Blake Masters: „USA sollten eine Bitcoin-Reserve schaffen“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Entsprechend Blake Meister, ein Rechtsanwalt, Risikokapitalgeber und aufstrebender Kandidat für a Senatssitz in Arizona bei den für 2022 geplanten Zwischenwahlen Chinas jüngstes Verbot von Bitcoin wäre eine Gelegenheit für die USA, die gegenteilige Wahl zu treffen und eine Wettbewerbsvorteil gegenüber China in dieser Gegend.

Blake Masters kandidiert für den Senatssitz und unterstützt Bitcoin

Er hat am Montag getwittert.

„Machen wir das Gegenteil. Die US-Regierung sollte eine strategische Bitcoin-Reserve kaufen – Fort Nakamoto, das neue Fort Knox“

Masters schließt mit der Ankündigung, dass seine Spendenaktion wird auch Spenden in Bitcoin annehmen.

Masters ist Geschäftsführer von Thiel Capital, eine Investmentgesellschaft, die von Peter Thiel, einem der Mitbegründer von PayPal, gegründet wurde und im vergangenen April beschloss, für die Republikanische Partei im Senat von Arizona zu kandidieren.

Meister war schon immer ein großer Unterstützer des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, unterscheidet sich aber von ihm dadurch, dass er ein großer Befürworter neuer Technologien und Kryptowährungen ist.

Pat Toomey und Bitcoin

Der Twitter-Rat von Masters folgt einem anderen Senator aus Pennsylvania. Pat Toomey, der vor 4 Tagen noch eloquenter und expliziter war als Masters und twitterte:

„Chinas autoritäres Vorgehen gegen Krypto, einschließlich Bitcoin, ist eine große Chance für die USA. Es ist auch eine Erinnerung an unseren enormen strukturellen Vorteil gegenüber China.“

Pat Toomey

Pat Toomey, der Mitglied des Banken- und Finanzausschusses des US-Senats ist, fügte außerdem hinzu:

„Peking ist der wirtschaftlichen Freiheit so feindselig gegenüber, dass es nicht einmal dulden kann, dass seine Leute an der wohl aufregendsten Innovation im Finanzbereich seit Jahrzehnten teilnehmen. Wirtschaftliche Freiheit führt zu schnellerem Wachstum und letztendlich zu einem höheren Lebensstandard für alle.“

|86b49438555f7bc752ae00abcd8a6c5b|

Das Verbot des Kryptowährungshandels durch die Zentralbank von China und der Betrieb aller Börsen, der alle wichtigen digitalen Währungen verbietet, wirft die Frage auf, ob diese Initiative tatsächlich dem breiteren Markt schaden.

Entsprechend Meister und Toomey, könnte diese Initiative letztlich eine Chance für Investoren darstellen.

Was den Bergbau betrifft, das von den chinesischen Behörden im Mai verhängte Verbot hat dazu geführt, dass Bergleute in andere Länder wie Texas, Usbekistan und Kanada fliehen, wo die Energiekosten günstiger sind.

Es ist Auswirkungen auf den Markt und das operative Geschäft wurde bald ohne größeres Trauma von den Preisen der wichtigsten digitalen Währungen absorbiert.

Die Ankündigung des Handelsverbots führte zu einem kurzfristigen Marktcrash, ohne jedoch die erwarteten Panikverkäufe auszulösen.

Viele Betreiber, wie im Fall des Bergbaus, organisieren sich, um dieses Verbot ohne übermäßige Auswirkungen zu überwinden. Der Markt war daher schnell zu auf Nachrichten reagieren das hätte vor einigen Jahren die Anleger in Panik versetzt.

Craig Johnson

Dies zeigt, dass der Markt ein gewisses Maß erreicht hat Laufzeit und weniger Volatilität. Craig Johnson, ein Marktanalyst bei einer unabhängigen US-Investmentbank Piper Sandler, sagte den Mikrofonen von CNBC, dass die neueste Ankündigung viel mehr Rauch als Feuer ist:

„Die ganze Diskussion, dass dies illegal gemacht wird, ich glaube nicht, dass das letztendlich ausgehen wird. Wir haben dies immer wieder gehört.“

Es ist wahrscheinlich, dass er auf frühere Versuche anspielt, die in den Jahren 2013 und 2017 stattfanden um die Kontrolle über digitale Währungen zu bekommen von der Behörde dieses Landes, was dann zu keinem Ergebnis führte.

Für viele Händler und Analysten ist dies Nachrichten wären eine ausgezeichnete Gelegenheit, Bitcoin zu kaufen und die wichtigsten Kryptowährungen zu günstigeren Preisen, während Sie auf die nächste Erholung warten, die viele vorhersagen, dass sie kurzfristig stattfinden wird, wie dies bei früheren Gelegenheiten der Fall war, als ähnliche Episoden aufgetreten waren.

Sathvik Vishwanath, Mitbegründer der Kryptowährungsbörse Unocoin, sagte vor zwei Tagen:

„Es wird einige Panikverkäufe geben, aber es ist eine reflexartige Reaktion. Es wird teilweise korrigiert. Man muss sich bewusst sein, dass dies nicht das erste Mal ist, dass so etwas passiert.“

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close