Der russische Rapper Morgenshtern tritt TON als Botschafter bei und kauft TONCOIN im Wert von 130.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der beliebte russische Rapper und YouTuber Morgenshtern hat sich mit The Open Network (TON) zusammengetan, um Investor und Botschafter für das Blockchain-Projekt zu werden.

Morgenshtern singt über TON

Laut einem kürzlich erschienenen Bericht einer lokalen Nachrichtenagentur veröffentlichte der russische Rapper der A-Liste ein neues Lied, in dem er über das TON-Projekt und seine einheimische Kryptowährung Toncoin sang.

In dem Song erwähnte der Hip-Hop-Star, dass er „alle Spielbälle verkauft und TON gekauft hat“. Morgenshtern gab daraufhin bekannt, dass er die Kryptowährung im Wert von etwa 130.000 Dollar (10 Millionen Rubel) gekauft hatte.

Der Track sammelte innerhalb weniger Stunden nach seiner Veröffentlichung auf Spotify schnell Tausende von Streams und zog die Aufmerksamkeit mehrerer lokaler Nachrichtenmedien auf sich.

Morgenshtern sprach auch über den Kryptoraum, NFTs, das Metaverse und das TON-Projekt mit seinen über 7,9 Millionen Followern auf Instagram und seinem russischen Telegram-Kanal. Letzterer hat über 850.000 Abonnenten und fügt hinzu, dass er seine Zukunft in der Kryptowelt sieht.

Darüber hinaus startete der Rapper einen kostenpflichtigen Abonnement-Telegram-Kanal, der nur Toncoin akzeptiert, der mit Hilfe des offiziellen Partners von TON, Donate, einem verifizierten Zahlungsdienst, erstellt wurde.

US SEC verfolgt TON

Das TON-Projekt war früher als Telegram Open Network bekannt. Es wurde ursprünglich vom Telegram-Team mit Unterstützung des Gründers des Cloud-basierten Instant-Messaging-Dienstes Pavel Durov entwickelt.

Im Mai 2020 wurde das Projekt jedoch eingestellt und Telegram zog sich nach einem Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) zurück.

Mehrere unabhängige DLT-Entwicklungsteams arbeiteten weiter an dem Projekt, und bald erwachte die TON-Blockchain als Toncoin wieder zum Leben und operierte unabhängig von Telegram.

Als Telegram-Gründer Pavel Durov Wind von dem neuen Projekt bekam, drückte er seine Unterstützung für das Projekt und seine Entwickler aus.

„Als Telegram sich letztes Jahr von TON verabschiedete, drückte ich die Hoffnung aus, dass zukünftige Generationen von Entwicklern eines Tages unsere Vision einer Blockchain-Plattform für den Massenmarkt weiterführen würden.

Daher war ich inspiriert zu sehen, wie die Champions der Codierungswettbewerbe von Telegram das offene TON-Projekt weiterentwickeln, das sie in Toncoin umbenannt haben … Ich wünsche seinem Team den gleichen Erfolg. Zusammen mit der richtigen Markteinführungsstrategie haben sie alles, was sie brauchen, um etwas Episches aufzubauen“, sagte er in einer Erklärung, die auf seinem Telegram-Kanal veröffentlicht wurde.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung der Moscow Times

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free $100 (Exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und im ersten Monat $100 kostenlos und 10 % Rabatt auf die Gebühren für Binance Futures zu erhalten (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 25 % Rabatt auf die Handelsgebühren zu erhalten.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close