Der Graustufenbericht zeigt das Gute, das Schlechte und das Hässliche des Cardano-Netzwerks

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/10/cardano-460×276.jpeg

Cardano wurde in der neuesten Version der Grayscale Building Blocks vorgestellt, einer monatlichen Veröffentlichung von einem der führenden Kryptofonds der Welt. Der Bericht konzentrierte sich ausschließlich auf die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Eine Art Exposé. Der Bericht ging auf verschiedene Aspekte von Cardano ein, einschließlich seiner Gründung, Führung, Gemeinschaft und so weiter.

Cardano ist die drittgrößte Beteiligung von Grayscale in seinem GDLC Fund (Grayscale Digital Large Cap Fund). Aus diesem Grund hat der Vermögensverwalter ein Eigeninteresse an dem Vermögenswert übernommen und schult seine Anleger über einen seiner größten Krypto-Bestände. Im Bericht werden die Vor- und Nachteile des Netzwerks skizziert. Zusammen mit den Upgrades, die im Netzwerk durchgeführt werden, um es in eine günstige Position zu bringen, um mit anderen großen Kryptowährungen auf dem Markt zu konkurrieren.

Im Wettbewerb mit dem Markt

Im Laufe der Zeit hatte die Struktur des Cardano-Netzwerks einen Fehler in seinem Design offenbart. Als die dezentralisierte Finanzierung an Popularität gewann, wurde offensichtlich, dass die Blockchain aufgrund ihres Mangels an Smart Contracts nicht in der Lage sein würde, auf dem gleichen Niveau wie Ethereum zu konkurrieren. Die Entwickler hatten dann damit begonnen, an der Einführung von Smart Contracts-Funktionen im Netzwerk zu arbeiten, die am 12. September 2021 Realität wurden. Aber es lag Jahre hinter anderen führenden Smart Contracts-Netzwerken zurück.

Verwandte Lektüre | Charles Hoskinson bringt das Album des dreimaligen Grammy-Nominierten Paul Oakenfold auf Cardano heraus

Da im Cardano-Ökosystem Smart Contracts vorhanden sind, stellt sich die Frage, ob die Benutzer sie übernehmen werden. Es gibt bereits Blockchains mit boomenden dezentralen Finanzmärkten. Sie würden also einen zwingenden Grund brauchen, um zu Cardano zu wechseln.

„Der Kompromiss des Cardano-Ansatzes hat auch zu seinen größten Schwächen geführt, darunter: ein historischer Mangel an Smart-Contract-Funktionen, eine unbewiesene Erfolgsbilanz für die Funktionsfähigkeit von dApps, ein noch reifendes Ökosystem von Drittanbietern, fehlende weit verbreitete Mainnet-dApps, Werbung für niedrigere Transaktionsgebühreneinnahmen.“

ADA-Preis hält Position über 2 $ | Quelle: ADAUSD auf TradingView.com

Da das Netzwerk noch getestet werden muss, herrscht in der Community noch Skepsis, wie gut dezentrale Anwendungen auf der Blockchain funktionieren. Entwickler haben offensichtlich ihre Arbeit vor sich.

Cardano-Wettbewerbsvorteile

Der Grayscale-Bericht skizziert auch die Vorteile der Blockchain gegenüber anderen. Seine Führung bleibt eine der stärksten Komponenten des Projekts. Die Cardano-Community ist dem Gründer Charles Hoskinson immer treu geblieben, der seine Vision für das Projekt weiterhin auf Schritt und Tritt mit der Community teilt. Als solches inspiriert es die anhaltende Unterstützung für den Vermögenswert, unabhängig davon, wie sich der Preis entwickelt.

Die Dezentralisierung ist auch ein wichtiges Merkmal der Cardano-Blockchain. Das Shelly-Upgrade war ein vollständig Open-Source-Projekt und hatte den Konsens des Kernnetzwerks unter Tausenden von Teilnehmern verbreitet. Sein nativer Token, ADA, wird von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gehalten und kann leicht an großen und kleinen Börsen gekauft und verkauft werden.

Verwandte Lektüre | FinTech hinter Cardanos erstem Stablecoin führt Bankkonten und Visa-Debitkarten ein

Nicht zuletzt verfügt die Blockchain über starke Finanzierungsquellen. Seine Treasury-Salden belaufen sich derzeit auf 1,6 Milliarden US-Dollar, was dem Netzwerk einen Wettbewerbsvorteil verschafft, wenn es darum geht, sein Ökosystem zu erweitern und zu verbessern, während sich die Technologie im Krypto-Raum ändert.

Ausgewähltes Bild von CryptoPotato, Diagramm von TradingView.com

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close