DeFis "Agrarrevolution" bringt Ethereum-Nutzer dazu, sich an dezentrale Börsen zu wenden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dezentrale Börsen (DEXs) sehen dank eines Anstiegs der Dezentralen Finanzaktivitäten (DeFi) mehr Maßnahmen als je zuvor.

Der Hauptvorteil von DEXs im Vergleich zu den Coinbases der Welt? Sie ermöglichen es Benutzern, ihre Krypto zu behalten, bis sie einen Handel abschließen, ohne jemandem außer der Gegenpartei jedes Verkaufs zu vertrauen.

"Die meisten Menschen wollen keine Selbstverwaltung", sagte die pseudonyme DeFi-Gadfly Defione diese Woche im DeFi-Telegrammkanal. "Sicher nicht in Dollar, und selbst in Krypto wollen die Leute keine Selbstverwaltung. Ist das nicht offensichtlich? "

In diesem Zusammenhang bringt der DEX-Protokollhersteller 0x heute Matcha auf den Markt, einen DEX-Aggregator, mit dem Benutzer den besten Preis für jedes gewünschte Ethereum-basierte Token finden können.

Weiterlesen: First Mover: Das ZRX-Token von 0x stieg im Mai um 67% und wurde zum Top-Performer des Monats

Dies ist kein neuer Anwendungsfall für Krypto, aber 0x ist der Ansicht, dass er sich durch die Benutzererfahrung auszeichnen kann, was nicht immer die Stärke der Branche ist.

"DEXs sind aus UX-Sicht traditionell sehr unintuitiv und enthalten keine notwendigen Informationen, um informierte Trades zu tätigen", sagte Matt Taylor, Marketingleiter von 0x, gegenüber CoinDesk in einer E-Mail. "Wir haben das DEX-Handelserlebnis von Grund auf neu gestaltet, um die Feature-Parität der zentralisierten Börsen zu erreichen."

Neuer DEX, alter Spieler

0x war eines der ersten Münzangebote (ICOs). Im August 2017 wurden 24 Millionen US-Dollar gesammelt und der ZRX-Token verkauft, um ein Protokoll zu erstellen, das DEXs auf Ethereum ermöglicht. Anfang dieses Monats kündigte 0x-Mitbegründer Will Warren 0x Labs on Medium an, ein neues Unternehmen für den Einstieg in die DEX-Branche.

Es gibt bereits einen Bedarfsnachweis für den Anwendungsfall des DEX-Aggregators. 1inch.exchange verzeichnete im letzten Jahr ein stetiges Wachstum und im Juni ein starkes Wachstum. Dies geht aus Daten hervor, die mit Dune Analytics gesammelt wurden. Im Mai hatte 1 Zoll ein Handelsvolumen von rund 75 Millionen US-Dollar. Zum Ende des Juni werden etwas mehr als 300 Millionen US-Dollar ausgewiesen.

Auf der Seite mit den 1-Zoll-Statistiken werden auch Zahlen für neue und alte Benutzer angezeigt. In diesem Monat wurden weitaus mehr neue Benutzer als alte Benutzer registriert. Der letzte Monat war mit etwa 1.400 zurückkehrenden und neuen Benutzern ungefähr gleich hoch, während in diesem Monat 2.500 neue statt 1.900 zurückkehrende Benutzer hinzugekommen sind.

DeFi Farm Rush

Da der Anstieg der „Ertragslandwirtschaft“ den Kryptoraum erfasst hat, war es leicht zu erkennen, welche Auswirkungen dies auf automatisierte Market Maker (AMMs) hat, eine besondere Art von DEX, bei der Benutzer dem intelligenten Vertrag Liquidität zur Verfügung stellen, um Geld zu verdienen Gebühren und Händler machen Geschäfte mit diesen Pools.

Zwei der führenden Unternehmen in diesem Bereich, Curve und Uniswap, verzeichneten einen dramatischen Anstieg des Volumens.

