BTC/USD kann über 51.000 USD zurückgehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 25. Dezember

Die Bitcoin-Preisprognose erholt sich vom frühen Einbruch bei 50.191,84 USD, da das Kaufinteresse bei Annäherung auf 52.000 USD steigen könnte.

BTC/USD Langfristiger Trend: Ranging (Tages-Chart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 55.000 USD, 57.000 USD, 59.000 USD

Support-Level: $47.000, $45.000, $43.000

BTCUSD – Tageschart

BTC/USD schwankt, da der Markt ein höheres Tief bei 50.920 USD feststellt, sich jedoch derzeit erholt, um den vorherigen Widerstand bei 51.000 USD erneut zu testen. Die Bullen könnten auf dem Weg zur Erholung weiterhin einige Widerstandsniveaus um die obere Grenze des Kanals finden, und der Weg des geringsten Widerstands scheint in naher Zukunft inmitten einer günstigen zinsbullischen technischen Aufstellung nach oben zu gehen.

Bitcoin-Preisvorhersage: Der BTC-Preis könnte steigen

In den letzten Stunden, nachdem der Bitcoin-Preis das Tagestief von 46.537 $ erreicht hatte, stand die Königsmünze vor dem Widerstandsniveau von 50.000 $ und freute sich darauf, das Widerstandsniveau von 51.000 $ zurückzuerobern. Der Tages-Chart zeigt jedoch, dass, wenn der 9-Tage-Gleitende Durchschnitt den 21-Tage-Gleitenden Durchschnitt überschreitet, dies die nächste Richtung bestätigt, der die Münze folgen wird. Mit anderen Worten, BTC/USD könnte sinken, wenn die Unterstützung von 50.000 US-Dollar durchbrochen wird, aber der Preis könnte steigen, wenn der Widerstand von 51.000 US-Dollar erreicht wird.

Unterdessen wird der technische Indikator Relative Strength Index (14) wahrscheinlich die 50-Marke überschreiten, was auf eine zinsbullische Bewegung hindeutet. Wenn der Bitcoin-Preis den Kanal überschreitet, könnte er daher die Widerstandsniveaus von 55.000 USD, 57.000 USD und 59.000 USD erreichen, aber jede Bewegung unter den 9- und 21-Tage-MAs könnte die Unterstützungen bei 47.000 USD, 45.000 USD und 43.000 USD erreichen.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Ranging (4H-Chart)

Laut 4-Stunden-Chart erholt sich der Bitcoin-Preis, wenn der technische Indikator Relative Strength Index in den überkauften Bereich übergeht. Auf der anderen Seite, wenn der Bitcoin-Preis kurzfristig über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten bleibt, könnte der bullische Einfluss ansteigen und die aufgelaufenen Gewinne massiv ansteigen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Die aktuelle Kerze könnte jedoch die obere Grenze des Kanals nicht überschreiten und das kritische Unterstützungsniveau bleibt bei 49.000 $ und darunter, aber das Beste, was die Bullen tun können, ist, über dem Widerstandsniveau von 51.000 $ zu bleiben und ihre Aufmerksamkeit darauf zu richten, das Potenzial zu durchbrechen Widerstand bei $53.000 und mehr.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close