Crypto Exchange FTX richtet einen 2-Milliarden-Dollar-Fonds ein, um in Krypto-Startups zu investieren: Bericht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Krypto-Derivatebörse FTX hat einen 2-Milliarden-Dollar-Fonds eingerichtet, um in Startups der Krypto-Industrie zu investieren, berichtete das Wall Street Journal unter Berufung auf Amy Wu, die den Fonds leitet.

  • Der FTX Ventures-Fonds ist einer der größten der Branche, so das Journal.
  • Die Investitionen könnten so niedrig wie 100.000 Dollar und so hoch wie Hunderte von Millionen Dollar sein.
  • Im Oktober sammelte FTX 420,7 Millionen US-Dollar und wurde mit 25 Milliarden US-Dollar bewertet.
  • Wu sagte dem Journal, sie interessiere sich besonders für Krypto-Gaming-Unternehmen sowie für Versicherungs- und Sicherheitsprodukte.
  • FTX Ventures schließt sich Fonds an, die von anderen Krypto-Börsen wie Binance Labs und Coinbase Ventures gegründet wurden, die beide seit mehreren Jahren bestehen.

UPDATE (14. Januar, 13:05 UTC): Fügt einen fünften Aufzählungspunkt hinzu.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close