Blockchain Bites: DOGE Chases Nach GameStop zweifelt Guggenheim an 30.000 $ Bitcoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Drei Geschichten

1. Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, sagte, die US-Notenbank werde ihre Politik locker halten. Die Fed wird ihr derzeitiges Anleihekaufprogramm in Höhe von 120 Mrd. USD pro Monat beibehalten, bis „erhebliche weitere Fortschritte“ in Bezug auf Inflation und Beschäftigung erzielt werden.

  • "Ich mache mir viel mehr Sorgen darüber, dass ich mich nicht vollständig erholt habe und die Karrieren und das Leben der Menschen, die sie aufgebaut haben, verloren habe, weil sie nicht rechtzeitig wieder arbeiten können", sagte Powell. "Ich bin viel besorgter darüber als über die Möglichkeit einer höheren Inflation. … Ehrlich gesagt würden wir eine höhere Inflation begrüßen. "

Bitcoin-Enthusiasten sehen unter diesem derzeitigen Regime, das sich dafür einsetzt, dass die Inflation heiß wird, langfristige Vorteile für die Kryptowährung. Bitcoin reagierte nicht sofort auf die Aussagen der Fed, stieg jedoch nach dem Handel am roten Mittwoch um 7% (zum Zeitpunkt der Drucklegung).

  • Powell wurde nach Bitcoin gefragt, in einer Frage, wie billiges Geld Blasen erzeugen könnte. Seine Antwort: "Die Schwachstellen in Bezug auf die Finanzstabilität sind insgesamt moderat."
  • Unabhängig davon bezweifelte der Chefbanker der BIZ, der Bank für Zentralbanken, Agustín Carstens, die langfristige Rentabilität von Bitcoin am Mittwoch und sagte, die Volatilität von Bitcoin sei der Niedergang.

2. Die DeFi-Szene heizt sich auf. Grayscale Investments, der weltweit größte Manager für digitale Vermögenswerte, hat die Registrierung von fünf neuen Trusts für Kryptowährungs-Assets eingereicht, von denen mehrere mit dem DeFi-Bereich (Dezentral Finance) verbunden sind. (Die Digital Currency Group besitzt Grayscale und CoinDesk.)

  • Aave, Cosmos, Polkadot, Monero und Cardano wurden alle in neuen Unterlagen aufgeführt, obwohl dies nicht bedeutet, dass es in absehbarer Zeit oder jemals einen Graustufen-XLM-Trust geben wird.
  • In der Zwischenzeit hat Uniswaps native Token Uni (UNI) am Mittwochmorgen 15 US-Dollar pro Token am Coinbase gebrochen. Seit dem Debüt des Tokens im September 2020 ist er in einer Woche um mehr als 92% und um 1.300% gestiegen.
  • Damit ist UNI gemessen an der Marktkapitalisierung die am höchsten bewertete DeFi-Münze. Wie bereits berichtet, hat DeFis „Total Value Locked“ den Meilenstein von 25 Milliarden US-Dollar überschritten.
  • DeFi Darling Curv hat sich mit Algorand zusammengetan, dem Proof-of-Stake-Netzwerk, das vom Turing-Preisträger Silvio Macali ins Leben gerufen wurde, um neue Brieftaschentechnologien zu entwickeln.

3. Langjähriger Bitcoin-Skeptiker Mark Cuban hat offenbar den Kurs umgekehrt und ist bei nicht fungiblen Token (NFTs) und Blockchain optimistisch geworden. In Übereinstimmung mit Jeff Wilser von CoinDesk sagte der Milliardär der Dallas Mavericks und der Prominente "Shark Tank": "Mit NFT können Sie alles Digitale verkaufen", möglicherweise sogar Merch für sein Basketballteam.

  • "Der Vorteil ist wirklich unbegrenzt", sagte Cuban und sprach über den gesamten Kryptoraum. "Es ist eine Plattform für eine beliebige Anzahl erstaunlicher Anwendungen, die ihre traditionellen Finanzkollegen übertreffen."

Auf dem Spiel

Spiel. Halt.
Gestern habe ich mit einem Kollegen über GameStop und die Gamifizierung der Börse gesprochen. Wir haben hier in der Vergangenheit behandelt, wie traditionelle Märkte immer mehr an Krypto erinnern, insbesondere weil die Vorsichtsmaßnahmen für Coronaviren dazu führen, dass Menschen mehr Zeit online verbringen.

Millennial-freundliche Broker wie Robinhood ermöglichen es nahezu jedem, zu kaufen, zu halten und zu handeln, komplizierte Derivatpositionen zu übernehmen und sogar Aktien zu fraktionieren – was den S & P 500, wenn auch häufiger Penny Stocks, in ein Casino verwandelt.

Dies hat zusammen mit dem einfachen Geld der makroökonomischen Nullzinspolitik (ZIRP) beispielsweise zu Marktverzerrungen geführt. Vor diesem Hintergrund hat mein Kollege tatsächlich ernsthaft gefragt, ob Krypto rationaler geworden ist als Aktien.

All dies beginnt mit WallStreetBets, einem Subreddit für den Tageshandel, und der vielleicht größten Finanzgeschichte seit dem Tiefpunkt der Märkte im März in den frühen Tagen der Coronavirus-Krise. Unter den selbsternannten „entarteten Händlern“ auf Reddit wurde ein Plan ausgearbeitet, um den Preis für GameStock (GME) zu erhöhen und einen Hedgefonds zu „quetschen“, der dem Videospielehändler (der bessere Tage gesehen hat) zu kurz gekommen war.

