Die besten Mining-Grafikkarten im Jahr 2020 – MTCore


Im 2010 war der Abbau von Bitcoin kein Hobby von Krypto-Enthusiasten mehr. Der Preis und die Popularität von digitalem Gold sind so stark gestiegen, dass der Abbau profitabel geworden ist. Bergleute suchten sofort nach Wegen, um die Leistung von Computergeräten zu steigern.

Heutzutage sind GPUs (Grafikkarten) die häufigste Methode, um verschiedene Kryptowährungen abzubauen, mit Ausnahme der wettbewerbsfähigsten wie Bitcoin. Dies liegt daran, dass GPUs in der Lage sind, weitaus mehr Annahmen über die Hash-Zeile pro Sekunde zu treffen. Die Anzahl der Annahmen wird auch als Hash-Rate bezeichnet. Daher sollten die besten Grafikkarten für den Bergbau eine hohe Hashrate haben.

Auf dem heutigen Markt finden Sie viele verschiedene Modelle von Grafikkarten. Einige wurden speziell für die Videoverarbeitung entwickelt, andere für den komfortablen Start anspruchsvoller Spiele. Mining-Grafikkarten sind produktive Videoadapter, mit denen Cryptocurrency-Mining möglich ist. Sie zeichnen sich durch hohe Leistung, gute Hash-Raten bei verschiedenen Mining-Algorithmen wie Ethash oder Zhash und ein leistungsstarkes Kühlsystem aus. Die bekanntesten Hersteller, die zu den Top-Grafikkarten für den Bergbau gehören, sind Nvidia mit seiner GeForce-Serie und AMD mit Radeon-Modellen.

Hier sind die besten Mining-Grafikkarten zu Beginn des Jahres 2020:

  • NVIDIA GeForce GTX 1070 hat einen guten Hash von 30mh / s. Es verbraucht auch nicht viel Strom. Mit einer Leistung von 150 W ist es das wirtschaftlichste auf unserer Liste. Dies bedeutet weniger Energie und weniger Energie. Einer der Nachteile sind die Kosten der GTX1070. Der Preis liegt zwischen 600 und 1.000 US-Dollar, abhängig vom Kaufort und seiner Verfügbarkeit.
  • AMD Radeon RX580 wird zu einem viel günstigeren Preis als die NVIDIA GeForce GTX 1070 angeboten. Sie kostet etwa 350 US-Dollar und ist damit doppelt so teuer wie die Konkurrenz. Dies ist tatsächlich ziemlich beeindruckend, wenn man die Möglichkeit in Betracht zieht, Änderungen am Chip vorzunehmen, um eine Zahl von 29 mh / s zu erreichen. Es ist jedoch fast vollständig ausverkauft. Es verbraucht auch mehr Strom als die GTX 1070–185W.
  • Nvidia GeForce GTX 1060. Die Kosten liegen zwischen 300 US-Dollar. Heute ist es recht einfach zu kaufen, aber auf dem Sekundärmarkt. Es ist sehr gut für das GPU-Mining geeignet. Dies ist auch eine gute Gaming-Grafikkarte. Es benötigt 120 W – was es zu dem bescheidensten in diesem Parameter in der Liste macht.
  • AMD Radeon RX Vega 56. Wenn Sie an leistungsstarken Grafikkarten für den Bergbau interessiert sind, da Ihr Strom recht billig ist, ist die AMD Radeon RX Vega 56 eine echte Entdeckung. Es läuft noch schneller als die NVIDIA GeForce GTX 1070! Diese Leistung hat jedoch ihren Nachteil – eine große Menge an verbrauchter Energie. Die Temperatur ihrer Arbeit ist sehr hoch, vielleicht sogar die höchste von allen auf unserer Liste. Aus diesem Grund benötigen Sie ein gutes Kühlsystem. Ein weiterer Nachteil ist der Preis. Es kostet Sie rund 800 $.
  • NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti. Diese GPU kostet Sie mindestens 900 US-Dollar. Wie von einer Mining-Grafikkarte zu diesem Preis erwartet, verfügt die GeForce GTX1080 Ti über eine unglaubliche Leistung. Es bietet eine unglaubliche Hash-Rate von 32,2 mh / s, vorbehaltlich verschiedener Änderungen und Einstellungen. Die GTX1080 Ti benötigt jedoch 250 W Strom und ist damit die leistungshungrigste Grafikkarte auf der Liste. Stromrechnungen können leicht Ihrem Einkommen entsprechen.
  • NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti. Laut LegitReviews-Websites kann es eine wettbewerbsfähige Hashrate von 28,3 mh / s bieten. Der Energieverbrauch von 1070 Ti ermöglicht es uns auch, es als wettbewerbsfähig zu bezeichnen – 180W. Sie sollten jedoch beim Kauf eines NVIDIA GTX1070 Ti vorsichtig sein, da im Gerätetreiber Fehlermeldungen eingegangen sind. Diese Fehler unterschätzten die 1070 Ti-Hash-Rate und machten sie weniger wettbewerbsfähig.

Natürlich ist es unmöglich, die Frage "Wie wählt man eine Grafikkarte für den Bergbau?" Eindeutig zu beantworten. Es hängt alles von mehreren Faktoren ab. Lebst du an einem Ort mit billigem Strom? Möchten Sie sie zusammen ausführen? Haben Sie genug Geld und Lust auf ernsthafte Investitionen in den Bergbau?

Die Schöpfer von MTCore haben BIDERATION entwickelt, das ein neues und revolutionäres POB-Software-Mining-System (Proof of Bid) verwendet. MTCore-Entwickler haben den BIDERATION-Prozess als System mit geringerem Energieverbrauch nutzbar gemacht und ihn zu einer nachhaltigen Ressource für finanzielle Vermögenswerte gemacht. Für Benutzer ermöglicht der Vorteil dieser einfachen und sehr kontrollierbaren Mining-Methode genaue Berechnungen, wodurch unerwartete Ergebnisse des Währungserfassungsprozesses beseitigt werden.

MTCore führt den BIDERATION-Prozess ein, um das aktuelle Mining-Modell zu ersetzen. Im BIDERATION-Prozess ersetzen wir Hardware durch Software und Energie durch BIDs. Auf diese Weise präsentieren wir eine ökologische und nachhaltige Alternative, die den Markt revolutionieren wird.

Das Konzept von BIDERATION ist ein Prozess, der allen zugänglich ist und aus der Akquisition von MTCore durch einen innovativen Algorithmus besteht. Der MTCore-Verteilungs- und Erfassungsprozess erfolgt über eine Software, die in der MTCore-Brieftasche und in den BIDs verfügbar ist und den Zugriff auf die Münzen ermöglicht. Der BIDERATION-Prozess basiert auf der Verteilung und Zuordnung des Wertes zur Währung. Der Verkauf von BIDs trägt 80% zum Gegenwert der Währung bei.

Sparen Sie Energiekosten – starten Sie mit MTCore den ökologischen und nachhaltigen Bergbau!

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close