Das Standardprotokoll integriert den dezentralen ID-Service von Litentry, um die IDO-Whitelist »CryptoNinjas zu verbessern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Litentry, ein kettenübergreifender DID-Aggregator (Decentralized Identity), hat eine Partnerschaft mit Standard Protocol angekündigt, einem auf Polkadot basierenden CRS-Protokoll (Collateralized Rebasable Stablecoins) für synthetische Assets. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den IDO-Whitelist-Prozess zu verbessern, um Fairness und Dezentralisierung sicherzustellen.

DID + IDO

Ein aktuelles Problem von IDOs besteht darin, dass Projekte Probleme bei der Auswahl von Adressen haben, die für die Zuweisungen in Frage kommen, um Spambot und mehrere Konten zu verhindern. Dies verschlechtert die Fairness und Dezentralisierung des Spiels. Der Auswahlprozess muss verfeinert und mit einem fortschrittlicheren und flexibleren Mechanismus abgewickelt werden.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Litentry als Dienstleister über sein DID-Aggregations- und Berechnungsmodell erweiterte IDO-Whitelist-Methoden mit identitätsbasierter Validierung der Whitelist-Auswahl bereitstellen. Auf diese Weise kann das Standardprotokoll berechtigte Benutzer identifizieren und unerwünschte Benutzer wie Spambots herausfiltern.

Integrationsvorteile

Darüber hinaus wird das Standardprotokoll ein Identitätsdatenanbieter von Litentry. Die Identitätsdaten im Standardprotokoll können verwendet werden, um das Kreditberechnungsmodell zu füttern, um eine genauere Darstellung der Benutzeridentität bereitzustellen.

Dies bedeutet auch, dass Benutzer ihre Standardidentitätsdaten auf der Litentry-Plattform verknüpfen und überprüfen können und dApps von Drittanbietern unter sicherer Autorisierung des Benutzers in Echtzeit DID-Daten eines Identitätseigentümers abrufen können.

In der Zwischenzeit plant das Standardprotokoll, die aggregierte DID-API von Litentry zu integrieren und den Nutzen des LIT-Tokens zu nutzen, Möglichkeiten zur Anpassung der Sicherheitenrate zu untersuchen und das On-Chain-Governance-System basierend auf der individuellen Identität und dem On-Chain-Verhalten zu aktualisieren.

Schließlich kann die Integration von Litentry in das Orakelsystem des Standardprotokolls die Identitätsprüfung potenzieller Orakelanbieter erleichtern und verschärfen. Dadurch wird das Orakelsystem des Standardprotokolls weniger anfällig für böswillige Akteure und Absichten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close