BitMEX-Eigentümer HDR ernennt ehemalige Bank of China Exec zum Vorstand

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein ehemaliger Bankangestellter hat angekündigt, dass er BitMEX nur eine Woche nach dem Start eines neuen Unternehmensdienstes durch die Crypto Derivative Exchange bei der „Transformation“ unterstützen wird.

Der BitMEX-Eigentümer HDR Global Trading gab am Dienstag bekannt, dass David Wong – ein ehemaliger stellvertretender CEO der Bank of China, der zweitgrößten Bank in Hongkong – als nicht geschäftsführender Vorsitzender in sein Board eintreten wird, um das Wachstum und den Wandel des auf den Seychellen ansässigen Unternehmens zu unterstützen in ein "Weltklasse-Finanztechnologieunternehmen".

Wong war zuvor südostasiatischer Leiter der niederländischen Bank ABN AMRO, bevor er den Bereich Finanzmärkte bei der Bank of China leitete. Seit Wong die letztere Bank im Jahr 2013 verlassen hat, ist er Vorstandsmitglied einer Reihe von Unternehmen, darunter verschiedene Immobilienfonds und eine Lebensversicherungsgesellschaft.

Seinem Bloomberg-Profil zufolge sitzt er auch im Vorstand der Energiemarktbehörde von Singapur sowie des Civil Service College, das Bildungsprogramme für Regierungsangestellte anbietet.

"Die Möglichkeit, jemanden von Davids Kaliber anzuziehen, ist ein Beweis für die Entfernung, die HDR zurückgelegt hat", sagte Arthur Hayes, CEO und Mitbegründer von HDR.

In derselben Erklärung sagte Wong, HDR habe eine "inspirierende Vision für die Zukunft", habe aber nicht näher darauf eingegangen, was dies sei oder wie er zur Umgestaltung des Unternehmens beitragen würde.

Letzte Woche hat HDR einen neuen Kontoservice für Unternehmenskunden eingeführt, der verbesserte Sicherheits- und Vollzeit-Relationship-Manager sowie Verbindungen zwischen der Börse und Kunden bietet, die in der traditionellen Finanzbranche üblich sind.

BitMEX lehnte es ab, sich zu der Einstellung zu äußern, wenn CoinDesk ihn kontaktierte.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close