Der Marathon der Bitcoin Mining Company wird die Zensur von Transaktionen stoppen und die Signalisierung für Taproot beginnen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgwODA0OTg3NTQxNjYwNzYw/asic.jpg

Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Marathon hat angekündigt, dass sein Pool das Mining nur von OFAC-konformen Blöcken einstellen und die Aktivierung von Taproot signalisieren wird.

Mara Pool, der Bitcoin-Mining-Pool, der vom Digital-Asset-Technologieunternehmen Marathon Digital Holdings betrieben wird, wird laut einer Pressemitteilung seine Miner auf die neueste Bitcoin Core 0.21.1-Software aktualisieren, um die Aktivierung von Taproot zu signalisieren und die Zensur von Transaktionen einzustellen.

„Marathon ist den Kernprinzipien der Bitcoin-Community verpflichtet, darunter Dezentralisierung, Inklusion und keine Zensur“, sagte Marathon-CEO Fred Thiel. „In der kommenden Woche werden wir alle unsere Miner auf den vollständigen Standard-Bitcoin-Core-Knoten 0.21.1 aktualisieren, einschließlich der Unterstützung für Taproot. Durch die Übernahme des vollständigen Standard-Bitcoin-Core-Nodes werden wir Transaktionen auf der Blockchain genauso validieren wie alle anderen Miner, die den Standard-Node verwenden.“

Die Ankündigung steht in großem Kontrast zu den Aktionen von Marathon in den letzten Monaten. Ende März gab das Unternehmen bekannt, dass sein Bitcoin-Mining-Pool Transaktionen filtern würde, um Blöcke zu minen, die den US-Vorschriften, einschließlich der Standards zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und des Office of Foreign Assets Control (OFAC), entsprechen, um Transaktionen effektiv zu zensieren. Und Anfang dieses Monats hat das Unternehmen seinen ersten „konformen“ Block erfolgreich abgebaut.

Thiel fügte später hinzu, dass „[Marathon] freut sich darauf, weiterhin ein kollaboratives und unterstützendes Mitglied der Bitcoin-Community zu sein und die Vision von Bitcoin als dem ersten dezentralisierten Peer-to-Peer-Zahlungsnetzwerk zu verwirklichen, das von seinen Benutzern und nicht von einer zentralen Behörde oder Zwischenhändlern betrieben wird“, so die Veröffentlichung.

Taproot ist ein Soft Fork zum Bitcoin-Netzwerk, das die Datenschutz- und Skriptfunktionen von Bitcoin verbessern könnte. Das Upgrade könnte beispielsweise Smart Contracts effizienter und privater machen, indem beim Ausgeben nur die relevanten Vertragsteile offengelegt werden. Darüber hinaus könnte es die Privatsphäre des Lightning-Netzwerks verbessern, indem Lightning-Kanäle wie normale Bitcoin-Transaktionen aussehen.

Die aktuelle Bereitstellungsmethode von Taproot heißt Speedy Trial, eine Variation der BIP9-Versionsbits, die in BIP341 beschrieben sind. Der Prozess ist dadurch gekennzeichnet, dass Miner und Mining-Pools bei der Koordinierung des Einsatzes des Soft Forks helfen, indem sie seine Unterstützung in ihren abgebauten Blöcken signalisieren. Wenn 90% der Blöcke in einer Signalisierungsepoche von 2.016 Blöcken zwischen Mai und August Unterstützung für Taproot zeigen, wird der Soft Fork als Bitcoin-Protokoll-Upgrade für November gesperrt.

Nach Angaben von Taproot.watch wurden zum Zeitpunkt des Schreibens in der aktuellen Signalisierungsepoche 240 Blöcke abgebaut – nur sechs haben keine Signalisierung für die Aktivierung von Taproot signalisiert. Daher haben über 97% der abgebauten Blöcke der aktuellen Epoche Unterstützung für das Upgrade signalisiert.

Aber nicht alle abgebauten Blöcke von Mara Pool haben für die Taproot-Aktivierung signalisiert – das entspricht der Hälfte der Gesamtheit der nicht signalisierenden Blöcke in dieser Epoche. Durch die Aufrüstung seiner Miner könnte Mara Pool jedoch laut der Veröffentlichung bereits nächste Woche Signale für Taproot geben, was Bitcoiners sehr optimistisch hinsichtlich der Aktivierung des Soft Forks lässt.

Wenn Mara Pool tatsächlich aufhört, Transaktionen zu zensieren und Taproot als Bitcoin-Protokoll-Upgrade für November gesperrt wird, würde das Jahr 2021 als ein wichtiges Jahr für das Netzwerk in die Geschichte von Bitcoin eingeschrieben werden, das Verbesserungen in den Bereichen Datenschutz, Fungibilität und Skripting-Fähigkeiten mit sich bringt und gleichzeitig den Grundstein legt für weitere Verbesserungen auf der Straße.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close