Blockchainübergreifendes Austauschprotokoll Ren tritt vom Mainnet-Rollout zurück


Ren, ein offenes Protokoll, das die erlaubnislose und private Wertübertragung zwischen Blockchain ermöglicht, hat angekündigt, dass der offizielle Countdown für die Veröffentlichung seines Mainnet SubZero läuft.

Das Ren-Team skizzierte vier Schritte, die es vor dem Start des Mainnets unternimmt. Der erste Schritt ist bereits im Gange. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die erforderlich sind, bevor Mainnet SubZero live geschaltet wird.

1. Der erste Schritt ist die Bereitstellung der Ethereum-Smart-Verträge

RenVM nutzt mehrere intelligente Verträge von Ethereum. Diese intelligenten Verträge steuern geschäftskritische Funktionen für RenVM: Registrieren von Netzwerkteilnehmern (Darknodes), Sammeln / Verteilen von Gebühren und Prägen / Brennen von renERC20s (renBTC, renZEC, renBCH und weitere). Intelligente Vertrags-Upgrades werden im Laufe der Zeit auch weiterhin neue Funktionen wie die dezentrale Governance einführen. Dieser Prozess hat bereits begonnen. Nach der Bereitstellung überprüft Ren den Quellcode, überprüft die Konfigurationen noch einmal, führt endgültige Korrektheitstests durch und setzt sich mit den Entwicklern in Verbindung, damit sie mit der Integration beginnen können.

2. Der zweite Schritt ist die Bereitstellung der Mercury-API für Ethereum, Bitcoin, ZCash und Bitcoin Cash

Darknodes müssen in der Lage sein, Transaktionen in mehreren verschiedenen Ketten gleichzeitig anzuzeigen und zu senden. Sie können dazu konfiguriert werden, indem lokale Knoten oder gehostete APIs betrachtet werden. Das Ren-Team unterhält jedoch auch eine eigene Blockchain-Infrastruktur, die als Mercury-API bezeichnet wird. Standardmäßig sind Darknodes für die Verwendung dieser API konfiguriert. Nach der Bereitstellung überprüft Ren die Konfigurationen und führt abschließende Stresstests durch, um sicherzustellen, dass die API hohen Datenverkehr verarbeiten kann. Wir bereiten derzeit diese Bereitstellung vor.

3. Im dritten Schritt muss das Ren-Team Darknodes bereitstellen

Als Rückgrat von RenVM sind Darknodes für den Konsens und die Ausführung der kettenübergreifenden Transaktionen verantwortlich und senden BTC, ZEC und BCH zwischen Ketten (weitere Assets und Ketten folgen in Kürze). Bevor die öffentliche Verfügbarkeit bekannt gegeben wird, überprüft Ren die Konfiguration der Darknodes und führt endgültige Korrektheits- / Stresstests durch. Diese Tests werden mindestens eine Woche lang durchgeführt, um sicherzustellen, dass so viele Szenarien wie möglich abgedeckt werden. Sobald Ren mit den Tests zufrieden ist, wird eine formelle Mainnet-Veröffentlichung stattfinden, Audits werden veröffentlicht und Mitglieder der Öffentlichkeit können mit der Ausführung ihrer Darknodes beginnen

4. Der vierte Schritt ist die Erweiterung des Greycore um Mitglieder der Ren Alliance

Während Mainnet SubZero ist der Greycore (ein spezieller Community-Shard, der alle Gateway-Shards und den Koordinations-Shard unterstützt) für den Konsens und die Ausführung kettenübergreifender Transaktionen verantwortlich. In späteren Versionen wird es von dieser primären Rolle zurückgezogen und beginnt, eine sekundäre Signatur für alles bereitzustellen, was von RenVM ausgeführt wird.

Die Mitglieder werden zunächst vom Ren-Team über die Ren Alliance ausgewählt, aber ihre Präsenz und die Projekte, die sich darin befinden, werden letztendlich von der On-Chain-Community-Governance kontrolliert. Mitglieder der Ren Alliance, die sich für die Teilnahme am Greycore entschieden haben, werden nach der ersten Epoche in das Netzwerk aufgenommen und überwachen mit dem Ren-Team die Sicherheit des RenVM-Netzwerks für Mainnet Subzero.

Im Anschluss daran wird RenVM die erste dezentrale Brücke zwischen Blockchains sein. Ein massiver Meilenstein für das gesamte Ökosystem. Wie im offiziellen Release-Plan beschrieben, ist der Greycore allein für den Konsens und die Ausführung während des Mainnet SubZero verantwortlich. Von Mitgliedern der Öffentlichkeit betriebene Darknodes werden an Konsens und Ausführung in Mainnet Zero und Mainnet One teilnehmen.

„Mit der Bereitstellung unserer intelligenten Verträge und der Vorbereitung der Mercury-API befinden wir uns jetzt in der Anfangsphase der Einführung von Mainnet SubZero. Jetzt, da der Marsch zu Mainnet SubZero offiziell begonnen hat, sind RenVM und seine Auswirkungen auf das Ökosystem wirklich gerade Ich hoffe, Sie sind so aufgeregt wie wir! “
– Loong Wang, CTO, Ren

In Vorbereitung auf den Start des Mainnets veröffentlichte der Kryptowährungsaustausch Delta Anfang dieses Monats einen unbefristeten REN-Vertrag mit bis zu 10-facher Hebelwirkung.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close