Bitfinex Pay startet Unterstützung für Bitcoin Sidechain Liquid

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


GeschäftBitcoin

Online-Händler können jetzt Bitcoin und Tether (USDt) akzeptieren, die auf der Bitcoin-Sidechain Liquid ausgegeben wurden.

Die Zahlungsanwendung Bitfinex Pay hat diese Woche Unterstützung für Liquid hinzugefügt; Die von der Bitcoin-Börse Bitfinex entwickelte App ermöglicht es Online-Händlern, eine Auswahl an Kryptowährungen zu akzeptieren.

Während mehrere Zahlungsdienste Bitcoin integriert haben oder sogar nur Bitcoin gewidmet sind, ist Bitfinex Pay die erste Anwendung, die Zahlungen über Liquid unterstützt. Die Sidechain wurde von der Bitcoin-Infrastrukturfirma Blockstream entwickelt und wird von einer Föderation von über 60 Mitgliedern gepflegt, von denen die meisten Unternehmen aus dem Kryptowährungs- oder Finanzsektor sind.

Das Liquid Network wurde ursprünglich entwickelt, um in erster Linie Händlern zu profitieren, indem es konsistente einminütige Blockzeiten und zweiminütige Transaktionsendgültigkeit bietet und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit einer Netzwerküberlastung verringert. ein Phänomen, mit dem viele Trader während der Spitzenvolatilität zu kämpfen haben. Seit seiner Einführung im Jahr 2018 wird Liquid jedoch für zusätzliche Zwecke verwendet, beispielsweise als zusätzliche Plattform für den Handel mit USDt sowie für die Ausgabe von Sicherheitstoken und nicht fungiblen Token (NFTs).

Die Liquid-Integration von Bitfinex Pay umfasst Liquid Bitcoin (L-BTC) und Liquid Tether.

„Bitfinex Pay ermöglicht Händlern auf der ganzen Welt, die möglicherweise keinen Zugang zu herkömmlichen Zahlungssystemen haben“, kommentierte Samson Mow, CSO von Blockstream, die neue Ergänzung der App. „Die Kombination der vertraulichen Transaktionen des Liquid Network und der schnellen Abwicklung mit dem nahtlosen Checkout-Erlebnis von Bitfinex Pay ist ein großer Wendepunkt.“

Liquid ist eine der prominentesten Sidechains von Bitcoin, zum Zeitpunkt des Schreibens waren knapp 3.300 Bitcoin im Netzwerk gesperrt.

Anfang dieser Woche sorgte Liquid für Aufsehen, als ein Hard Fork zu einem Netzwerkausfall von etwa einem Tag führte. Das Liquid Oversight Board verwies auf ein Problem mit „Konsensparametern, die dazu führen, dass Funktionäre keine Blöcke unterzeichnen“, betonte jedoch, dass die Benutzergelder während des Ausfalls sicher und unberührt blieben.

Avatar-Bild des Autors

Thomas ist Journalist bei der BTC Times. Es macht ihm Spaß, über Bitcoin zu schreiben, etwas über Bitcoin zu lernen und Bitcoin zu HODLing.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close