Cardano-Preisanalyse: ADA setzt höheres Tief über 2 USD und ist bereit, 2,1 USD zu durchbrechen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Die Cardano-Preisanalyse ist heute bullisch.
  • ADA/USD markierte gestern ein weiteres höheres Tief über 2 USD.
  • Das bullische Momentum nimmt heute Morgen langsam Fahrt auf.

Die Cardano-Preisanalyse ist heute bullisch, da wir erwarten, dass der Widerstand von 2,10 USD als nächstes getestet wird, nachdem gestern ein höheres Tief festgestellt wurde. Daher wird ADA/USD aus der aktuellen Konsolidierung ausbrechen.

Heatmap für Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Der Kryptowährungsmarkt handelte in den letzten 24 Stunden im grünen Bereich. Bitcoin gewann 2,75 Prozent, Ethereum 2,97 Prozent. Unter den großen Altcoins sind VeChain und Litecoin mit einem Plus von rund 10 Prozent die Top-Performer.

Cardano-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden: Cardano steigt nach erneutem Testen der $2-Unterstützung

ADA/USD handelte in einer Spanne von 2,01 USD bis 2,07 USD, was auf eine moderate Volatilität in den letzten 24 Stunden hinweist. Das Handelsvolumen ist um 20,9 Prozent zurückgegangen und beträgt 1,5 Milliarden US-Dollar, während die Gesamtmarktkapitalisierung rund 68,73 Milliarden US-Dollar beträgt, womit die Münze insgesamt auf Platz 6 liegt.

ADA/USD 4-Stunden-Chart: ADA will als nächstes $2,10 durchbrechen?

Auf der 4-Stunden-Chart sehen wir heute Morgen wieder ein zinsbullisches Momentum, das heute wahrscheinlich zu einem Anstieg nach oben führen wird.

Cardano-Preisanalyse: ADA setzt höheres Tief über 2 USD und ist bereit, 2,1 USD zu durchbrechen?
ADA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Cardano-Preisaktion hat in den letzten Tagen eine rückläufige Dynamik verzeichnet. Nach einer Konsolidierung um die 2 $-Marke Anfang November erreichte ein starker Anstieg am 9. November ein starkes Hoch bei 2,375 $.

Es folgte ein starkes Retracement, wobei der größte Teil des Gewinns kurzzeitig verloren ging, als der ADA/USD am 10. November auf 1,935 USD kletterte. Seitdem hat Cardano sowohl niedrigere Hochs als auch höhere Tiefs erreicht, was auf eine Konsolidierung in einem immer engeren Bereich hindeutet.

Nach einem weiteren Abwärtstest gestern spät nimmt das bullische Momentum derzeit wieder Fahrt auf. Wahrscheinlich werden wir sehen, wie der Cardano-Preis den Widerstand von 2,10 USD testet, da die Bullen endlich bereit sind, wieder nach oben zu brechen.

Cardano Preisanalyse: Fazit

Die Cardano-Preisanalyse ist heute bullisch, da wir nach der Konsolidierung am Wochenende ein weiteres höheres Tief gesehen haben. Daher hat ADA/USD eine Basis geschaffen, von der aus sie später heute wieder steigen kann.

Während Sie darauf warten, dass Cardano weiterkommt, lesen Sie unsere Anleitungen zu NFT-Token, Gemini Exchange Review und Sunacrip.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Konsultation eines qualifizierten Experten, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close