Diese DeFi-Gruppe will dem Yield Farming Craze Reife verleihen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Chicago DeFi Alliance, die im April 2020 ins Leben gerufen wurde, soll den Mitgliedern helfen, den jüngsten DeFi-Wahn (Dezentral Finance) zu töten.

So viele Vermögenswerte im Wert von Milliarden US-Dollar durchlaufen derzeit verschiedene DeFi-Projekte mit so unregelmäßigen Raten, dass sich die Schätzungen während des Lesens wahrscheinlich ändern. Es genügt zu sagen, dass die Chicago DeFi Alliance jetzt ungefähr 55 Mitglieder hat, einschließlich neuer Mitglieder wie Binance.US und MakerDAO.

Nachdem CDA-Partner Qiao Wang in diesem Sommer sieben DeFi-Startups von ihrem ersten Beschleunigerprogramm abgeschlossen hatte, startete die Organisation jetzt ein Liquidity Launchpad-Programm, um „informierte und professionelle Spieler in diesem Bereich“ dazu zu bringen, ihre Krypto für verschiedene Protokolle zu verwenden.

Erstens prüft das Programm DeFi-Startups vor dem Start (im Gegensatz zum Accelerator-Programm für etwas ausgereiftere Startups) mit einem standardisierten Prozess, der Audits und traditionelle Maßnahmen der Professionalität umfasst, beispielsweise als registriertes Unternehmen. (Einige der DeFi-Projekte zum Thema Lebensmittel, die heute Aufmerksamkeit erregen, sind grobe Entwürfe ohne Audits oder formelle Teams.) Anschließend führt der CDA Matchmaking zwischen erfahrenen Investoren, Market Makern und DeFi-Herstellern durch. Teller Finance, das Startup hinter einem Kredit- und Kreditmanagementprotokoll, ist das erste Startup, das das Launchpad-Programm startet.

„Die Teams werden validiert und die intelligenten Verträge werden geprüft. Dies sind langfristige, nachhaltige Projekte “, sagten Imran Khan, Mitbegründer von CDA und Volt Capital, während eines Interviews mit Google Hangouts. „Dies ermöglicht institutionellen Anlegern, Liquidität für einen festgelegten Zeitraum bereitzustellen. … Wir hoffen, Market Maker zu haben, die langfristig und nicht nur kurzfristig da sind. “

Weiterlesen: Sehnsucht, YAM und der Aufstieg von Cryptos "Weird DeFi" -Moment

Zu diesem Zweck sagte Teller Finance-Mitbegründer Ryan Berkun, das CDA-Launchpad habe seinem Startup Liquidität im Wert von 10 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt, um das Kreditprogramm von Teller zu starten. Die Unterstützer und Händler von CDA stellen für eine DeFi-Plattform „Liquidität“ und kontinuierliches Market Making bereit. Dies gibt anderen Benutzern die Möglichkeit, Geld ohne hohe Kosten oder Ärger zu bewegen, sodass sie sich in der Ertragslandwirtschaft von Nischen-Token versuchen können, die für potenzielle Gewinne gespielt werden können. In Tellers Fall werden durch die Bereitstellung eines Darlehens Teller-Belohnungstoken erstellt, die für die Abstimmung verwendet werden können.

"Wir beginnen mit der Steuerung Ihres eigenen Geldes, On-Chain-Variablen, die sich darauf beziehen, wie sich Geld bewegt und die Daten bewertet werden", sagte Berkun. "Wir führen eine fortschreitende Dezentralisierung auf ähnliche Weise wie Uniswap ein."

Benutzer, die keine Finanzexperten oder Mathematikstudenten sind, können ihre Stimmzettel an einen externen Experten delegieren, um in ihrem Namen für günstige Kreditbedingungen zu stimmen. Ähnlich wie das DeFi-Protokoll Compound bietet das Teller-Protokoll eine (meistens) nicht verwahrte Möglichkeit, Vermögenswerte wie Ether (ETH) als Sicherheit für Kredite in stabilen Münzen wie DAI oder USDC zu verwenden. Aber Teller geht beim Risikomanagement wohl viel komplizierter vor.

Risikomanagement

Laut Khan waren die DeFi-Experimente im Einzelhandel bisher unnötig riskant und volatil.

Das Launchpad bietet institutionellen Anlegern und Händlern die Möglichkeit, von der Begeisterung für den Liquiditätsabbau zu profitieren und sich auf diese geprüften Projekte zu konzentrieren.

