DEX Aggregator 1inch bringt 2,8 Mio. USD von Binance Labs, Galaxy Digital und mehr ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


1inch wurde von Software-Ingenieuren von Porsche und NEAR Protocol ins Leben gerufen und hat in einer von Binance Labs geleiteten Finanzierungsrunde 2,8 Millionen US-Dollar gesammelt.

Die Plattform wurde letztes Jahr beim ETHGlobal Hackathon als Liquiditätsaggregator, der mehrere dezentrale Börsen (DEXs) verbindet. In diesem Sommer wurde gemeldet, dass das Gesamtvolumen der Token, die ihre intelligenten Verträge durchlaufen, die Schwelle von 1 Milliarde US-Dollar überschritten hat.

Zu den Investoren der am Dienstag angekündigten Finanzierungsrunde gehörten auch Galaxy Digital, Greenfield One, Libertus Capital, Dragonfly Capital, FTX, IOSG, LAUNCHub Ventures und Divergence Ventures. Loi Luu, Gründer von Kyber Network, und Illia Polosukhin, Mitbegründerin des NEAR-Protokolls, nahmen ebenfalls teil.

Das Startup wurde von seinem CEO, Sergej Kuntz, einem Software-Ingenieur des deutschen Luxusautoherstellers Porsche (der kurz vor seiner Vollzeitbeschäftigung für seine Krypto-Projekte steht), und CTO Anton Bukov, einem ehemaligen Smart-Contract-Entwickler bei NEAR Blockchain Protocol, gegründet .

1 Zoll bietet Swaps zwischen ERC-20-Token (ein Ethereum-Standard) und entzieht Börsen wie Uniswap, Kyber, Bancor, Mooniswap (ebenfalls von Kuntz und Bukov gegründet) und anderen Liquidität.

"Als wir überlegten, einen Aggregator herzustellen, gab es auf dem Markt etwa fünf große DEXs mit erheblichen Preisunterschieden", sagte Bukov gegenüber CoinDesk. "Zuerst haben wir eine Website mit den besten Preisen erstellt, dann aber herausgefunden, dass wir Bestellungen auf verschiedene DEXs aufteilen müssen, um bessere Preise als bei jedem dieser angebotenen DEXs zu erzielen."

Laut dem Marktdatenanbieter CoinGecko ermöglicht 1inch derzeit täglich Trades im Wert von über 20 Millionen US-Dollar. Und die Firma plant nicht, dort anzuhalten. Laut dem Startup sind derzeit etwa 17.700 Brieftaschen auf 1 Zoll registriert. Die neu angekündigte Investition wird die Teamerweiterung von 1 Zoll (mittlerweile 16 Mitarbeiter), die Entwicklung neuer Produkte und das Marketing vorantreiben.

Das Projekt zielt darauf ab, die Welle des „Goldrauschs“ der dezentralen Finanzen (oder DeFi) zu bewältigen und vielleicht sogar das erste DeFi-Einhorn da draußen zu werden, sagte Kuntz. In den kommenden Monaten plant 1inch die Veröffentlichung eines eigenen Tokens und die Bereitstellung von Liquidity Mining oder Yield Farming auf Mooniswap.

„Die DEX-Aggregation ist ein kritischer Baustein, der den jüngsten DeFi-Boom mitgestaltet hat. Es ermöglicht die Ausführung großer Auftragsgrößen bei geringen Schlupfraten. 1 Zoll ist die De-facto-Schnittstelle für die Handelsabwicklung in DeFi mit einem Gesamtvolumen von über 1 Milliarde US-Dollar geworden “, sagte Changpeng Zhao (CZ), CEO von Binance, in einer Erklärung zur 1-Zoll-Pressemitteilung.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close