Charles Hoskinson von Cardano sagt, Tether sei „glaubensbasiert“, was es mit den Krypto-Idealen unvereinbar macht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Charles Hoskinson, CEO von Input Output Global, sagte kürzlich in einem Ask-me-anything (AMA) Tether verlasse sich auf Glauben und nicht auf unparteiische Systeme, was den Idealen der Kryptowährung widerspricht.

Er fügte hinzu, dass die Regulierung zwar einen schlechten Ruf habe, ohne sie jedoch keine Kontrollen von Unternehmen mit bestimmten Behauptungen erfolgen würden.

Ist die Tether-Kontroverse angesichts der USDT-Liquidität, die erhebliche Teile des Kryptowährungsmarktes unterstützt, eine tickende Zeitbombe, die darauf wartet, hochzugehen?

Die Tether-Kontroverse bleibt trotz der Einigung mit dem New Yorker Generalstaatsanwalt bestehen

Anfang dieses Jahres hat sich die Muttergesellschaft Bitfinex mit dem New Yorker Generalstaatsanwalt (NYAG) für 18,5 Millionen US-Dollar geeinigt.

Diese Vereinbarung ermöglichte es Bitfinex, Vorwürfe zu umgehen, dass es einen Verlust von 850 Millionen US-Dollar an Kundengeldern eines Zahlungsabwicklers gedeckt hat. Es stellte auch weitere Untersuchungen zu den Reserven von Tether ein.

Einige behaupten, dass Tether nicht über ausreichende Reserven verfügt, um den im Umlauf befindlichen USDT zu entsprechen. Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex, sagte, dass USDT zu 100 % unterstützt wird und das Unternehmen hart daran arbeitet, die Transparenz zu verbessern.

Gemäß den Bedingungen des Vergleichs werden Bitfinex und Tether kein Fehlverhalten zugeben. Aber wird vierteljährliche Berichte bereitstellen, die die Zusammensetzung der Reserven von Tether für die nächsten zwei Jahre beschreiben.

Es wird jedoch nicht erwähnt, dass diese Berichte einer Prüfung unterliegen.

Obwohl Tether jetzt im Bundesstaat New York verboten ist, ist die Marktkapitalisierung von USDT seit der Einigung explodiert. Am 23. Februar hatte es eine Marktkapitalisierung von 34,7 Milliarden US-Dollar. Aber in den vier Monaten seit der Einigung mit der NYAG ist sie um 80 % gewachsen und erreicht heute eine Bewertung von 62,5 Milliarden US-Dollar.

Hoskinson mischt sich in die Kontroverse ein

Hoskinson konzentrierte sich auf die Kontroverse um die Tether-Reserven und stellte die Frage, ob ein Spieler von der Größe von Tether in der Grauzone operieren kann/sollte, in der er sich derzeit befindet.

„Sie müssen verstehen, dass der einzige Grund dafür, dass Tether etwas wert ist, darin besteht, dass ein zentralisiertes Unternehmen behauptet, dass jede Einheit, die von diesem Tether-Vermögenswert ausgegeben wurde, irgendwie an einen gleichwertigen Wert, einen Dollarwert, gebunden ist auf einem Bankkonto sitzen“, sagte er.

Im Einklang mit der Vergleichsvereinbarung der NYAG hat Tether kürzlich eine Aufschlüsselung seiner Reservebestände veröffentlicht. Es zeigte:

  • 75,9 % in „Barmittel und Zahlungsmitteläquivalente sowie andere kurzfristige Einlagen und Commercial Paper“.
  • 12,6 % in „Gesicherte Kredite“.
  • 10,0 % in „Unternehmensanleihen, Fonds und Edelmetalle,
  • 1,5 % in „Andere Vermögenswerte (einschließlich digitaler Token).“

Eine weitere Aufgliederung in „Barmittel & Zahlungsmitteläquivalente & Sonstige kurzfristige Einlagen & Commercial Paper“ zeigt, dass nur 3,9 % auf Barmittel entfallen. Dabei ist „Commercial Paper“ mit 65 % die größte Komponente.

Martin Walker, Direktor für Bank- und Finanzwesen am Center for Evidence-Based Management, sagte, nur ein kleiner Teil der Reserven beziehe sich auf Bargeld. Aus diesem Grund beschuldigte Walker Tether, als Bank zu operieren, jedoch ohne die entsprechende Aufsicht.

Hinzu kommt, dass die Aufschlüsselung ungeprüft ist, und Hoskinson hat Recht, wenn er sagt, dass Tether eine auf Glauben basierende Einheit ist.

„Wenn Sie zu Asset-Backed-Token wie Tether wechseln, haben Sie eine Situation, in der Sie wissen, dass der Vermögenswert wirklich vorhanden ist und die Versprechen, Zusagen und Darstellungen wirklich wahr sind?“

In einer Situation, in der Tether zusammenbricht, würden viele davon ausgehen, dass die NYAG nicht genug getan hat, um ein solches Szenario zu verhindern.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close