Cardano bereitet sich darauf vor, den Smart Contracts-Markt mit neuer Chainlink-Partnerschaft vollständig zu dominieren ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Smart Contracts sind gerade erst im Cardano-Netzwerk angekommen, aber es scheint, als würden die Entwickler keine Pause machen. Auf ihrem Streben nach Dominanz schließt sich das Team von Cardano mit Chainlink, einer der vielversprechenden Blockchains, zusammen, um das Wachstum von Smart Contracts im Netzwerk zu beschleunigen. Cardano gab kürzlich bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Chainlink eingegangen ist. Die Partnerschaft soll dazu beitragen, Smart Contracts durch die Einbindung von Oracles zu stärken.

Die Ankündigung wurde während des gestrigen Cardano-Gipfels gemacht. Die Zusammenarbeit soll Cardano-Entwicklern strategisch helfen, Smart Contracts für Cardano DeFi-Anwendungen zu erstellen.

Auszüge aus der Ankündigung heben die neue Entwicklung hervor, die der Partnerschaft vorausgehen wird.

Wie unten zitiert:

Der Zugriff auf reale Datenbanken wird über die dezentralen "Orakel"-Netzwerke von Chainlink bereitgestellt, die manipulationssichere, qualitativ hochwertige externe Daten für Blockchains bereitstellen und es ermöglichen, "intelligente Verträge" um Datensätze wie Wahlergebnisse, Sportstatistiken und Kryptowährungskurse herum auszuführen .“

Werbung


&nbsp

&nbsp

Chainlink scheint derzeit die beste Option für Cardano zu sein, da es derzeit Oracle-Dienste anbietet, die die hybriden Smart Contracts auf allen Blockchains unterstützen. Allein dieser Anwendungsfall macht Chainlink zu einem starken Partner im Vergleich zu anderen Blockchains. Darüber hinaus ermöglichen Chainlink-Orakelnetzwerke auch die nahtlose Kopplung von Smart Contracts mit jeder externen API, wodurch sichere Off-Chain-Berechnungen für funktionsreiche Anwendungen genutzt werden.

Darüber hinaus steht Chainlink auch hinter der Sicherheit von Milliarden von Dollar auf dem DeFi-Markt, dem Versicherungsmarkt, der Glücksspielbranche und mehreren anderen führenden Branchen. Da Chainlink globalen Unternehmen und führenden Datenanbietern ein universelles Gateway zu allen Blockchains bietet, schafft es die Partnerschaft als eine der optimistischsten und vielversprechendsten für Cardano in die Rekordbücher.

Als bevorzugte Oracle-Lösung für Cardano können Entwickler, die die Blockchain verwenden, die institutionellen Daten von Chainlink in ihre Smart Contracts einspeisen – Blockchain-basierte digitale Vereinbarungen, die automatisch ausgeführt werden, sobald bestimmte vordefinierte Bedingungen erfüllt sind.“

Cardanos Hoskinson ist optimistisch in Bezug auf das mögliche Ergebnis

Abgesehen davon, dass Cardano dabei hilft, sein Ziel zu erreichen, ein erschwingliches globales Wirtschaftssystem zu schaffen, bietet die Zusammenarbeit zwischen Chainlink und IOHK Labs unbegrenzten Zugriff auf sichere Daten. In der Anfangsphase werden „Informationsfeeds für Echtzeit-Marktpreise mit Cardano verknüpft“. Langfristig werden weitere Datenfeeds rund um Wetter und Sport folgen.

Ein optimistischer Charles Hoskinson bemerkte, dass Oracles besonders wichtig sind, um reale Daten nach Cardano zu bringen. In Zukunft wird die Integration des Preisfeeds von Chainlink die Markteinführungszeit für Cardano-Entwickler erheblich verkürzen und auch eine vertrauenswürdige Grundlage für das DeFi-Ökosystem von Cardano schaffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close