Weiterlesen: Wie Normen mit DeFi krypto-reich werden

Teller geht das Kreditrisiko strenger an, indem er den Visa-eigenen Dienstleister Plaid verwendet, um die Bankunterlagen der Benutzer zu bewerten. Darüber hinaus hat Teller Finance nach Angaben des Teams bereits seit seiner Gründung Anfang 2020 eine Risikorunde in Höhe von 1 Million US-Dollar abgeschlossen.

"Wir verwenden das Visa-System, um Bankdaten sicher in das Protokoll zu übertragen. Dies hilft dabei, sicherzustellen, dass die Daten privat bleiben", sagte Ben Noble, Kommunikationsleiter von Teller Finance.

„Wenn Sie Ihre Bonitätsprüfung erhalten möchten, senden Sie Ihre Informationen und die [Teller] Knoten kommen mit einer Open-Source-Bonitätsprüfung zurück “, sagte Berkun und fügte die Startpläne hinzu, um das Netzwerk im Oktober mit einer kleinen Gruppe von berechtigten Knoten zu starten.

Diese Kredite können unterbesichert oder sogar unbesichert sein, sodass die Option einer echten Bonitätsprüfung dazu beiträgt, unangemessenes Risiko zu managen oder zu verhindern. Ein vielfältigerer Zugang zu Ertragslandwirtschaft und verschiedenen Vermögenswerten wird langsam eingeführt, sagte das Teller-Team. In naher Zukunft werde es einen Token-Verkauf geben, fügten sie hinzu, aber sie wollen "genug Token im Umlauf haben, bevor wir den Abzug betätigen", sagte Noble.

Das bietet der CDA, eine regulierungsorientierte Roadmap für eine gesunde Durchblutung.

DeFi Matchmaking

Startups erhalten zwar Zugang und Kapital über das Launchpad, unterliegen jedoch nicht den Launen der Anleger, wie sie es bei einer Risikokapitalbeschaffung tun könnten.

CDA-Unterstützer erwarten, mit dem System ihre eigenen Gewinne zu erzielen, anstatt sich bei der Rendite auf Eigenkapital zu verlassen. Gleichzeitig können Launchpad-Startups ihre Experimente für die Öffentlichkeit zugänglich machen und nur institutionellen Spielern Sperrfristen auferlegen. Wenn die institutionellen Unterstützer glauben, dass das DeFi-Startup rentabel und nachhaltig sein wird, akzeptieren sie möglicherweise voreingenommene Handelsbedingungen und dies als längeres Spiel. Institutionelle Anleger haben ohnehin einen inhärenten Vorteil, da Arbitrage-Strategien von der Skalierbarkeit profitieren.

"Manchmal gibt es Unter-dem-Radar-Produkte, die nicht wissen, wie man Marketing betreibt. Sie wissen nicht, wie sie an Privatanwender oder Anbieter vermarkten sollen. Diese Einzelhandelsnutzer sind sehr hype-getrieben “, erklärte Wang, warum Social-Media-Buzz eher die albernen DeFi-Experimente als die vielversprechenden Fintech-Startups hervorheben könnte. Er hofft, dass dieses Launchpad-Programm dieser Dynamik entgegenwirken wird.

Weiterlesen: Warum sich die Kyber-Netzwerk-Token trotz der Coronavirus-Rezession auf 100 Mio. USD verdreifacht haben

Obwohl es noch zu früh ist zu sagen, welche Auswirkungen CDA auf breitere DeFi-Trends haben wird, hat das Accelerator-Programm gerade eine neue Gruppe von Teilnehmern aufgenommen, und Alumni sind Berichten zufolge mit der Erfahrung zufrieden.

Ming Ng, Berater des Alumni-Startups Kyber Network, sagte, das bevorstehende Kyber Pro-Framework für professionelle Market Maker sei „ohne die Zusammenarbeit mit CDA nicht möglich“.

"Imran und Qiao waren auch sehr hilfreich bei der Abstimmung der Bedürfnisse und des Fachwissens innerhalb der Gruppen", fügte Ng hinzu.

Vielleicht ergibt sich aus der Kombination des Launchpads und der zweiten Beschleunigerkohorte eine ausgereiftere Form der Ertragslandwirtschaft. Nach Prüfung von mehr als 100 Anträgen gab die CDA ihre Herbstkohorte bekannt: Pods, ParaSwap, Sattel, Notional, Tokenlon, Vega, Derivadex, Perp, Loopring, Deversifi, Mcdex und Acala.

Tellers Berkun sagte, sein Startup werde mit zahlreichen CDA-Beschleuniger-Teilnehmern zusammenarbeiten und eine überprüfte weiße Liste anbieten, auf der Benutzer ihre neuen Kryptokredite bereitstellen können.

"Die weiße Liste bietet Leitplanken, wenn Menschen lernen und sich an das System gewöhnen", fügte Noble hinzu.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close