Cardano gibt Partnerschaften mit Dish Network, Chainlink, bekannt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Ethereum-Blockchain-Rivale Cardano und der TV- und Mobilfunkanbieter Dish Network sagten, sie hätten einen Vertrag abgeschlossen, um Dish bei der Integration der Cardano-Blockchain in sein Telekommunikationsgeschäft zu unterstützen und Dish-Kunden digitale Identitätsdienste anzubieten.

Input Output, die Muttergesellschaft von Cardano, sagte auch, dass sie eine Partnerschaft mit Chainlink eingegangen ist, um Cardano-Entwicklern bei der Erstellung intelligenter Verträge für sichere dezentrale Finanzanwendungen (DeFi) zu helfen.

Die Ankündigungen wurden während des Cardano Summit 2021 gemacht.

Nachdem der Preis von Cardanos ADA-Token am Samstag auf bis zu 2,46 USD gestiegen war, fiel er in den letzten 24 Stunden um 0,42% auf 2,28 USD. In der Zwischenzeit stieg der LINK-Token von Chainlink über den Tag um 4,17% auf 24,50 USD.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close