Der Bitcoin-Preis fällt um 1.000 USD, da die Aktien sinken – Bullen kaufen schnell den Dip


Heute, als die Schlussglocke an der Wall Street läutete, korrigierte sich der Preis für Bitcoin (BTC) stark und fiel weniger als 24 Stunden nach Erreichen eines 7-Tage-Hochs von 6.900 USD unter 6.000 USD. Der Rückgang von 1.000 USD von 6.670 USD auf 5.670 USD hat die Anleger sicherlich schockiert, da er leicht unter den Schätzungen der Analysten zur Preiskorrektur liegt, aber zum Zeitpunkt des Schreibens scheinen die Händler in den Einbruch zu geraten.

Tägliche Leistung des Kryptomarktes. Quelle: Coin360

Der Preis hat sich bei 5.700 USD erholt und derzeit drücken die Bullen ihn wieder auf über 6.200 USD. Nach der hervorragenden Erholung dieser Woche von 82,4% von 3.775 USD war Bitcoin für einen Rückzug etwas überfällig, und wie in der vorherigen Analyse erläutert, wurde erwartet, dass der Preis die zugrunde liegende Unterstützung entweder bei 5.900 USD, 5.500 USD oder 5.380 USD erneut testet.

BTC USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Trotz des Rückgangs von 1.000 USD auf 5.670 USD bleibt der RSI im 4-Stunden-Zeitraum mit einem Wert von 62 im Aufwärtstrend über der aufsteigenden Trendlinie im zinsbullischen Bereich.

Der MACD hat begonnen, sich aus dem überkauften Bereich nach unten zu krümmen, aber die Dynamik im Histogramm bleibt konstant und das Kaufvolumen entspricht dem Verkaufsvolumen, das dem Pullback vorausging.

Wenn Bullen das Niveau von 6.400 USD zurückerobern und hier schließen können, wäre dies ein Sieg für den Bitcoin-Preis.

Worauf zu achten ist

In den nächsten 4 bis 6 Stunden sollten Händler das Handelsvolumen in den kürzeren Zeiträumen im Auge behalten und auch beobachten, ob der RSI im 4-Stunden-Zeitraum unter die steigende Trendlinie fällt.

Es gibt auch eine Dragonfly Doji-Kerze auf dem 4-Stunden-Chart, die darauf hinweist, dass, obwohl Bullen den Verkauf durch den Kauf in den Pullback absorbierten, die Möglichkeit einer kurzfristigen Trendumkehr besteht, wie dies durch den MACD, den RSI und das angeschlagene Einkaufsvolumen angedeutet wird .

BTC USDT Tages-Chart. Quelle: TradingView

Im Falle einer kurzfristigen Trendumkehr werden Händler nach einer Erholung der Unterstützung von 5.450 USD suchen, wo sich ein Knoten mit hohem Volumen des sichtbaren Bereichs des Volumenprofils befindet. Letztendlich musste Bitcoin nach einem starken Anstieg des Wochentiefs die zugrunde liegende Unterstützung ohnehin erneut testen, weshalb sich die Bullen stark in den aktuellen Rückgang eingekauft haben.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die der Autor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close