Chinas Blockchain-Infrastrukturdienstleister BSN erweitert das Netzwerk um Casper

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Chinas Blockchain-Based Service Network (BSN) gab bekannt, dass es sich in das Casper Network integriert hat, eine PoS-Blockchain (Layer-1 Proof-of-Stake), die aus Ethereum hervorgegangen ist.

Die Integration bedeutet, dass das Casper-Netzwerk Entwicklern auf BSN nach dem Start des Hauptnetzes im ersten Quartal 2021 zur Verfügung stehen wird. Dies geht aus der Pressemitteilung des Unternehmens hervor, die CoinDesk mitgeteilt wurde.

Die Partnerschaft ist Teil der Bemühungen von BSN, ein globaler Blockchain-Infrastrukturdienstleister zu werden. Das staatlich unterstützte Projekt zielt darauf ab, Cloud-Services und eine standardisierte Entwicklungsumgebung anzubieten, in der Entwickler von dezentralen Anwendungen (dapp) in verschiedenen Blockchain-Netzwerken ihre dapps auf derselben Plattform erstellen oder ausführen können.

BSN wurde im April 2020 vom chinesischen staatlichen Telekommunikationsgiganten China Mobile, UnionPay und dem IT-Startup Red Date mitbegründet. Es hat einige der beliebtesten Blockchain-Netzwerke integriert, darunter Ethereum, Cosmos und Palkdot. BSN behauptete, seine integrative Plattform könne dapp-Entwicklern helfen, die Betriebskosten zu senken und die Flexibilität durch behördliche Aufsicht zu verbessern.

"Casper ist die erste vollständig dezentrale, skalierbare und hochsichere Proof-of-Stake-Blockchain", sagte Mrinal Manohar, CEO und Mitbegründer von CasperLabs, in der Erklärung. "Durch unsere enge Partnerschaft mit BSN freuen wir uns darauf, die weitere Akzeptanz dieser wichtigen öffentlichen Technologie auf den globalen Märkten zu fördern."

Als einer von vielen möglichen Konkurrenten von Ethereum hofft das Casper-Netzwerk, die Sicherheit zu verbessern, ohne die Skalierbarkeit als PoS-Netzwerk zu beeinträchtigen. Das Casper Network, das vom Forscher der Ethereum Foundation, Vlad Zamfir, beraten wurde, hat 2019 im Rahmen einer Finanzierungsrunde der Serie A 14,5 Millionen US-Dollar von Investoren wie Arrington XRP Capital und Hashkey Capital gesammelt.

CasperLabs hat sich mit der in Singapur ansässigen Börse BitMax zusammengetan, um im März 2020 einen Token-Verkauf für Privatanleger zu starten. Die Börse bietet hauptsächlich Handelsdienstleistungen für Händler in China, Vietnam, Südkorea, Russland und Indien an.

"Wir sind zuversichtlich, dass sowohl das Red Date- als auch das CasperLabs-Team die Einführung des Casper-Netzwerks und der Blockchain-Technologie in China vorantreiben werden", sagte Omer Ozden, Vorsitzender von RockTree Capital, der in die Serie A-Runde von CasperLabs investiert hat, in der Erklärung.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close