Weiterlesen: Das plötzliche Wachstum von COMP hat einen DEX-Handel nur mit stabilen Münzen überschwemmt

Compound Labs begann am 15. Juni mit der Verteilung des COMP-Tokens an die Benutzer des Kreditprotokolls. Seit dem 15. Juni hat jeder einzelne Tag auf Curve, einem auf Stablecoins spezialisierten AMM, mehr Volumen als an jedem anderen Tag zuvor.

Sein bester Tag war der 21. Juni, als das Volumen 54 Millionen Dollar brach. Erst ab dem 28. Juni hat sich die Lautstärke verringert.

Währenddessen hat die Lautstärke beim führenden AMM, Uniswap, seit dem COMP-Debüt ebenfalls zugenommen. Es hat noch nicht den besten Tag aller Zeiten erreicht, der am 13. März bei 40 Millionen US-Dollar lag, aber das allgemeine Handelsvolumen ist gestiegen.

Uniswap besteht derzeit aus zwei AMMs, Version 1 (die alle Geschäfte über die ETH weiterleitet) und Version 2 (die direkte Geschäfte zwischen zwei ERC-20-Token unterstützt, für die jemand bereit ist, Liquidität zu booten).

Weiterlesen: Uniswap V2 wird mit mehr Token-Swap-Paaren, Oracle-Service und Flash-Darlehen gestartet

Bisher war der 19. Juni der beste Tag seit dem Start von Version 2, an dem in beiden Versionen ein Volumen von 25 Millionen US-Dollar erzielt wurde. Dennoch hat sich das Gesamtvolumen am 15. Juni schrittweise geändert. Vor dem Start von COMP war der beste Tag für Version 2 der 11. Juni mit einem Volumen von 6 Millionen US-Dollar. Jeder Tag seit dem 15. Juni war besser als das. Tatsächlich hat jeder einzelne Tag vom 19. bis 28. Juni mehr als doppelt so viel Volumen gesehen.

Balancers Debüt

Der dramatischste Anstieg ist bei Balancer aufgetreten, einer App, mit der Benutzer selbstausgleichende Token-Portfolios erstellen können, die bei Bedarf auch als AMM fungieren.

Mit Balancer konnten Benutzer letzte Woche ihr Governance-Token für die Farm ausgeben, und das Volumen stieg sofort.

Weiterlesen: Nach dem Anstieg von COMP beginnt DeFi Platform Balancer mit der Verteilung von BAL-Token

Vor der Verteilung lag das Volumen im Allgemeinen unter 2 Millionen US-Dollar. Seit der Verteilung waren es im Allgemeinen rund 4 Millionen US-Dollar. Am Sonntag, dem 28. Juni, stieg das Volumen jedoch auf 14 Millionen US-Dollar, obwohl dieses abweichende Wachstum wahrscheinlich auf einen unerwarteten Angriff auf Balancer mit nicht standardmäßigen ERC-20-Token am Sonntag zurückzuführen ist.

Trotzdem ist die Nutzung der neuen App stark gestiegen.

Die DeFi-DEX-Verbindung

Es ist einfacher, das von Compound und Balancer angeregte Interesse zu maximieren, indem Sie im DeFi-Ökosystem bleiben, als auf zentralisierte (oder „CeFi“) Optionen wie den Depotaustausch zurückzugreifen.

Ben Forman von Parafi Capital, einer alternativen Investmentfirma, argumentiert, dass DeFi-Produkte die zentralisierten Optionen immer mehr übertreffen.

„Compound löste den Beginn einer neuen landwirtschaftlichen Revolution aus, bei der sogenannte Ertragsbauern das Volumen durch AMMs anstatt durch zentralisierten Austausch abbauen. Dies ist kein ideologisches Verhalten – es sind dieselben CeFi-Benutzer, die jetzt zu DeFi wechseln, weil es effizienter und gewinnmaximierender ist “, sagte Forman per E-Mail.

Will Foxley trug zur Berichterstattung bei.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close