Was als skurriler Versuch begann, einen Hedgefonds zu schlagen, hatte echte Auswirkungen, mit echtem Geld auf der Linie. Wie Zack Voell von CoinDesk feststellt, wird dasselbe Short-Squeeze-Playbook für andere stark verkürzte Aktien wiederholt, darunter BlackBerry (BB), AMC Entertainment (AMC) und Kodak (KODK).

Um zu versuchen, die durch Meme verursachte Ansteckung zu verhindern, haben die Moderatoren von WSB gestern Abend den Subreddit kurz privat genommen, während Discord den Server der Gruppe gesperrt hat, angeblich wegen Hassreden. TD Ameritrade hat den GME-Handel eingestellt und Nasdaq – die zweitgrößte Börse der Welt – sagte, die Plattform habe mit der Überwachung der sozialen Medien begonnen und werde den Handel einstellen, wenn eine andere WallStreetBets-gesteuerte Pumpe markiert wird.

Sogar die US-amerikanische Securities Exchange Commission (SEC) beobachtet dies und gibt eine kurze Erklärung ab, dass sie die "anhaltende Marktvolatilität" "überprüft".

Der CoinDesk-Kolumnist Preston Byrne sagte, dass sich der Trend wahrscheinlich fortsetzen wird das ermöglicht die Ausübung dieser Freiheiten. “

Es ist verrückt! Es macht tatsächlich meinen Kopf weh! Der Kolumnist von Bloomberg Matt Levine schrieb: "Eine beliebte Schlussfolgerung aus der GameStop-Geschichte lautet:" Nun, ich denke, die Börse ist jetzt Unsinn ", und ich bin mir nicht sicher, ob diese Schlussfolgerung falsch ist. Scheint so, wie es der SEC nicht gefallen würde. Aber was können sie dagegen tun? “

Krypto hat einen fairen Anteil an Pumpen und Deponien. In der langen Liste der Krypto-Assets (mehr als 8.000) könnte jeder Token oder jede Münze jeden Tag aus scheinbar einem bestimmten Grund pumpen. Aber wie der Marktkommentator Mati Greenspan heute Morgen zu First Mover sagte: „Du musst das Böse mit dem Guten nehmen. Insgesamt geht es um die Demokratisierung und Freiheit der Finanzmärkte. "

Reddit-Gründer Alexis Ohanian hat den Trend ebenfalls aufgegriffen und erzählt CNBCs Squawk Box: „Wir stimmen in den USA mit zwei Dingen ab: Stimmen und Dollar. Das Internet hat offensichtlich einen großen Einfluss auf unseren demokratischen Prozess gehabt. Jetzt sehen wir die Auswirkungen, die es hat, wenn das Internet auch die Dollar-Stimmen revolutioniert. "

Wie oft gesagt, sehen viele Bitcoin als Kauf gegen den beispiellosen Gelddruck an. Ethereum ist ein zunehmend attraktives Angebot für institutionelle Anleger, da darauf ein legitimes, wenn auch experimentelles, alternatives Finanzsystem aufgebaut wird.

Ist Krypto also vernünftiger geworden als traditionelle Märkte? Nun, vielleicht solltest du sehen, was mit dem Dogen passiert ist.

Marktinformationen

Nach einem Tweet von "WSB Chairman" Unverbunden mit dem beliebten Subreddit, erkundigte sich die Frage nach den Dogenmünzpreisen für Meme Cryptocurrency.

  • Dogecoin (DOGE) stieg am Donnerstagmorgen um über 250% auf über 0,027 USD, was der meme-basierten Kryptowährung einen Gesamtmarktwert von über 2,5 Mrd. USD verleiht.
  • DOGE ist anfällig für zufällige Spikes und zufällige "Vermerke" von TikTok, dem erwachsenen Star Angela White und natürlich Elon Musk.

Scott Minerd, Laut dem Chief Investment Officer der milliardenschweren Investmentfirma Guggenheim Partners wird es Bitcoin schwer fallen, über 30.000 US-Dollar zu bleiben.

  • "Im Moment ist die Realität der institutionellen Nachfrage, die einen Preis von 35.000 USD oder sogar 30.000 USD unterstützen würde, einfach nicht da", sagte er am Mittwoch in einem Interview mit Bloomberg Television.
  • Die Kommentare kommen Wochen, nachdem er öffentlich erklärt hat, dass der Preis für Bitcoin bei Hunderttausenden von Dollar liegen sollte.

Bitcoin ist in der Regel während der Steuerzeit unterdurchschnittlichzeigen neue Daten. Von 2014 bis 2020 war Bitcoin in vier von sieben Januar und sechs in den letzten sieben Marken gesunken. Laut Delphi Digital betrugen die durchschnittlichen Verluste in diesen Monaten 5,24% bzw. 12,59%.

  • "Es ist schwierig, genau zu bestimmen, wie viel Verkaufsdruck zu erwarten ist, und verschiedene Gerichtsbarkeiten behandeln Kapitalgewinne günstiger als andere", sagte Kevin Kelly, Mitbegründer und Leiter des globalen Makros bei Delphi Digital. „Allein Bitcoin hat im vergangenen Jahr mehr als 400 Milliarden US-Dollar zum Gesamtmarktwert beigetragen. Ein anständiger Teil dieser Renditen floss Spekulanten und Händlern zu, die möglicherweise bereits einige Gewinne erzielt oder Gewinne in andere Ecken des Kryptomarktes gerollt haben, wodurch steuerpflichtige Ereignisse ausgelöst wurden. “

Wer hat Crypto Twitter gewonnen?

Abonnieren Sie, um an jedem Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close