Christine Lagard führt Pläne für den digitalen Euro ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • EZB schwimmt CBDC 2025, falls genehmigt
  • China schwimmt CBDC 2022

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, EZB, Christine Lagarde, sagte, dass der digitale Euro bis 2025 eingeführt wird, falls der Kontinent jemals eine digitale Währung der Zentralbank (CBDC) haben würde.

In einem Interview mit Bloomberg sprach Christine Lagarde über den komplexen Entscheidungsprozess der Banken, der schließlich zur Schaffung eines europäischen CBDC führen würde.

Christine Lagarde legt Engpässe vor dem Start der EZB fest

Nach Angaben des Präsidenten der Bank wird in Kürze eine Analyse von rund 8.000 Personen veröffentlicht, die im Rahmen des Konsultationsprozesses zum digitalen Euro eingegangen sind.

Christine Lagarde merkte an, dass die Pressemitteilung an das Europäische Parlament, die Kommission und den Rat der Institution gesendet werde. Anschließend wird der EZB-Rat entscheiden, ob die Zentralbank Mitte 2021 mit einem CBDC experimentieren wird.

Danach würde der Rat eine weitere Bewertung von sechs bis zwölf Monaten vornehmen, wenn der digitale Euro das Licht der Welt erblicken würde oder nicht. In Christiane Lagards Worten sagte sie: "Seien wir realistisch. Meiner Ansicht nach würde der gesamte Prozess weitere vier Jahre oder etwas länger dauern. Sie äußerte die Hoffnung, dass vier Jahre ausreichen sollten, um das CBDC zu entwickeln.

Der EZB-Präsident sagte auch, die Bank schulde den Europäern die digitale Währung und sei eine technische Währung, und dies müsse richtig gemacht werden.

Wie China weiterhin den CBDC-Start anführt

Die Peoples Bank of China, PBOC, die Digital Yuan auf den Markt bringen soll, ist weiterhin die erste CBDC, die offiziell weltweit veröffentlicht wird. Bisher befindet sich die digitale Währung in der Testphase, da die Einwohner Chinas bereits vor ihrer offiziellen Einführung mit der Verwendung der Währung begonnen haben.

Vor kurzem gab Suzhous chinesische Stadt bekannt, dass sie 30 Millionen Yuan (5 Millionen US-Dollar) an digitalem Lufttropfen geben würde, um den digitalen Yuan durch ein Lotteriespiel herauszuschleudern. Berichten zufolge soll das digitale Yuan-Projekt bis Februar 2022 abgeschlossen sein und PBOC würde das CBDC offiziell starten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close