CEO von Three Arrows Capital über die Gründe für den Rückgang von Bitcoin um über 40%

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Letzte Woche sprach Su Zhu, Mitbegründer, CIO und CEO des in Singapur ansässigen kryptoorientierten Hedgefonds Three Arrows Capital, über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Kryptomarktes.

Die Kommentare des ehemaligen Händlers der Deutschen Bank wurden während eines Interviews mit dem pseudo-anonymen Krypto-Forscher „Hasu“ für eine Episode des Podcasts „Uncommon Core“ abgegeben, der am 17. Juni veröffentlicht wurde.

Auf die Frage von Hasu, ob der Krypto-Bullenlauf vorbei sei, antwortete Zhu:

Ich denke, ein großer Grund, warum die Leute das jetzt fragen, ist nur die Voreingenommenheit der Aktualität, richtig, wenn die Märkte ein wenig von der Klippe gefallen sind und die Dynamik bei einigen Münzen irgendwie ins Stocken geraten ist, fragen sich die Leute, ob die ganze These tot ist, ist es nur der ganze Schaum, und ich denke, die Leute haben Schwierigkeiten beim Herauszoomen, denke ich, denn wenn man sich Jahr für Jahr den Gesamtwert ansieht, der in Protokollen eingeschlossen ist… die Aktivität in Adressen, die täglichen Volumina, wir sind bei monumentalen Zahlen .

Bei einer Reihe von Metriken denke ich, dass es sehr gute Anzeichen für eine Akzeptanz und sehr gute Anzeichen für eine anhaltende Dynamik gibt. Ich denke, dass einige dieser Münzen beim Herauszoomen fast jeden Monat neun Monate lang in Folge stiegen. Ich denke also, dass der Pullback, obwohl er sehr brutal war, nicht unbedingt ein Zeichen dafür ist, dass der gesamte Markt vorbei ist, und ich denke, dass er den Leuten, die dies seit mehreren Monaten beobachten, einen Einstiegspunkt bietet, wo bisher dieser Einstiegspunkt nicht wirklich verfügbar war.

Ich denke also, dass der Bullenmarkt definitiv nicht vorbei ist, und ich denke, dass dies es institutionellen Akteuren ermöglicht, in den Markt zu kommen und sich zu engagieren… Sie haben gerade heute Goldman gesehen – sie Mission in ihrem Bericht, den sie unterstützen werden Ether-Optionen und Ether-Futures und dass viele ihrer Kunden sagen, dass dieser Pullback eine gute Chance war, endlich in Entweder einzusteigen, weil sie bis jetzt einfach keine Chance hatten, für den gesamten Lauf einzusteigen.

Hasu auch Zhu, wenn er von dem 40-50%igen Absturz des Marktes im Mai innerhalb weniger Wochen überrascht wurde.

Zhu antwortete:

Ja, ich denke, es gab damals viele Nachrichten, die insbesondere aus China in Bezug auf den Bergbau bärisch waren, aber auch in den USA mit Elons Tweets über Teslas und Bitcoins Energieverbrauch. Ich denke also, dass dies nicht unbedingt die unmittelbaren Ursachen sind, aber es sind einige davon, und ich denke, dass der Markt dies als Schelling-Punkt betrachtet hat, um Gewinne mitzunehmen.

Ich denke, die Kombination aus all dem und der Tatsache, dass die Leute, die die ganze Zeit gekauft hatten, sagten: "Okay, wenn ich nur warte, dann kann ich es zu einem viel niedrigeren Preis bekommen, also werde ich warten"… Wenn Sie sich den Weg ansehen dass sich die Märkte ebenfalls erholt haben, können Sie sehen, dass diese Käufer immer noch da sind – es ist nur eine Frage des Preises, den sie erzielen werden. Zu Beginn und in der Mitte dieses Laufs mussten sie es also zu immer höheren Preisen kaufen, und diesmal schafften sie es, etwas zu niedrigeren Preisen als zuvor zu bekommen. Also ich denke es ist ganz einfach. Unterm Strich gibt es immer noch eine enorme Kaufnachfrage…

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Ansichten und Meinungen des Autors oder anderer in diesem Artikel erwähnten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Krypto-Assets birgt das Risiko eines finanziellen Verlustes.

BILDKREDIT

Foto von "EivindPedersen" über Pixabay

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close