste Entwicklung lautet:

„Wir sind hier, um die Entwicklungsbemühungen zu beschleunigen, indem wir den derzeitigen Dogecoin-Kern und zukünftige Dogecoin-Entwickler dabei unterstützen, durch Sponsoring auf Vollzeitbasis zu arbeiten, sowie eine willkommene Landung für neue Mitwirkende, die beim Projekt helfen möchten, bieten.“

In der Ankündigung hieß es auch, dass die Stiftung ein Dreijahresbudget anstrebe. Der Fonds würde verwendet, um ein kleines Personal einzustellen, das sich in Vollzeit mit der Arbeit an Dogecoin beschäftigt.

Inzwischen gehören dem Vorstand der Dogecoin Foundation prominente Mitglieder der Dogecoin-Community wie Jens Wiechers, Gary Lachance und Timothy Stebbing an. Andere sind Kernentwickler des Dogecoin-Projekts Ross Nicoll und Michi Lumin.

Tesla CEO's Associate und Vitalik Buterin Teil der Board Advisors

Zu den neuen Board Advisors gehören auch Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin und ein Vertreter von Elon Musk, Jared Birchall. Weitere Berater sind Shibetoshi Nakamoto und ein weiterer Dogecoin-Kernentwickler Max Keller. Birchall ist Head of Musk’s Family Office und war ehemaliger Senior Vice President bei Morgan Stanley.

Der im Beirat erscheinende Vertreter von Musk steht im Einklang mit der Unterstützung des Tesla-CEOs für das Meme-Token.

Anfang Juli hat Musk Bitcoin und Ether, die beiden größten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung, zugeschlagen und erklärt, dass ihre Transaktionsrate teuer und langsam sei. Der Tech-Milliardär schlug jedoch vor, dass DOGE eine bessere Alternative für schnellere Transaktionen und minimale Gebühren sein könnte.

Die DOGE-Augen setzte der Unternehmer auch kurzzeitig als Profilbild auf Twitter. Musk gab auch bekannt, dass er Bitcoin, ETH und DOGE besitzt.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close