Die britische Financial Conduct Authority plant, 670.000 US-Dollar für Kryptowährungsschulungen und Forensik auszugeben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die britische Finanzaufsichtsbehörde strebt eine bessere Aufsicht über die digitale Währungsbranche an. Die Financial Conduct Authority (FCA) hat ein Übernahmeangebot für ein Unternehmen veröffentlicht, das Blockchain-Datenforensikdienste anbieten und seine Mitarbeiter in digitalen Währungen schulen kann. Der Finanzwächter will eine halbe Million Pfund ausgeben, um seine digitalen Währungsüberwachungsfunktionen zu verbessern.

FCA engagiert sich immer stärker in der digitalen Währungsbranche.

Die FCA engagiert sich immer stärker in der digitalen Währungsbranche. Während sie in der Vergangenheit nur Warnungen vor lückenhaften und nicht registrierten Unternehmen veröffentlichte, hat sie in den letzten Monaten einen aktiveren Ansatz verfolgt. Im Jahr 2020 wurde es die Regulierungsbehörde zur Bekämpfung der Geldwäsche für den Sektor. Vor zwei Monaten bat der FCA-Vorsitzende Charles Randell um noch mehr Aufsicht über die Branche und sagte, es gebe eine Zunahme nutzloser Pump- und Dump-Token. Der Finanzwächter will 670.000 US-Dollar ausgeben, um seine digitalen Währungsüberwachungsfunktionen zu verbessern.

Die FCA sucht nach Dienstleistungen, die die Analyse von Blockchain-Daten von Krypto-Assets unterstützen.

In einem Übernahmeangebot gab die FCA bekannt, dass sie „Zugang zu spezialisierten Diensten zur Unterstützung der Analyse von Blockchain-Daten von Krypto-Assets“ sucht. Der Wachhund hat angeboten 500.000 £ (670.000 $) für die Dienstleistungen jedes Unternehmens, das sich auf diesen Bereich spezialisiert hat und „den Zugang zu einer Plattform bieten kann, die die robuste und effiziente Analyse von Krypto-Asset-Blockchain-Daten unterstützt und Schulungen und laufende Unterstützung bei der Nutzung dieser Plattform bietet. ” Nach Angaben der Regulierungsbehörde liegt der Schwerpunkt für den erfolgreichen Antragsteller auf der Einrichtung und Aufrechterhaltung von Richtlinien und Kontrollen, die die Risiken von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung durch digitale Währungen mindern und steuern.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close