Chainlink-Preisanalyse: LINK setzt seine Aufwärtsbewegung bei 25 $ fort, eine Umkehr folgt?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die Chainlink-Preisanalyse ist heute bullisch.
  • Die Unterstützung für LINK kostet 23,7 US-Dollar.
  • Widerstand findet sich bei 26,3 $.

Chainlink ist heute weiter gestiegen, da die Chainlink-Preisanalyse einen weiteren Anstieg des Preiswertes zeigt. Das LINK/USD-Paar ist gestern über 25,2 Dollar ausgebrochen und setzt sich auch heute nach oben fort, da die Bullen die Messlatte höher heben. Heute stieg Link über den Widerstand von 25,3 USD, den die Bären am 2. Dezember festgelegt hatten, und markierte ein Monatshoch. Der nächste Widerstand für das LINK/USD-Paar liegt bei 26,3 USD. Der nächste Widerstand scheint ein weit entferntes Ziel zu sein, da die Preisschwankungen seit gestern recht langsam verlaufen, was auf einen rückläufigen Druck in dieser Phase hindeutet und auch ein Retracement auf dem Weg sein könnte.

LINK/USD 1-Tages-Preischart: Preiserholung, da Bullen weiter führen

Der 1-Tages-Preischart für die Chainlink-Preisanalyse zeigt, dass der LINK-Preis einen dritten Tag in Folge steigt, da die Bullen heute auch eine Aufwärtsspanne abdeckten, nachdem heute bemerkenswerte Schäden durch Bären verursacht wurden. Der LINK/USD hat in den letzten 24 Stunden einen Wert von 5,10 Prozent gewonnen, da die Kryptowährung zum Zeitpunkt des Schreibens bei 25,4 USD gehandelt wird. Auch der Coin weist in der vergangenen Woche einen Wertzuwachs von 24,46 Prozent auf. Das Handelsvolumen zeigt einen Rückgang von 32,86, dafür ist die Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden um 3,67 Prozent gestiegen.

Chainlink-Preisanalyse: LINK setzt seine Aufwärtsbewegung bei 25 $ fort, eine Umkehr folgt? 1
LINK/USD 1-Tages-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

Die Volatilität für LINK nimmt zu, da die Bollinger-Bänder eine starke Divergenz mit der Obergrenze des Volatilitätsindikators bei 25,9 aufweisen, was einen Widerstand für das Krypto-Paar darstellt, und das untere Band bei der Marke von 17,4 USD liegt. Der gleitende Durchschnitt wird bei 22,8 US-Dollar gehandelt, ziemlich unter dem Preisniveau, das den Aufwärtstrend ergänzt.

Der Relative Strength Index (RSI) liegt bei Index 63 in der oberen Hälfte der neutralen Zone. Die RSI-Steigung hat sich fast abgeflacht, was auf den Druck von der bärischen Seite hindeutet, zeigt aber durchaus Spielraum für eine zinsbullische Praxis.

Chainlink-Preisanalyse: Jüngste Entwicklungen und weitere technische Hinweise

Die 4-Stunden-Chainlink-Preisanalyse zeigt, dass die Münze in den ersten acht Stunden der heutigen Handelssitzung stark korrigiert wurde, aber später eine schnelle Erholung einsetzte, da die Preisschwankungen ziemlich schnell waren, sich aber im Moment verlangsamt haben.

Chainlink-Preisanalyse: LINK setzt seine Aufwärtsbewegung bei 25 $ fort, eine Umkehr folgt? 2
LINK/USD 4-Stunden-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

Die Volatilität auf dem 4-Stunden-Chart ist hoch, da der Volatilitätsindikator mit seiner Obergrenze bei 26,7 USD einen größeren Bereich abdeckt, was einen Widerstand für Chainlink darstellt, und die Untergrenze des Indikators bei der 22,7 USD-Marke liegt. Der RSI wird bei Index 57 gehandelt, aber die Steigung ist schimmelig, da sich die Preisschwankungen in letzter Zeit verlangsamt haben, was auf Konkurrenz von der Gegenseite hindeutet.

Chainlink-Preisanalyse: Fazit

Die Chainlink-Preisanalyse deutet darauf hin, dass sich die Münze nach dem jüngsten Abwärtsangriff, der gestern begann und heute an Dynamik gewann, erholt hat, was das Preisniveau ernsthaft beschädigte, aber die Bullen schafften es, eine Rückkehr zu erreichen, und der Preis erholte sich vollständig von dem Verlust. Der Preis wurde in den letzten vier Stunden auch nach oben abdeckt, aber da der Markt insgesamt rückläufig ist und sich die Preisschwankungen verlangsamt haben, könnte LINK in den kommenden Stunden zurückgehen, bevor er weiter steigt.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.



[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close