Bitcoin verzeichnet den größten Ein-Tages-Rückgang seit fast zwei Monaten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin verzeichnete den größten Ein-Tages-Rückgang seit fast zwei Monaten und warnte davor, dass unerfahrene Anleger durch Spekulationen mit Krypto-Assets wie „Meme Coin“ -Dogecoin schwere Verluste erleiden könnten.

Bitcoin fiel am Sonntag um mehr als 11% und fiel von 62.000 USD (45.000 GBP) auf 55.000 USD – den niedrigsten Stand seit Ende März. Letzte Woche hatte die Kryptowährung mit fast 65.000 US-Dollar neue Rekordhöhen erreicht.

Es wurden verschiedene Gründe für den Rückgang angeführt, die auf eine starke Rallye in der vergangenen Woche folgten. Bitcoin war bereits am Freitag geschwächt, nachdem die türkische Zentralbank die Verwendung von Kryptowährungen und Krypto-Assets für Einkäufe verboten hatte, unter Berufung auf das Risiko möglicher „irreparabler“ Verluste.

Auszüge aus:

https://www.theguardian.com/technology/2021/apr/18/bitcoin-records-biggest-one-day-drop-for-months

Ansicht Reddit von Fresh_Gain_1135 – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close