Crypto Wall Street: Goldman Sachs übernimmt den Börsengang von Coinbase, während JPMorgan Bitcoin als "überfordert" bezeichnet.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Wall Street kommt für Krypto und wie. Die beiden US-Banken haben zuvor gegen das Wachstum von Kryptowährungen gekämpft, aber in diesem Jahr ein helles Auge für Bitcoin geworfen.

In mehreren Berichten über das Wochenende wurde festgestellt, dass Goldman Sachs zwar den bevorstehenden Börsengang von Coinbase zeichnen konnte, JPMorgan jedoch eine Kundenmitteilung herausgab, in der festgestellt wurde, dass Bitcoin im „überkauften“ Gebiet liegt, aber langfristig optimistisch bleibt.

|a126cb4c87034686bf61c4ad1001cbe4|

Wie per |956378e596bd4c471b806ddcc6bc4300||33dff110bcc42a6532cc6db2db28a18d| Goldman Sachs wurde ausgewählt, um Coinbase als Underwriter für seinen Börsengang zu vertreten. In dem Bericht heißt es, eine "mit der Angelegenheit vertraute Person" habe bekannt gegeben, dass die US-Bank Spenden-, Regulierungs-, Rechts- und Netzwerkbemühungen für die öffentliche Beschaffung von Coinbase leiten würde – Schätzungen zufolge könnte sie bis zu 70 Milliarden US-Dollar erreichen.

Als Underwriter wird Goldman die Aufgabe haben, den Prospekt von Coinbase in seinem Netzwerk aus institutionellen Anlegern, Family Offices, vermögenden Privatpersonen und anderen Banken bekannt zu machen. Dies würde dazu beitragen, die Nachfrage nach Coinbases-Aktien zu steigern und sogar den IPO-Preis zu beeinflussen.

Coinbase hatte bereits im Juli seine Angebotsunterlagen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht. Das Unternehmen hat seine Gesamtemission, Preise und genauen Aktienmechanismen geheim gehalten und sogar vorgeschlagen, es aufzulisten direkt an US-Börsen statt IPO.

Trotzdem kommen die IPO-Nachrichten zu einer Zeit, in der der breitere Aktienmarkt brüllt. Öffentliche Notierungen in den USA (und anderswo) boomten im Jahr 2020 und brachten Rekordkapital auf.

|f2f80b9c2973e3a91174df077f15f926|

In einem separaten Bericht von |5482ac58c265fedd327520705b1bfba0| Am Sonntag teilte die US-Bank JPMorgan mit, dass der Preisanstieg von Bitcoin auf 24.000 US-Dollar den Vermögenswert in ein „überkauftes“ Gebiet gebracht habe, die fundamentalen Aussichten jedoch langfristig positiv geblieben seien.

Bankstrategen wiesen auf den Bitcoin Trust von Grayscale als den Hauptfaktor für eine erhöhte Preisbewegung hin. Das als GBTC gehandelte Produkt ist eines der wenigen regulierten Bitcoin-Angebote, die akkreditierten US-Investoren zur Verfügung stehen, und handelt täglich mit Millionen von Dollar. Seit letzter Woche verwaltet der Trust Bitcoin in Höhe von 11 Milliarden US-Dollar, wobei Graustufen keine Anzeichen einer Verlangsamung aufweisen.

Die Bank sagte in Bezug auf:

"Das [flows] sind zu groß, um eine Abwicklung der Position durch Momentum-Händler zu ermöglichen, um eine anhaltend negative Preisdynamik zu erzeugen. “

Die Bank stellte fest, dass nur eine „starke Verlangsamung dieser Ströme“ dazu führen könnte, dass Bitcoin auf ein niedrigeres Preisniveau fällt – ein Schritt, der zuvor erst 2019 zu beobachten war, als BTC bis zu 13.000 USD handelte und in den darauf folgenden Monaten auf 7.100 USD fiel.

Aber die Stimmung bleibt vorerst bullischer als je zuvor. Institutionelle Einkäufe von Unternehmen wie MicroStrategy, Square und MassMutual in diesem Jahr haben die Schleusen für institutionelle Bitcoin-Teilnehmer geöffnet – eine, die als Hommage an das Krypto-Sprichwort „Die Institutionen kommen“ dient.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close