Der 270-Milliarden-Dollar-Fonds Guggenheim strebt ein Engagement bei Bitcoin an, wie die SEC-Anmeldung zeigt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Guggenheim Partners, einer der weltweit größten Fondsmanager mit einem verwalteten Kundenvermögen von 270 Milliarden US-Dollar, strebt ein Engagement in Bitcoin im Rahmen eines neuen Fonds, a Einreichung mit der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) zeigte gestern.

Sie kommen wegen Bitcoin

Der Fonds, offiziell der „Guggenheim Active Allocation Fund“, wird als Teil einer größeren Bandbreite traditioneller und alternativer Vermögenswerte in Kryptowährungen (hauptsächlich Bitcoin) investieren. Sie verwendet quantitative und qualitative Analysen, um Wertpapiere mit attraktiven relativen Wert- und Risiko-/Ertragseigenschaften zu identifizieren.

„Der Fonds kann ein Anlageengagement anstreben in Kryptowährung (insbesondere Bitcoin), oft als „virtuelle Währung“ oder „digitale Währung“ bezeichnet, durch Derivatinstrumente mit Barausgleich“, heißt es in der Akte, in der erläutert wird, dass diese börsengehandelte Futures mit Barausgleich umfassen, oder durch Anlagevehikel, die ein Engagement bieten zu Bitcoin oder anderen Kryptowährungen durch Direktinvestitionen.

Es ist jedoch kein rosiges Bild für Bitcoin in der Einreichung. Guggenheim befasst sich mit den vielen Risiken, denen Kryptowährungen ausgesetzt sind, einschließlich ihrer Volatilität, der Möglichkeit, dass Börsen offline gehen, Cyberrisiken, negativer öffentlicher Wahrnehmung und der Allgemeines Risiken, die mit jeder technologischen Investition verbunden sind.

Auf der positiven Seite wies Guggenheim jedoch auf mehrere Faktoren hin, die die Entwicklung des gesamten Kryptomarktes unterstützen: „Faktoren, die die weitere Entwicklung der Kryptowährung beeinflussen, umfassen, sind aber nicht beschränkt auf: anhaltendes weltweites Wachstum oder mögliche Einstellung oder Umkehr der Einführung und Nutzung von Kryptowährung, Veränderungen der Verbraucherdemografie und öffentlichen Präferenzen sowie die Nutzung der Netzwerke, die digitale Assets für die Entwicklung intelligenter Verträge und verteilter Anwendungen unterstützen.“

Bullisch bis bärisch

Die Entwicklung ist auf den Antrag von Guggenheim bei der SEC zurückzuführen, im vergangenen Jahr bis zu 10 % seines „Macro Opportunities Fund“ in Höhe von 5,3 Milliarden US-Dollar in den Grayscale Bitcoin Trust zu investieren – ein reguliertes institutionelles Vehikel, das es Anlegern ermöglicht, sich in Bitcoin zu engagieren.

Guggenheim-CIO Scott Minerd hat sich seitdem mehrfach zu den Bitcoin-Preisen geäußert. Er gab letztes Jahr an, dass der Vermögenswert mit . bewertet werden könnte bis zu 400.000 $ in den kommenden Jahren, wobei Knappheit und Inflationsschutz als zwei Hauptmerkmale genannt werden.

Minerd wurde bärisch Im April gaben sie an, dass die Währung um über 50% fallen könnte, nachdem sie Höchststände von 62.000 USD erreicht hatte. Damals beachteten nur wenige die Warnungen, und Bitcoin tat im Mai auf bis zu 29.000 US-Dollar fallen.

Holen Sie sich ein Kante auf dem Krypto-Asset-Markt

Greifen Sie als bezahltes Mitglied von . auf mehr Krypto-Einblicke und Kontext in jedem Artikel zu CryptoSlate Edge.

On-Chain-Analyse

Preisschnappschüsse

Mehr Kontext

Jetzt für $19/Monat anmelden Alle Vorteile entdecken

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close