Die Akzeptanz von Krypto wird gestärkt, da mehr Einwohner Großbritanniens Interesse zeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Mehr Einwohner Großbritanniens bekunden Interesse an einer Investition in Krypto
  • Steigerung der Krypto-Akzeptanz, ein Grund, warum immer mehr Menschen auf Krypto setzen wollen
  • Neue Krypto-Investoren sollten in der Anfangszeit auf einfach zu bedienende Krypto-Apps achten

Die Krypto-Akzeptanz hat im Vereinigten Königreich erneut einen massiven Aufschwung erfahren, da eine andere Umfrage zeigt, dass mehr Einwohner bereit sind, ihr Geld in Kryptowährungen zu investieren.

Laut Untersuchungen der britischen Geld-App und Krypto-Plattform Ziglu erwägen immer mehr Einwohner des Vereinigten Königreichs, in den kommenden Monaten Krypto-Assets in ihre Anlageportfolios aufzunehmen.

Die Umfrage ergab, dass 39 Prozent bereits Krypto besitzen und etwa 11 Prozent der britischen Erwachsenen erwägen, im nächsten Jahr zu kaufen.

Darüber hinaus sind von diesen 11 Prozent etwa 3 Prozent (ca. 1,57 Millionen Menschen) sehr zuversichtlich, in den kommenden 12 Monaten zum ersten Mal Krypto zu kaufen. Die restlichen 8 Prozent (ca. 4,2 Millionen Menschen) gaben an, dass sie dies innerhalb des nächsten Jahres tun könnten.

Warum britische Einwohner sich entscheiden, in Krypto zu investieren

Ziglus Untersuchungen ergaben weiter, dass 29 Prozent der Erwachsenen, die zum ersten Mal Krypto kaufen, versuchen, den Markt zu testen, da 27 Prozent auf den Vermögenswert setzen, da sie einen baldigen Preisanstieg erwarten.

Weitere 26 Prozent gaben an, dass sie beabsichtigen, Krypto aufgrund des zunehmenden Hypes um sie und ihrer Mainstream-Einführung zu kaufen, während 23 Prozent der Befragten angaben, dass sie aufgrund der Verbesserung des Sicherheitsniveaus investieren würden.

Acht Prozent sagten auch, dass sie aufgrund der Überzeugung ihrer Lieben in Krypto investieren würden.

Der Anstieg der Krypto-Akzeptanz treibt Assets in den Mainstream

Der CEO und Gründer von Ziglu, Mark Hipperson, der über das Ergebnis seiner Forschung sprach, erklärte, dass die Einführung von Krypto dazu geführt hat, dass Krypto zum Mainstream geworden ist.

Er stellte fest, dass neue Investoren Lai über eine breite Palette von Krypto-Plattformen verfügen, die sie nutzen können, wenn sie bereit sind, ihre Investition zu tätigen. Er warnte, dass sie sich darauf konzentrieren sollten, wie einfach die Plattformen für Erstkäufer sind, die Gebühren für kleine Transaktionen und insbesondere die Sicherheits- und Versicherungsniveaus, die zum Schutz ihrer Bestände angeboten werden.

Inmitten des Aufschwungs und des gestiegenen Bedarfs an Krypto hat die britische Financial Conduct Authority (FCA) laut dieser Studie jedoch mehrere Warnungen an Anleger ausgegeben und darauf hingewiesen, dass sie durch Investitionen in Kryptowährungen ihr gesamtes Geld verlieren könnten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close