Die Crypto-Depotbank Finoa schließt die Finanzierungsrunde der Serie A im Wert von 22 Mio. USD ab, die von Balderton Capital »CryptoNinjas geleitet wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Finoa, eine in Deutschland ansässige regulierte Depotbank für Krypto-Assets, die Anlegern Speicher- und Absteckdienste anbietet, gab bekannt, dass sie eine Serie-A-Finanzierungsrunde im Wert von 22 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat, um ihre Wachstumspläne voranzutreiben.

Diese neue Runde wurde von der europäischen Risikokapitalgesellschaft Balderton Capital unter weiterer Beteiligung der bestehenden Investoren Coparion, Venture Stars und Signature Ventures sowie eines nicht genannten Investors geleitet.

Der Erlös wird von Finoa verwendet, um seine Produkte und Dienstleistungen auszubauen, das Team zu vergrößern, das wachsende institutionelle Interesse an digitalen Assets zu befriedigen und gleichzeitig die Teilnahme an innovativen Finanzdienstleistungen zu ermöglichen, die über das derzeitige Angebot an Verwahrung und Beteiligung hinausgehen.

„Mit dem Beitritt von Balderton Capital zu unserer Investorengruppe haben wir einen renommierten Partner hinzugefügt, der beispielloses Know-how bei der Störung traditioneller Finanzdienstleistungen mitbringt. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Netzwerk haben wir die bestmögliche Unterstützung gefunden, die uns helfen kann, eine stärkere institutionelle Akzeptanz digitaler Assets weltweit zu ermöglichen und weiterhin einen Branchenführer im Krypto-Ökosystem aufzubauen. “
– Henrik Gebbing, Mitbegründer von Finoa

Finoa hat sich darauf konzentriert, ein sicheres und reguliertes Tor für institutionelle Investoren und Unternehmen zu digitalen Assets und Blockchain-Technologie zu schaffen. Mit der Plattform von Finoa können Benutzer ihre Krypto-Assets sicher speichern und verwalten. Gleichzeitig wird eine direkt zugängliche und intuitive Benutzererfahrung bereitgestellt, die einen nahtlosen Zugriff auf Verwahrung und Absteckung ermöglicht.

Berichten zufolge hat Finoa im vergangenen Jahr seinen Umsatz mehr als verfünffacht. Finoa war die einzige Depotbank, die den Mainnet-Start vieler führender Krypto-Netzwerke wie dem FLOW-Protokoll von Dapper Lab, NEAR und Mina unterstützte. Heute bedient Finoa mehr als 250 Kunden, darunter Branchenführer wie CoinList und einige der weltweit größten Kryptofonds.

„Chris, Henrik und das gesamte Finoa-Team haben ein beeindruckendes Geschäft aufgebaut, das ein Höchstmaß an Professionalität mit radikalen Innovationen verbindet. Als Verwalter von privaten Schlüsseln für digitale Assets muss Finoa sowohl mit der sicheren Verwaltung dieser Schlüssel als auch mit den Produkten und Dienstleistungen vertraut werden, die es ihren Kunden ermöglichen, die Leistungsfähigkeit nativer digitaler Assets voll auszuschöpfen. Das Team, das sie zusammengestellt haben, ist dafür einzigartig positioniert. Da sie weiterhin ein außergewöhnliches Wachstum verzeichnen, freuen wir uns darauf, gemeinsam mit Finoa eine kategoriedefinierende Bank für digitale Vermögenswerte zu werden. “
– Colin Hanna, Principal bei Balderton Capital

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close