Coinberry Crypto Exchange erhält OSC Nod, Lloyd's Cover, da Kanadas Post-Quadriga-Regeln verschärft werden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach dem Zusammenbruch von QuadrigaCX im letzten Jahr und dem Verlust von Kundengeldern gehen die kanadischen Krypto-Börsen noch einen Schritt weiter, um das Vertrauen der Verbraucher wiederherzustellen.

Das in Toronto ansässige Unternehmen Coinberry hat am Mittwoch eine Anleihe eines Finanzinstituts erworben, die für die Registrierung bei der Wertpapieraufsichtsbehörde der Provinz, der Ontario Securities Commission, erforderlich ist.

"Jeder kanadische Krypto-Benutzer erinnert sich an Quadriga, und die Auswirkungen sind noch immer im Hinterkopf", sagte Andrei Poliakov, CEO von Coinberry. "Die Menschen müssen immer noch auf Börsen und Plattformen vertrauen, um Krypto zu nutzen, und die Investition von Coinberry schützt vor dem korrupten menschlichen Element, das die persönlichen Finanzen vieler Kanadier getroffen hat."

In den USA sind Bürgschaften dieser Art, die bei unehrlichen oder betrügerischen Handlungen von Mitarbeitern eine Versicherung bieten, seit einiger Zeit eine Voraussetzung für die Registrierung von Kryptofirmen bei FinCEN.

Um sich jedoch mit seiner Version von FinCEN als Gelddienstleister in Kanada zu qualifizieren, benötigt das kanadische Finanztransaktions- und Berichtsanalysezentrum (FINTRAC), bei dem Coinberry bereits registriert ist, keine Anleihe eines Finanzinstituts.

In dieser Hinsicht glaubt Poliakov "von ganzem Herzen", dass Coinberry die erste Kryptofirma ist, die die Extrameile geht.

"Wir haben eine Registrierung beim OSC beantragt und durchlaufen diesen Prozess schon seit einiger Zeit", sagte Poliakov. "Eine der Anforderungen war die öffentliche Prüfung unseres Jahresabschlusses durch MNP in diesem Fall, und eine weitere Anforderung bestand darin, eine Anleihe eines Finanzinstituts zu haben."

Die Bürgschaftserklärung von Coinberry wird vom Versicherungsmarkt von Lloyd's of London gezeichnet, und die Deckungsgrenze liegt bei 1.000.000 CAD (764.000 USD) pro Schadensfall / Vorfall, sagte Poliakov.

Weder Lloyd's noch das OSC gaben zum Zeitpunkt der Drucklegung Anfragen nach Kommentaren zurück.

Es könnte durchaus andere Kryptofirmen geben, die den Registrierungsprozess beim OSC durchlaufen, sagte Poliakov und fügte hinzu, dass die Aufsichtsbehörden von Ontario bei einer allgemeinen Einschränkung der Kryptokonformität Firmen blockiert haben, die keinen Ball spielen. Letzte Woche wurde BitMEX daran gehindert, Kunden mit Sitz in Ontario zu bedienen.

"Ich kann nicht darüber sprechen, ob die anderen in Kanada dabei sind, dies zu bekommen", sagte Poliakov in einer Folge-E-Mail. "Ich weiß, dass einige Plattformen überhaupt nicht angewendet werden, während andere (wie BitMEX) bereits Anweisungen vom OSC erhalten haben, den Betrieb in Ontario einzustellen, weil sie nicht den Registrierungsweg gehen."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close