Das DeFi-Projekt gedeiht nur zwei Monate nach dem Start

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/02/axion-image-big-460×272.jpg

Das neue Jahr hat begonnen und bereits große Veränderungen in der Kryptoindustrie gebracht. Bitcoin erreicht jeden zweiten Tag neue Meilensteine ​​und sein neuester Rekord liegt bei über 40.000 US-Dollar. Sogar Ethereum, der Geburtsort von DeFi (dezentrale Finanzierung), hat es 2018 erstmals geschafft, über 1.000 USD zu steigen.

Apropos DeFi: Der gesamte Sektor wächst weiterhin recht schnell. In den ersten fünf Tagen des Jahres 2021 konnten weitere 4 Milliarden US-Dollar gesichert werden, wodurch sich der Total Value Locked (TVL) auf 18,29 Milliarden US-Dollar belief.

Dies sind großartige Neuigkeiten nicht nur für die führenden Projekte, sondern auch für die aufstrebenden, da das wachsende Interesse an DeFi eine glänzende Zukunft für diejenigen signalisiert, die einzigartige und lohnende Angebote zu bieten haben. Axion (AXN) ist ein solches Projekt, das vielleicht erst zwei Monate alt ist, aber bereits aus einer Reihe von Gründen Schlagzeilen gemacht hat, beispielsweise aufgrund seiner neuen entwicklungsbezogenen Meilensteine.

Was ist Axion?

Axion ist ein DeFi-Projekt, das am 2. November gestartet und am 13. November neu gestartet wurde. Seitdem hat das Projekt daran gearbeitet, einige wichtige Meilensteine ​​für 2021 zu erreichen.

Axion konzentriert sich darauf, CDs (Einzahlungszertifikate) – oder zumindest deren Kryptoversion – anzubieten. Dies bedeutet, dass das Projekt Benutzern bietet, eine bestimmte Anzahl von Token zu sperren und Belohnungen zu erhalten, wenn sie gesperrt bleiben.

Im Gegensatz zu herkömmlichen CDs bietet Axion jedoch hohe Renditen – oft bis zu viermal höher als die der Wettbewerber im Bereich traditioneller Finanzierungen.

Darüber hinaus bietet Axion eine weniger riskante Möglichkeit, Kryptowährungen zu verwenden, als dies durch regulären Handel und Investitionen möglich ist. Benutzer riskieren nicht, bei schlechten Trades Geld zu verlieren, und die Münze des Projekts, AXN, ist selbst viel weniger volatil, da Benutzer sich dafür entscheiden, die Münzen gesperrt zu halten, anstatt sie für Trades zu verwenden.

Diejenigen, die versuchen, den Deal zu brechen, werden bestraft, und Axion nimmt einige ihrer Münzen weg. Die Token werden dann in täglichen Auktionen verkauft, bei denen Käufer mit Ethereum für diese Token bieten können. Diejenigen, die gewinnen, erhalten die Token, während die von ihnen verwendete ETH an Axion geht, um für Token-Rückkäufe und die Netzwerkentwicklung verwendet zu werden.

Ergebnisse der Entwicklung

Axion ist ein legitimes Projekt, das den Erlös aus den Auktionen mit Bedacht einsetzt. Es wurde tatsächlich von einem anderen ähnlichen Projekt inspiriert, HEX. Die beiden sind sogar gegeneinander gepaart, für diejenigen, die AXN gegen HEX tauschen möchten und umgekehrt.

Abgesehen davon hat Axion eine ganze Liste von Zielen, die in diesem Jahr erreicht werden sollen. Eine davon ist die Schaffung eines Liquiditätsverstärkers durch Abschluss eines Vertrags mit Liquiditätsanbietern. Als nächstes plant das Unternehmen eine Neugestaltung seiner Website, die zu seinem dritten Ziel führen wird – einer starken, seriösen Marketing- und Markenkampagne.

Auf dem Weg dorthin wird es auch darum gehen, das Gas zu optimieren und Venture-Auktionen durchzuführen, auf die die Community seit einiger Zeit gewartet hat.

Axion plant außerdem, sein Absteckprämiensystem zu verbessern, indem es in wenigen Wochen aktualisiert wird. Das System ermöglicht es den Stakern, Dividenden in zwei Token zu erhalten. Eines davon ist Wrapped Bitcoin – ein sehr beliebtes Token auf Ethereum-Basis, das an Bitcoin gebunden ist. Das andere Token ist noch nicht ausgewählt. Tatsächlich ist es die Axion-Community, die darüber abstimmt, welcher Token den zweiten Platz einnehmen soll.

Schließlich bereitet sich Axion auch auf die Ausstellung seiner Kryptokreditkarte vor. Die Karte ist bereits seit einiger Zeit in Arbeit und wird voraussichtlich Ende Januar oder Anfang Februar erscheinen. Im Gegensatz zu anderen Kryptokarten ist dies eine echte Kreditkarte, die Krypto anstelle von einfachen Debitkarten verwendet, die andere anbieten.

Mit anderen Worten, Benutzer laden es nicht einfach mit Münzen und verwenden sie dann. Stattdessen verwenden sie die Münzen als Sicherheit und bezahlen Waren und Dienstleistungen mit Krediten.

Abschließende Gedanken

Axion ist ein aufstrebendes Projekt mit viel Potenzial und mehr als nur ein paar einzigartigen Leckerbissen. Bisher hat es bewiesen, dass es ein Überlebender ist und dass es eine mächtige, unterstützende und großzügige Gemeinschaft im Rücken hat. Als solches könnte es einer der zukünftigen Stars von DeFi sein und definitiv ein Zeichen, das in den kommenden Wochen viel mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird.

Mittel | Telegramm | Zwietracht | Twitter

Axion Nachrichten: https://axionlive.com/

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close