Die Kreditplattform Vauld sammelt 2 Mio. USD, um zu einer vollständigen Kryptobank zu werden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die in Singapur ansässige Kreditplattform Vauld sammelte unter Führung von Pantera Capital 2 Millionen US-Dollar, um zu einer vollständigen Kryptobank zu werden. Weitere Investoren sind Coinbase Ventures, LuneX Ventures und Einzelinvestoren wie Robert Leshner von Compound Finance.

Bisher hat Vauld in Indien Fuß gefasst, wo eine positive Entscheidung der Gerichte Anfang dieses Jahres eine Flut von Kryptoaktivitäten ausgelöst hat.

"Einstellungen stehen auf dem indischen Markt im Mittelpunkt der Stunde", sagte Vauld-Mitbegründer und CTO Sanju Sony Kurian in einer Erklärung.

Das Unternehmen, das früher als Bank of Hodlers bekannt war, wird die Mittel nutzen, um von Krediten und Krediten zu einer ganzheitlichen Bankplattform zu werden, die auch Zahlungen und Handel umfasst. Vauld versucht auch, seine Präsenz in Europa und den USA auszubauen.

"Wir sehen, dass institutionelles Kapital in den Kryptoraum gelangt, mit der Erwartung, dass Bankintegrationen das Angebot an Kryptokrediten ergänzen", sagte CEO Darshan Bathija in einer Erklärung.

Zu den unmittelbaren Zielen des Unternehmens gehört die Implementierung eines OTC-Desks (Over-the-Counter), von Fiat- und Krypto-Auftragsbüchern sowie von Debit- und Kreditkarten für mehrere Länder. Das Ziel ist, dass Benutzer ihr gesamtes Banking auf einer Blockchain durchführen.

Vauld beabsichtigt, die Lizenzierung in den nächsten 24 Monaten auf internationale Krypto-Hubs wie Singapur und Großbritannien auszudehnen. Bathija teilte CoinDesk per Telegramm mit, dass sein Unternehmen nach dem Präzedenzfall von Kraken Financial und Avanti Financial auch Wyoming prüfe.

Dies geschah nach einem Jahr, in dem zwei Bankurkunden vom Wyoming State Banking Board genehmigt wurden, wodurch Kraken und Avanti den offiziellen Status als gecharterte Banken im Staat verliehen wurden. Vauld sieht eine höhere Nachfrage nach Bankfunktionen für Krypto-Assets.

Laut Bathija möchten die meisten Aufsichtsbehörden, dass Unternehmen zunächst nachweisen, dass sie über die Governance-Struktur verfügen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten, da neue Krypto-Unternehmen im Allgemeinen neu sind. Sie fordern die Unternehmen dringend auf, zuerst Lizenzen für Kredite und Geldtransfers zu erhalten und „ein Jahr zu warten, bis wir mit der Beantragung der Banklizenz beginnen“, sagte er.

Seit seiner früheren Investition von 500.000 USD von LuneX Ventures und einigen Angel-Investoren im Juni verzeichnete Vauld laut Angaben des Unternehmens ein Wachstum von 950%. Bathija sagte, dies sei ein "klarer Hinweis darauf, dass Ertragsprodukte sowohl in den USA als auch im Ausland geschätzt und erwartet werden".

Investor Paul Veradittakit, Partner bei Pantera Capital, sagte in einer Pressemitteilung, sein Unternehmen sei begeistert von "Vauld's Vision, Kryptowährungen zum bevorzugten Instrument des Bankwesens zu machen, indem es einfach zu bedienen und mit der aktuellen Bankinfrastruktur interoperabel ist."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close