Bitcoin und Religion mit Jimmy Song

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTg0MjE1OTc4MzU4NDE3MjM3/bitcoin-and-religion-with-jimmy-song.png

Autor Jimmy Song spricht über sein Buch „Gott sei Dank für Bitcoin“ und Parallelen zwischen Bitcoin und Bibelstellen.

Sehen Sie sich diese Episode auf YouTube an

Hören Sie sich diese Folge an:

Der Autor, Clubhouse-Moderator und Twitter-Influencer Jimmy Song schloss sich den Moderatoren Steven McClurg und C.J. Wilson in Episode neun von „Bitcoin Bottom Line“ an, um über Religion und die Produktion seines Buches „Thank God For Bitcoin“ zu diskutieren.

Song begann die Episode, in der er über sein Buch diskutierte, und teilte mit, dass er schreiben wollte, weil die Produktion von Inhalten eine Möglichkeit ist, anderen auf ihrer Reise zu helfen.

"Es gibt viele widersprüchliche Stimmen, viel Lärm", sagte Song. „Es ist schwer, das zu durchbrechen und zu verstehen, was vor sich geht, also versuche ich, die Dinge zu vereinfachen, um anderen zu helfen, sie zu verstehen.“

McClurg teilte mit, dass sie das Konzept selbst nach sechs Jahren, in denen sie seiner Frau Bitcoin erklärt hatte, nie vollständig verstanden hatte, bis sie „Gott sei Dank für Bitcoin“ las. Seitdem schickt sie es aufgeregt an alle ihre Freunde und teilt es mit ihrer Community.

„Ich versuche nur, anderen zu helfen, denn Bitcoin hat mir in vielerlei Hinsicht geholfen, insbesondere finanziell“, sagte Song.

Nachdem er in Corporate America gearbeitet hatte und seine Meinungen weitgehend seinen Arbeitgebern verpflichtet waren, entdeckte Song eine Freiheit darin, seine Meinung zu äußern und authentisch zu sein. Er begann, seinen Glauben auf Bitcoin-Konferenzen zu teilen, wo er sich mit seinen sechs zukünftigen Co-Autoren austauschte. Diese Gruppe führte schließlich während der COVID-19-Pandemie eine Zoom-Bibelstudie durch, die zum Schreiben von „Gott sei Dank für Bitcoin“ führte. Sie studierten, was die Bibel über Geld sagt und lasen Wirtschaftslehrbücher, wobei sie Song's Erfahrung aus den letzten 10 Jahren mit Bitcoin und seiner Religion einfließen ließen.

Wilson bemerkte, dass dies das futuristischste Geld, das jemals erfunden wurde, und einige der ältesten Regeln, die jemals geschrieben wurden, verbindet. Die Ähnlichkeiten der beiden zeigen, dass sich die Menschen nicht unbedingt in vielerlei Hinsicht verändert haben.

„Viele der Systeme, die wir derzeit haben, neigen dazu, die Seele sehr zu entfremden, und Unternehmen neigen dazu, eines dieser Dinge zu sein“, kommentierte Song. „Es ist eine völlig künstliche Umgebung, für die wir nicht unbedingt gerüstet sind.“

„Bitcoin gibt Ihnen ein Gefühl der Unabhängigkeit von vielen existierenden Kontrollsystemen“, fuhr er fort. "Es gibt so viel, was uns am Ende kontrolliert, von dem wir glauben, dass es für die Menschheit von Vorteil ist, aber am Ende spielen sie uns."

McClurg erklärte dann, dass er die meiste Zeit seines Lebens für Unternehmen gearbeitet habe, in denen er seine religiösen und politischen Überzeugungen begraben musste, aber er änderte dies für seine Mitarbeiter.

„Als Leah und ich Valkyrie gründeten, entschieden wir, dass unsere Werte im Unternehmen verankert werden und die Leute sie ausdrücken können“, sagte McClurg.

Wilson schloss die Episode mit einer Analogie: „Bitcoin ist ein führender Nordstern, während ich über den Ozean segele“, sagte er, „ich weiß, dass ich unterwegs auf Wellen und Haie stoßen werde, aber Bitcoin ist mein Licht und treibt meine Vision an.“

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close