Crypto Exchange FTX startet WallStreetBets-Futures, um von der Leidenschaft des Einzelhandels zu profitieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die beliebte Handelsplattform für Kryptowährungsderivate hat einen vierteljährlichen WallStreetBets (WSB) -Index-Futures-Kontrakt aufgelegt, um von der in den letzten Tagen wachsenden Leidenschaft für den Einzelhandel zu profitieren.

Anfang dieses Monats stapelten sich Händler des beliebten WallStreetBets-Subreddits in GameStop, nachdem der aktivistische Investor und Chewy Inc Ryan Cohen seinem Vorstand beigetreten waren, um sich gegen große Short-Zinsen zu wehren, die bei etwa 140% des Floats lagen. Kurzwetten von Firmen wie Melvin Capital und Citron Research stehen vor einem kurzen Druck.

Der Preis für GameStop (NYSE: GME) ist von etwa 17,7 USD zu Jahresbeginn auf über 193 USD zum Marktschluss gestiegen. Seitdem ist die Aktie im Pre-Market-Handel auf 385 USD gestiegen, da sich die Händler gegenseitig ermutigen, weiterhin auf das Unternehmen zu setzen.

Bei dem Anstieg des Einzelhandels wurde bei einem Konto, das nicht mit WallStreetBets auf Twitter in Verbindung steht, gefragt, ob Dogecoin bei 1 USD lag, was zu einem Anstieg des Einzelhandelsinteresses für DOGE führte. Der Preis von DOGE ist, wie berichtet, um über 500% gestiegen, wobei Handelsvolumen, Twitter-Erwähnungen und der Preis ein neues Allzeithoch erreichten.

WSB Index Chart über TradingView

Die WSB-Futures-Kontrakte von FTX bestehen aus einem Aktienkorb, auf den die Reddit-Handelsgruppe abzielt, darunter Nokia (NOK), BlackBerry (BB), EMC Entertainment (AMC), GameStop (GME) und Dogecoin.

Die Aktien und DOGE machen 99% des Index aus, wobei der FTT-Token von FTX 1% ausmacht. Die Notierung erfolgt, da der von der Gruppe inszenierte Handelsrausch breite Unterstützung für Leerverkäufer erhält.

CoinDesk hat den CEO von FTX, Sam Bankman-Fried, mit den Worten zitiert, dass „WSB-bezogene Aktien“ zu den am häufigsten nachgefragten Aktien der Plattform gehören. Er fügte hinzu:

Es besteht ein großes Interesse am Handel mit WSB-bezogenen Aktien und [cryptos] im Moment… die Tatsache, dass viele Plattformen Probleme haben, sie anzubieten, schafft mehr Nachfrage.

Verschiedene Handelsplattformen standen in den letzten Tagen unter Druck, da das Handelsvolumen in die Höhe schoss und die Preise für Zielanlagen stark schwankten.

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close