Die britische Polizei hat mehr als 300 Millionen Pfund an Bitcoin beschlagnahmt – und darf die Hälfte behalten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


tldr; Laut einem Bericht von New Scientist haben Polizeikräfte in ganz Großbritannien bei strafrechtlichen Ermittlungen Bitcoin und andere Kryptowährungen im Wert von fast einer Drittelmilliarde Pfund beschlagnahmt. Diese Zahl ist jedoch möglicherweise nur ein winziger Bruchteil der illegalen Gelder, die in Großbritannien verwendet werden, da die Polizei bei der Untersuchung von Straftaten mit Kryptowährungen vor erheblichen technologischen und rechtlichen Hürden steht, fügte der Bericht hinzu.

*Diese Zusammenfassung wird automatisch von einem Bot generiert und soll nicht das Lesen des Originalartikels ersetzen. Wie immer DYOR.*

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close